Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: CPU Temperatur amd 6000+

  1. #1
    Avatar von tschotscho
    tschotscho Schaut sich um
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    schwäbische alb
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Unglücklich CPU Temperatur amd 6000+


    hallo!
    und zwar hab ich folgendes problem hab ne AMD X2 6000+ und nen cooler-master hyper TX2 als kühler der mir im bios schon mit 54° einheizt!
    everest, aida32, speedfan alle programme zeigen mir unterschiedliche werte!
    nachdem mir gestern nach 2 1/2 stunden CoD4 der rechner einfach neugestartet hat, hab ich im bios nochma die temps angeguckt und da hatte er dann ne temperatur von 52° und 1 sekunde später 62° dann wieder nur paar sekunden hat er wieder 53° und dann wieder über 60°...

    auf welche anzeigen kann ich mich eigentlich verlassen?
    ich denk doch das die anzeige im bios mich am wenigsten belügen wird! und da ist das meiner meinung nach eindeutig zu heiß...
    was kann man mir da für kühler empfehlen außer dem fetten scythe mugen? so in der preisklasse bis 30€ ?
    und verkauft media markt eigentlich CPU kühler ??

    mfg

  2. #2
    Avatar von mcp
    mcp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Münster (Westf)
    Beiträge
    981
    Danksagungen
    27

    Standard

    Lies mal mit dem Tool Core Temp, während du mit dem Tool Orthos deine CPU belastest, deine Temperaturen aus.

    Bei Media Markt würde ich keinen Kühler kaufen wüsste auch nicht, dass die welche verkaufen. Ich kann dir aus eigener Erfahrung den Scythe Mine Rev. B empfehlen (kostet ca. 30€).

  3. #3
    Avatar von tschotscho
    tschotscho Schaut sich um
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    schwäbische alb
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Standard

    hab des jetzt mal gemacht des hier zeigts mir... kann ich mich auch auf die werte verlassen?

  4. #4
    Avatar von mcp
    mcp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Münster (Westf)
    Beiträge
    981
    Danksagungen
    27

    Standard

    Also Core Temp finde ich ist das zuverlässigste Tool. Aber zur Sicherheit nimm mal das zum vergleichen.

  5. #5
    Avatar von tschotscho
    tschotscho Schaut sich um
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    schwäbische alb
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Standard

    mit geschloßenem case komm ich sogar jetzt bis zu 60° bei speedfan und coretemp... -.-

  6. #6
    Avatar von Johnny Bravo
    Johnny Bravo Moderator und God Of Rock
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    6.055
    Danksagungen
    280

    Standard

    Am Kühler liegts nicht, der ist nämlich einer der besten die es gibt für AM2.
    Hast du zuviel oder zuwenig Wärmeleitpaste drauf? Wie ist der Luftstrom im Gehäuse?

  7. #7
    Avatar von tschotscho
    tschotscho Schaut sich um
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    schwäbische alb
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Standard

    der luftstrom ist gut unten vorne rein oben hinten raus und an der seite hab ich nochma nen 120 cm der aufs board bläst!
    wärmleitpaste hab ich erst standard draufgehabt, jetzt artic silver und habs mit meine bankkarte verstrichen so wies ja heir in den how²'s steht!


  8. #8
    Avatar von Johnny Bravo
    Johnny Bravo Moderator und God Of Rock
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    6.055
    Danksagungen
    280

    Standard

    ist der CPU-Kühler auch am CPU-Kühler Anschluss am Mainboard angesteckt, also nicht Power oder System Fan?
    Ist evtl. die Lüftersteuerung im BIOS falsch eingestellt, oder hast du mal eine andere BIOS Version ausprobiert?

  9. #9
    Avatar von tschotscho
    tschotscho Schaut sich um
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    schwäbische alb
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Standard

    ja fan läuft eig fast immer auf 100% und ist aufm mainboard beim CPU-fan anschluß angeschloßen! lüftersteuerung im bios ist auf "leistung" zu auswahl stehen noch "optimal" und "leise" ! habs bios auf deutsch umgestellt^^


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    andere bios version hab ich noch nicht probiert! hab halt auch noch kein floppy drin!

