Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 31

Thema: LED oder KAltlichtkathode?

  1. #1
    MeXeM Schaut sich um
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard LED oder KAltlichtkathode?


    Hi, liebe Community, ich wollt mal wissen ob schon wer von euch erfahrungen gemacht hat, und mir wesentliche Unterschiede zwischen LED und Kaltlichtkathode erklären kann, hauptschächlich geht es mir um die Lichtverhältnisse, und Farbidensität, was könnt ihr empfehlen?

  2. #2
    Avatar von Play
    Play Schaut sich um
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    43
    Danksagungen
    0

    Standard

    Habe bei ebay mal 100 blaue LEDs für 8 € gekauft. Habe auch blaue Kathoden und kann daher sagne, dass die LEDs ein richtiges und sattes blau haben und nicht wie die Kathoden ein recht helles blau. Kathoden musst du halt nur anschliessen und dann leuchten sie. LEDs musst du zusammmenlöten und für eine Stromversorgung dranlöten, damit sie funktionieren. Ist zwar aufwändiger, aber man kann sie besser positionieren und sie sind schöner anzuschauen. Man braucht halt mehrere LEDs damit diese so leuchten wie eine Kathode.

    Gruss Play

  3. #3
    Avatar von KeKs
    KeKs Moderator und Equipment-Junkie
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Berlin Hohenschönhausen
    Beiträge
    8.944
    Danksagungen
    276

    Standard

    Für gleichmäßige und helle Beleuchtung eignen sich Kathoden ziemlich gut. Wenn man einzelne Punkte beleuchten will eignen sich LEDs eher besser. Viele LEDs machen zwar auch ein gleichmäßiges licht, vorallem als Leiste zusammengelötet, dann sind die von der Farbe her auch besser, aber nicht unbedingt heller. Vorallem aber sind die LEDs aber teurer in der Größenordnung.

  4. #4
    PC-Freak-Nasty Banned
    Registriert seit
    16.06.2007
    Ort
    Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.022
    Danksagungen
    95

    Standard

    Das LED's teurer sind und man die unbedingt selber zusammenlöten muss stimmt nicht.
    Ich habe selber eine UV Kathode drin.
    Da die aber nicht den kompletten Rechner von oben bis unten/ von vorne bis hinten ausleuchten kann, habe ich noch zwei Revoltec Lazer LED's verbaut.
    Bei einem Stückpreis von 4,00 €uro beim hier ortsansässigen Händler ist es sogar günstiger wie eine 30 cm Kathode!
    http://www.schottenland.de/suche/ang...&catid=0&DRCI=
    Wenn man direkt auf www.schottenland.de geht und da Lazer Led's eingibt kommen sogar schon anschlussfertige ab 0,99 €uro.
    Also das meiner Meinung nach idealste ist eine Kombination aus beidem.
    Kathode für den weiträumigen Innenraum.
    Lazer Led's für punktuelle Beleuchtung, wo das Licht der Kathode eben nicht hinreicht.
    Geändert von PC-Freak-Nasty (20.11.2007 um 15:13 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Play
    Play Schaut sich um
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    43
    Danksagungen
    0

    Standard

    Wenn man 100 LEDs für 8€ nehmen würde und alle zusamenlöten würde wären diese sicher einiges stärker als 2 Kathoden

    Also ich würde unbedingt LEDs nehmen. Sind auch sonst bei anderen Geräten nützlich, wenn du eine LED in einer anderen Farbe willst.

    Gruss Play

  6. #6
    Avatar von der_eismann
    der_eismann PCMasters Redakteur und Foren-Sheldon
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.971
    Danksagungen
    785

    Standard

    da musst du aber auch wieder auf den typ der LED achten
    kauf mir bald n logitech G15 refresh und werd die auf blaue LEDs modden, da sind zb SMD-LEDs verbaut.

