Menü
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Gaming-PC bis 800 €

  1. #1
    Avatar von 101.Admiral
    101.Admiral Foren-Neuling
    Registriert seit
    15.02.2013
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard Gaming-PC bis 800 €


    Liebes Forum,

    ich bin gerade dabei einen "Gaming"-PC für Zocken in Full-HD (z.Z. vorrangig Skyrim mit vielen Mods) zusammenzustellen. Budget liegt bei 800 € ohne Peripherie, folgende Komponenten habe ich rausgesucht:

    1 [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    1 [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    1 [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    1 [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    1 [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    1 [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    1 [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]

    Summe aller Bestpreise: 769,58 €


    Über Tipps, Hinweise und Meinungen bzgl. obiger Komposition würde ich mich sehr freuen!

    Vielen Dank für eure Mühe!
    Admiral

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.587
    Danksagungen
    2.249

    Standard

    beim RAM nimm einen mit 2400 oder 2666Mhz, denn die CPU unterstützt RAM bis 2666Mhz.
    man kann auch 3000 oder 3200Mhz RAM nehmen und den darauf hin übertakten

    das Gehäuse kommt ohne Lüfter, da sollte man vorn einen 1200mm Lüfter der rein bläst und hinten einen 120mm Lüfter der raus bläst nachrüsten.
    auch bietet das Gehäuse keinen 5,25" Schacht, falls du ein DVD Brenner benötigen solltest

    Windows 10 ist bei der Hardware Pflicht

    beim Netzteil würde auch die 400W Variante reichen

  3. #3
    Avatar von 101.Admiral
    101.Admiral Foren-Neuling
    Registriert seit
    15.02.2013
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Vielen Dank für die Rückmeldung.

    Eines der günstigsten RAM-Kits mit 2666 wäre das folgende:
    1 [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ] (auch wenn ich "Kühlkörper" auf RAM-Riegeln bisher eigentlich immer als störend empfand. Ich hoffe, die stören den CPU-Kühler nicht.

    Bzgl. der Lüftung:
    2 [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    1 [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]

    Windows 10 ist sowieso eingeplant, aber dank für den Hinweis.

    Das mit dem Netzteil mag wohl stimmen, aber das bisschen Reserve tut bestimmt niemandem weh.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Lesertest: TGC20 Gaming Chair & TGM20 Gaming Matte
    Von Frankee im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2016, 17:11
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2015, 07:56
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2014, 10:34
  4. Gaming Monitor (max 150€) + günstige Gaming Tastatur
    Von wadabadabumbo im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 14:48

Stichworte