  10. #10
    Avatar von Johnny Bravo
    Johnny Bravo Moderator und God Of Rock
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    6.055
    Danksagungen
    280

    Standard

    mit BIOS Version meinte ich die Version, nicht die Sprache evtl. ein aktuelleres BIOS.

  11. #11
    Avatar von tschotscho
    tschotscho Schaut sich um
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    schwäbische alb
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Standard

    ja das ist mir schon klar^^
    wollt es evlt. nur verständlicher machen nicht das sich jemand wundert weil da halt sachen in deutsch stehen!^^
    ja ja wie oben gesagt, hab noch kein neues bios aufgespielt!

  12. #12
    Avatar von Johnny Bravo
    Johnny Bravo Moderator und God Of Rock
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    6.055
    Danksagungen
    280

    Standard

    dann versuch einfach mal eine andere BIOS version

  13. #13
    Avatar von tschotscho
    tschotscho Schaut sich um
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    schwäbische alb
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Standard

    hab neustes bios drauf! läuft aber immer noch auf 57°! is schon besser geworden aber 57 ist ja immer noch bisl hoch für nen non OC system^^


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):



  14. #14
    dastii Schaut sich um
    Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hab ebenfalls nen 6000+ und den Hyper TX2 ... habe meinen 6000+ leicht übertaktet, also ist jetzt ca. nen 6400+ aufjedenfall hab ich bei voller Auslastung unter 50°C... . Wärme Leitpaste war doch schon am Lüfter dran?!...

  15. #15
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Mit welchem Tool liest du aus und was genau?
    Kern- oder Oberflächentemperatur?
    Nach welcher Belastung und wie lange, poste doch mal einen Screen...

  16. #16
    EL DoGaNi Schaut sich um
    Registriert seit
    05.01.2008
    Beiträge
    37
    Danksagungen
    0

    Standard

    hallo kann mir mal eine helfen ich habe was geschrieben aber kriege keine guten antworten bzw keine antwortden wieder könnt ihr mal unter(
    ist mein pc für ca 400 euro in Ordnung) gehen

  17. #17
    Avatar von tschotscho
    tschotscho Schaut sich um
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    schwäbische alb
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Standard guc

    Zitat Zitat von dastii Beitrag anzeigen
    Hab ebenfalls nen 6000+ und den Hyper TX2 ... habe meinen 6000+ leicht übertaktet, also ist jetzt ca. nen 6400+ aufjedenfall hab ich bei voller Auslastung unter 50°C... . Wärme Leitpaste war doch schon am Lüfter dran?!...
    Ja da war wärmeleitpaste drauf, hab meinen kühler aber noch einmal umgedreht weil die graka zu nah dran war...(hat von unten nach oben geblasen) hab gedacht der kriegt zu wenig luft!(jetzt bläst er von oben nach unten) und jetzt hab ich halt nochma neue paste drauf. war ja aber davor genau das selbe mit der hohen temp!

    Zitat Zitat von Hummer13 Beitrag anzeigen
    Mit welchem Tool liest du aus und was genau?
    Kern- oder Oberflächentemperatur?
    Nach welcher Belastung und wie lange, poste doch mal einen Screen...
    core temp und speedfan! speedfan zeigt mir jetzt als max. temperatur 57° in ca. 2 1/2 stunden CoD4 zocken und core temp hab ich nur mit dem CPU auslastungs tool (orthos) getestet, beide tools, wie auf den screens zu sehen zeigen ähnliche werte + / - 1°


    wie auf dem letzten screen zu sehen, nach 2 minuten und 36 sekunden hat er schon 58°

  18. #18
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.767
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    Hi, will mich auch mal zu wort melden.