  7. #7
    Avatar von KeKs
    KeKs Moderator und Equipment-Junkie
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Berlin Hohenschönhausen
    Beiträge
    8.944
    Danksagungen
    276

    Standard

    Eine 30cm Leiste mit LEDs ist mit ziemlicher Sicherheit teurer als eine 30cm Kathode. Wenn man dann auch noch 800€ dafür ausgibt, sollte die auch schon heller sein, aber ottonormaldioden mit Sicherheit nicht

  8. #8
    PC-Freak-Nasty Banned
    Registriert seit
    16.06.2007
    Ort
    Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.022
    Danksagungen
    95

    Standard

    @Eismann
    wieso kaufst Du Dir nicht eine "alte" G15 die ist schon blau beleuchtet?
    http://www.hardwareschotte.de/hardwa...rd+967599-0102

  9. #9
    Avatar von Play
    Play Schaut sich um
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    43
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von KeKs Beitrag anzeigen
    Eine 30cm Leiste mit LEDs ist mit ziemlicher Sicherheit teurer als eine 30cm Kathode. Wenn man dann auch noch 800€ dafür ausgibt, sollte die auch schon heller sein, aber ottonormaldioden mit Sicherheit nicht

    Ich meinte, wenn man die LEDs selber lötet

  10. #10
    Avatar von der_eismann
    der_eismann PCMasters Redakteur und Foren-Sheldon
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.971
    Danksagungen
    785

    Standard

    weil ich keine 18G-keys brauche udn die neue einfach cooler aussieht
    und ich will modden

  11. #11
    Avatar von SushY
    SushY Forenkenner
    Registriert seit
    10.11.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    2.307
    Danksagungen
    30

    Standard

    also ich hatte damals auch blaue kathoden, das licht war zwar schön hell, aber kein tiefes blau, eher ein helles halt
    in meinem "neuen" case hab ich unten und oben jeweils 8 led's zu einer kette gebastelt. unten leuchten alle led's nach oben und oben hab ich die kette um einen lüfter gelegt. das ganze case leuchtet blau und schaut gut aus!
    ich würd led's nehmen, erstnes schauts (meiner meinung nach) besser aus und es ist auch noch selbst gemacht!

  12. #12
    Avatar von Black Nova
    Black Nova Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.667
    Danksagungen
    131

    Standard

    Also folgendes:

    Eine LED strahlt kaltes Licht aus.
    Bedeutet: Sie entwickelt unter normalen Bedingungen keinerlei Hitze und ist kalt. Sie strahlt punktuell in einem durchschnittlichem Radius von 10° - 20° Abstrahlwinkel. Manche mehr, manche weniger.
    Bestellst du LED's, brauchst du Vorwiderstände. An 12V sind dies 480 Ohm.
    Diese müssen verlötet und isoliert werden.
    LED's besitzen eine immens starke Leuchtfarbe und die MCD (Leuchthelligkeit) liegt durchschnittlich bei 5.000 - 10.000mcd.
    Dies ist schon ordentlich und reicht aus um jemanden bei direkter Lichteinstrahlung zu blenden.
    Größenbauweise: 3mm, 5mm, 10mm. Standart sind sehr häufig 3 und 5mm.
    Durchschnittlicher Preis einer 3mm LED liegt bei 0,30€ je Stück.

    Kaltlichtkathoden besitzen häufig eine Leuchtkapazität von 140.000mcd und sind somit um einiges heller und Leuchtintensiver.
    Allerdings geht hierbei einiges an Farbe verloren und die Farbe wirkt blass.
    Da eine Kaltlichtkathode nicht, wie der Name sagt, kaltes Licht ausstrahlt, wird diese folglich warm. Erreichen tun sie Temperaturen zwischen 20°C bis hin zu 45°C in schlechter Verarbeitung.
    Dies wirkt sich negativ auf Bauteile in der Nähe aus, da die Luft drum herum erwärmt wird.
    Kaltlichtkathoden werden immer baufertig ausgeliefert, sind 10 oder 30cm lang, werden an 12V betrieben und haben einen Inverter, der auf mehrere tausend Volt hochschaltet, damit die Kathode anfängt zu leuchten.
    Der Preis einer Kaltlichtkathode beläuft sich auf ca. 5€.

    Ich weiß nicht woher ihr eure "800Euro" Preise nehmt, allerdings sind diese vollkommen aus der Luft gegriffen und die sogenannten "Lazer-LED's" sind der letzte Müll, da für 3LED's á 7.000mcd etliche Euro verlangt werden.
    Viel spaß beim Geld zum Fenster herauswerfen

    Black Nova

  13. #13
    Avatar von Pain QT
    Pain QT Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    Dämmerwald
    Beiträge
    854
    Danksagungen
    1

    Standard

    Aber wenn man LEDs kauft muss man doch noch extra Löcher ins Gehäuse bohren oder?

