Menü
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: kaspersky Antiviren programm (gefährlich???) kleine wichtige Frage

  1. #1
    Shiva11 Foren-Neuling
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard kaspersky Antiviren programm (gefährlich???) kleine wichtige Frage


    Guten Tag,

    wie ich dieses Program bereits durch gelesen habe, stellt sich mir nur 1 Frage dies bezüglich.

    Zwar der Abschnitt das die Internet aktivität verfolgt und gespeicht wird. Je nach Deren Meinung/Einschätzung Daten an Behörden und co weiter leiten?

    Gilt das eigentlich für jegliche Antiviren,male,spy schutz software?

    also sprich verstoß ich in irgend einer art Weise gegen etwas was mit dem Internet zusammenhängt werd ich an den Pranger gestellt O.o

    lässt diese funktion deaktivieren zumin auschalten das diese verfolung nicht möglich ist.

    NEIN bin kein gefährlich Mensch oder begehe sitten widrig Aktivitäten den Leuten schadet.

    Aber was ich mit meiner Gesundheit mache ist ja ne andere Sache.

    WEIL MAN DIESE FRAGE AUCH SEHR SCHNELL MISS INTERPREDIEREN KANN UND SICH EIN ÖBERFLÄCHLICH BILD VON EINEM USER MACHT.

    Gesellschaft ist oberflächlich, aber das ist ja nicht eine gestellte Frage ^^

    danke an alle
    Geändert von Shiva11 (11.05.2018 um 14:26 Uhr)

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.588
    Danksagungen
    2.249

    Standard

    [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    die Frage wurde hier schon rech gut beantwortet

  3. #3
    Shiva11 Foren-Neuling
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    in wie fern? ^^ also das abgesehen von welchem viren programm, auch schon allein das betriebssystem solche Daten sammelt, und eigen ständig handelt.

    weil in der such funktion fand ich nichts genau.

  4. #4
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.588
    Danksagungen
    2.249

    Standard

    Zitat Zitat von Shiva11 [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    Zwar der Abschnitt das die Internet aktivität verfolgt und gespeicht wird. Je nach Deren Meinung/Einschätzung Daten an Behörden und co weiter leiten?
    siehe hier
    Zur Funktionsweise des KSN hatte ich u.a. [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ] schon einige Punkte geschrieben, die ich nun nochmals wiedergebe.

    Jede Datei lässt sich eindeutig über eine Checksumme (Hash) identifizieren - ein mehr oder weniger einfacher Rechenalgorithmus.
    Beim Start/Scan einer neuen Datei wird dieser Hash ermittelt und mit den Informationen im KSN (oder neudeutsch in der "Cloud") verglichen:
    - Ist die Datei unbekannt bzw. was weiß KL über die Datei (Programmkontrolle-Gruppeneinstufung),
    - Ist es ein bekanntes Schadprogramm (Urgent Cloud Detection für das AV) ,
    - Welche Benutzer machen was mit dieser Datei (Reputationsbewertung & Empfehlung für die Programmkontrolle).
    - Ist die Datei komplett unbekannt und hat ein hohes Gefahrenpotential (Heuristik) ist es daneben möglich das bestimmte Teile (PE Header) der Datei zur genaueren Analyse hochgeladen werden.
    - Diese Abgleiche beziehen sich i.d.R. auf ausführbare Dateien.

    Fazit:
    Es ist also gar nicht nötig irgendwelche kompletten privaten Dateien/Daten des Nutzer-PCs hochzuladen und zu speichern und es wäre auch viel zu umständlich (Traffic).

    Neben dieser Dateianalyse erfolgt ein Abgleich für aufgerufene Webseiten und empfangene Mails/Mailabsender (Phishing/Spamfilter).



    Zitat Zitat von Shiva11 [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    Gilt das eigentlich für jegliche Antiviren,male,spy schutz software?
    siehe hier
    Wer Angst hat, der nutzt das KSN nicht - fertig.
    Man sollte aber auch so fair sein und bedenken, dass nahezu alle Hersteller mehr oder weniger ausführliche Cloudsysteme nutzten. Daneben muss man sich eben auch an die jeweiligen nationalen Gesetzgebungen halten und sich entsprechend in den EULAs dazu bekennen. Kaspersky platziert die Erklärung an relativ prominenter Stelle und formuliert sie sehr allgemein.



    Zitat Zitat von Shiva11 [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    also sprich verstoß ich in irgend einer art Weise gegen etwas was mit dem Internet zusammenhängt werd ich an den Pranger gestellt O.o
    so ist es nicht ganz. wenn die Polizei per Gerichtsbeschluss wissen will, was du so am PC machst, weil zb der verdacht des Terroranschlags besteht usw, dann kann sie sich an Kaspersky wenden und die Daten die bei denen auf dem Server gespeichert sind verlangen. Kaspersky muss sie dann den Behörden geben.

    das ist bei deinem Mail Anbieter, Facebook usw nicht anders, die müssen auch die Daten raus rücken, wenn per Gerichtsbeschluss die Daten verlangt werden

    lässt diese funktion deaktivieren zumin auschalten das diese verfolung nicht möglich ist.
    ja der KSN (Cloud Basierende Schutz) lässt sich deaktivieren
    Kaspersky öffnen, Einstellungen wählen (das Zahnrad Symbol), dann Erweitert/ da unter Zusätzliche Schutz und Verwaltungs Tools lässt sich KSN deaktivieren
    Geändert von bisy (12.05.2018 um 10:25 Uhr)

  5. #5
    Shiva11 Foren-Neuling
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke, dir die mühe zu machen sogar einzelne abschnitte raus zu suchen zu kopieren und auf jeweile einzelne abschnitte meiner Frage einzugehen!

    Hut ab.

    Ne gut weil mir gings in nach hinein nur darum ob ich falsch bzw zu ungunsten für dieses System bzw Antiviren programm entschied. Also seh ich persönlich keinen fehl kauf, und werd es enutzen.

    Bin ja kein Terrorist noch surf ich dark web und co.

    Vielen dank nochmal @bisy

    greez

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 20:14
  2. Kaspersky IS 2010 Trojanisches Programm
    Von Cid 210 im Forum Software Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 21:38
  3. Antiviren Programm für Windows 2000
    Von Balesko im Forum Software Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 00:34
  4. Antiviren Programm das nichts blockiert?
    Von Brink im Forum Software Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 01:02

Stichworte