    hab selber den 6000+ seit 2 wochen im rechner.
    das die 6000+ ein "kleines" hitzeproblem haben wuste ich schon im vornherein und hab mir nen "monsterkühler" besorgt. es ist der "OCZ-Vindikator", dass ding kann man von der größe her mit einem "zylinderkopf" eines leichtkraftrades vergleichen und sieht auch so aus.
    ich hab im "normal" betrieb eine core1 und core2 temperatur von ca 30-32 c. unter last ("CoD4") geht sie nicht höher als 43-45 c. wie gesagt core temperatur.
    ich denke aber mal, dass die temperatur bei dir so hoch geht hat nichts mit deinem kühler zu tun, da du zum einem nen recht guten kühler hast (solte reichen) und deinen rechner auch gut "beatmest". ich habe da eine vermutung. da die CPUs heute ja alle eine abdeckung haben sind ja die eigentlichen kerne nicht mer sichtbar wie es z.B. noch bei den sockel A war.
    manchmal kann es sein, dass diese "abdeckung" von der produktion her, nicht richtig auf dem CPU sitzen, heist im klartext, der anpressdruck der abdeckung auf dem kern ist zu gering und damit stimmt die "wärmeableitung" nicht mer ganz überein mit den werten die sie haben sollten. daher kann die wärme die entsteht nicht richtig abgegeben werden.
    ich würde mal an deiner stelle in den laden gehen wo du die CPU gekauft hast, die sollen die abdeckung mal runter machen und evtl. neu draufstecken. das könnte das prob. mit der hitze dann erledigt haben.
    im übrigen "kann" man auch ohne die abdeckung seinen rechner betreiben, die wärme wird noch besser abgeleitet, allerdings muß man da sehr vorsichtig mit sein und die garantie erlischt natürlich.

  19. #19
    Avatar von tschotscho
    tschotscho Schaut sich um
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    schwäbische alb
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Standard

    wie krieg ich die abdeckung weg...! bis ich nämlich ersatz hab! btw. geld zurück dauert es... habe den cpu von hardwareversand... -.-

  20. #20
    Avatar von eSportler
    eSportler Schaut sich um
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    C:\WINDOWS\system32 (Pb)
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard

    Klick
    vll hilft das ein bischen!

  21. #21
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.767
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    Zitat Zitat von tschotscho Beitrag anzeigen
    wie krieg ich die abdeckung weg...! bis ich nämlich ersatz hab! btw. geld zurück dauert es... habe den cpu von hardwareversand... -.-
    also damit solltest du sehr vorsichtig sein, bei einem fehler oder auch statischer aufladung von dir, bzw. anschließender entladung an der CPU, kannst das teil dann entsorgen.
    aber bau sie mal aus, und schau mal ob du die Abdeckung vorsichtig, mit etwas druck, weiter auf die Platine drücken kannst. merkst du dann, dass sie etwas weiter drauf geht, kann es sein, dass es das schon war und die wärme wieder besser abgeleitet wird.

  22. #22
    Avatar von tschotscho
    tschotscho Schaut sich um
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    schwäbische alb
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    also damit solltest du sehr vorsichtig sein, bei einem fehler oder auch statischer aufladung von dir, bzw. anschließender entladung an der CPU, kannst das teil dann entsorgen.
    aber bau sie mal aus, und schau mal ob du die Abdeckung vorsichtig, mit etwas druck, weiter auf die Platine drücken kannst. merkst du dann, dass sie etwas weiter drauf geht, kann es sein, dass es das schon war und die wärme wieder besser abgeleitet wird.
    wegen der statischen aufladung, tuns da nich gummi handschuhe ? oder davor an die gude alte heizung fassen?
    und sollt ich nochma versuch in bischen reinzupressen, kann ich ihn ja theoretisch in styropor (<- sry keine ahnung wie man das schreibt) drücken, dann wäre die gefahr von verbogenen pins ja wesentlich geringer?^^
    und das blöde ist irgendwie auch noch, das 3dmark06 bei mir nur 6300 punkte auspuckt x_X, en kumpel mit ner schlechteren graka und cpu schafft in etwa so viel...