  14. #14
    Avatar von Play
    Play Schaut sich um
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    43
    Danksagungen
    0

    Standard

    Kannst sie auch in einen Plexi-Block reinkleben, oder Löcher in eine Aluminium-Leiste machen und die LEDs reinkleben. Musst also keine Löcher bohren.

    Gruss Play

    Edit: Das finde ich eine gutes How-To für eine LED-Leiste: http://www.caseumbau.de/index.php?pa...t346/test346_2

  15. #15
    Avatar von Pain QT
    Pain QT Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    Dämmerwald
    Beiträge
    854
    Danksagungen
    1

    Standard

    oke danke

    gibts eigentlich auch an und aus schalter für leds?
    Geändert von Pain QT (26.11.2007 um 20:39 Uhr)

  16. #16
    Avatar von SushY
    SushY Forenkenner
    Registriert seit
    10.11.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    2.307
    Danksagungen
    30

    Standard

    da kannste einen stinknormalen schalter benutzen, wie du ihn bei conrad oder wo auch immer herbekommst.den baust einfach in den stromkreis mit ein.
    Das how-to schaut echt gut aus, schade, dass ich schon eine led-kette hab, sonst würd ich es einfach ma nachbauen^^

  17. #17
    Avatar von mcp
    mcp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Münster (Westf)
    Beiträge
    981
    Danksagungen
    27

    Standard

    Passt hier denk ich ma rein:

    Also was würde sich für die im Bild rot markierten Bereiche,also um die kleinen länglichen Öffnungen, besser eignen, um sie auszuleuchten?LEDs oder Kathoden?

  18. #18
    Avatar von Black Nova
    Black Nova Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.667
    Danksagungen
    131

    Standard

    Da es nen Bigtower ist würde ich LED's verwenden, da eine 30cm Kathode zu kurz ist und dann an einer stelle schwächer wäre.
    Zu dem Schalter:
    Kauft bloß nix bei Conrad ... Doppelt und dreifach zahlen.
    Kein Wunder wie ihr auf Rechnungen mit 800Euro kommt ... Wucher für Null Leistung...
    Ansonsten kannste dir irgendeinen Schalter nehmen. Muss ja nur den Stromfluss unterbrechen.

    LED's:
    www.lumitronix.de (Direkt vom Hersteller )
    Schalter / Elektronik etc:
    www.reichelt.de (sehr günstiger Laden und locker 50% günstiger als Conrad x_x)

    Black Nova

  19. #19
    z0Ink Super-Moderator
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    8.286
    Danksagungen
    309

    Standard

    Ich würde doch bei mcp´s Frage zu vier CCFls raten oder nicht? Bei Leds braucht er ja ohne Ende und das soll dann noch gleichmäßig leuchten? Das kann ich mir nicht vorstellen. Bei Kaltlichtkathoden zahlt er zwar mehr, hat aber auch viel weniger Stress.

  20. #20
    Avatar von Black Nova
    Black Nova Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.667
    Danksagungen
    131

    Standard

    Ich bau dir das gleiche, was du mit Kathoden machst mit durchschnittlich 18 LED's, ein wenig Heißkleber, Plexiglas, einer Lochrasteplatine sowie Schrumpfschlauch und bisschen Kabel sowie 8x 480Ohm Widerstand.
    Kostenpunkt: 5,40Euro.
    Ist gleichmäßiger, ich habe weniger Kabel verbraucht, der Stromverbrauch ist geringer, ich habe keine Wärmeentwicklung (Cool, wenn die Front dort so 40°C warm wird ...) und ich habe eine präzisere und farbenkräftigere Ausleuchtung

    Black Nova

  21. #21
    z0Ink Super-Moderator
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    8.286
    Danksagungen
    309

    Standard

    Wie gesagt, das war nur eine Vermutung, habe mich damit noch nie groß auseinander gesetzt.

  22. #22
    Avatar von mcp
    mcp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Münster (Westf)
    Beiträge
    981
    Danksagungen
    27

    Standard

    Danke schon mal für die Hilfe.
    Versteh da aber net so mega viel von was BlackNova geschrieben hat.
    Also was bräuchte ich dafür um die beiden Seiten gleichmäßig auszuleuchten?Nur so ungefähr?

  23. #23
    Avatar von Black Nova
    Black Nova Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.667
    Danksagungen
    131

    Standard

    LED's
    Kabel
    Schrumpfschlauch zum isolieren
    Lötkolben
    Lötzinn
    Heißkleber zum festkleben
    Widerstände, damit die LED's dir nicht durchbrennen (immer 3 LED's an einen Strang, so brauchst du bei 18 LED's nur 6 Widerstände)
    Zeit

    Black Nova

  24. #24
    Avatar von mcp
    mcp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Münster (Westf)
    Beiträge
    981
    Danksagungen
    27

    Standard

    Danke, werd diese LEDs dann bestellen. Wie viele werd ich ungefähr brauchen für eine Seite?15 Stück?59,5 cm ist eine Seite hoch.
    Hab mal in einer Excel-datei zusammen getragen was ich benötige. Kannst du das so absegnen?Einen Lötkolben und ne Heißkleberpistole besitze ich.
    Was für Kabel brauch ich und was fürn Schrumpfschlauch, also welchen Durchmesser?
    Geändert von mcp (29.11.2007 um 18:08 Uhr)

  25. #25
    Avatar von Black Nova
    Black Nova Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.667
    Danksagungen
    131

    Standard

    *Klick* Diese Widerstände brauchst du und Diesen Schrumpfschlauch empfehle ich dir
    Ansonsten geht das so.
    Die Widerstände die du da hast sind SMD Widerstände, die du vermutlich nicht löten kannst, da die Bauteile zu klein sind.

    Black Nova

  26. #26
    Avatar von mcp
    mcp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Münster (Westf)
    Beiträge
    981
    Danksagungen
    27

    Standard

    Ok danke, aber bei deinen geposteten Widerständen steht was von 47 K-Ohm? Und di LEDs brauchen irgendwie bei 12V 560 Ohm. Gehn die trotzdem?

  27. #27
    Avatar von HighStakes
    HighStakes Findet sich zurecht
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Ludwigshafen am Rhein
    Beiträge
    434
    Danksagungen
    20

    Standard

    Kann man sich doch alles selbst zusammenbauen wenn man ein wenig Ahnung von nem Stromkreis und Ausschaltungen hat. Google hilft da sehr

  28. #28
    Avatar von mcp
    mcp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Münster (Westf)
    Beiträge
    981
    Danksagungen
    27

    Standard

    darum gehts ja hier, dass ich mir das selbst zusammenbauen will. nur blcknova hat da mehr erfahrung mit und sagt mir welche teile ich brauche.

  29. #29
    Avatar von Black Nova
    Black Nova Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.667
    Danksagungen
    131

    Standard

    @HighStakes:
    Wofür existieren Foren, wenn man so eine plumpe und wirklich dumme Antwort erhält?

    @mcp:
    Bei 12V benötigst du beiden LED's (3,1V; 20mA und somit einen Widerstand von 445Ohm. ) Da dieser nicht existiert, benötigst du den nächst höheren, der dann bei 48K Ohm liegt.

    Black Nova

  30. #30
    Avatar von mcp
    mcp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Münster (Westf)
    Beiträge
    981
    Danksagungen
    27

    Standard

    okay danke, vielen dank für deine hilfe. hast mir echt sehr geholfen, dann werd ich mir die sachen ma bestellen und dann bauen wenn ich zeit hab. werd dann ma bilder posten.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Full LED Monitor "Beratung"
    Von Almo im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 17:21
  2. Leiser Gehäuselüfter mit LED
    Von xMSIx im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 13:47
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 18:10
  4. How To => Vorwiderstand an LED löten
    Von moddingopfer im Forum Case-Modding
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 21:05
  5. F_Panel LED GA-MA780G-UD3H
    Von Popopirat im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 17:55
  6. ichbinleise® Fan 225/800 LED
    Von Hardware-Mods im Forum Webweites
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 12:47
  7. Notebook Überstrom defekt LED leuchtet kurz
    Von Zippi im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 11:45
  8. Intel preissenkung wann ?
    Von Sulcis im Forum Prozessoren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 16:56

Stichworte