  23. #23
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.767
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    ja, auf jeden fall solltest du die CPU auf eine weiche unterlage legen, bevor du versuchst die Abdeckung weiter auf die Platine zu drücken, damit die Pins nicht verbogen werden. am aller besten wer es aber, wenn du das ganze Board ausbaust um die CPU auf dem Sockel zu lassen und das darauf zu machen.
    Sich vor dem arbeiten am offenen Rechner zu "entladen" mit nen griff an die Heitzung oder so, sollte man grundsätzlich machen. Ich habe mir für solche arbeiten mal Antistatische-Handschuhe besorgt.
    Zu deinem 3DMark 06 Test, is bei deinem System echt nen bischen dünne, aber, wie beim Kuchen essen, eins nach dem anderen, erst mal das Prob mit dem Hitzeproblem.

    P.S. schau auch mal, ob die Abdeckung der CPU richtig plan ist, also flach und eben nicht das die leicht gewölpt ist, dadurch hätte der Kühler nur nen kleine Auflagefläche und würde somit auch nicht richtig kühlen können. Das überprüf am besten mit einem föllig ebenen Gegenstand wie etwa eine Schiebleere oder einem neuen Lineal.

  24. #24
    Avatar von tschotscho
    tschotscho Schaut sich um
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    schwäbische alb
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    ja, auf jeden fall solltest du die CPU auf eine weiche unterlage legen, bevor du versuchst die Abdeckung weiter auf die Platine zu drücken, damit die Pins nicht verbogen werden. am aller besten wer es aber, wenn du das ganze Board ausbaust um die CPU auf dem Sockel zu lassen und das darauf zu machen.
    Sich vor dem arbeiten am offenen Rechner zu "entladen" mit nen griff an die Heitzung oder so, sollte man grundsätzlich machen. Ich habe mir für solche arbeiten mal Antistatische-Handschuhe besorgt.
    Zu deinem 3DMark 06 Test, is bei deinem System echt nen bischen dünne, aber, wie beim Kuchen essen, eins nach dem anderen, erst mal das Prob mit dem Hitzeproblem.

    P.S. schau auch mal, ob die Abdeckung der CPU richtig plan ist, also flach und eben nicht das die leicht gewölpt ist, dadurch hätte der Kühler nur nen kleine Auflagefläche und würde somit auch nicht richtig kühlen können. Das überprüf am besten mit einem föllig ebenen Gegenstand wie etwa eine Schiebleere oder einem neuen Lineal.
    heut hab ich aber nicht mehr die ruhe dazu! musste heut wieder in die berufsschule und konnte net einpennen... bin seit gestern um 14 uhr wach! is glaub net so toll wenn ich mich da heut ran waage, bin schon total balla balla ^^

  25. #25
    Avatar von tschotscho
    tschotscho Schaut sich um
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    schwäbische alb
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Standard

    die abstürze lagen an der XP version die ich hatte keine hitzebedingten abstürze.

    - durch bios update vom 15.1.08 wurde die VGA kompatibilität besser
    - alle windows updates
    - AMD dual core optimizer installiert
    - nvidia treibereinstellungen optimiert!

    und siehe da -> 10725 punkte im 3dmark06

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. AMD CPU schleifen "Lapping" ? Erfahrungen?
    Von Pinky02 im Forum Prozessoren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 22:32
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 16:45
  3. Welche AMD CPU und was ist mit meinem Board?
    Von Pinky02 im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 12:17
  4. CPU Temperatur messen - Welche Software ist die beste?
    Von aburil im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 21:17
  5. [S] Desktopgehäuse, NT, RAM, AMD CPU
    Von IndianSpirit im Forum Gesuche
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 18:31
  6. CPU Kühler und Temperatur
    Von Bogo im Forum Prozessoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 12:25
  7. Temperatur probleme AMD X2
    Von Syaoran im Forum Prozessoren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 12:40
  8. neue sig
    Von s4nt4-c4p im Forum GFX, Webdesign und Programmierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 07:45

Stichworte