Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Arbeitsspeicher wird nicht richtig erkannt

  1. #1
    JensW Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.08.2017
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Arbeitsspeicher wird nicht richtig erkannt


    Hallo zusammen, ich bin nicht so der Technik Fachmann.
    Daher hoffe ich auf eure Hilfe.

    In meinem WIN 10 64 Bit PC ist ein ASUS M5A97 EVO R2.0 verbaut, darauf stecken zwei Speicherriegel von Corsair mit jeweils 8 GB (2x4GB).

    Leider zeigt mein PC aber nur 8 GB (4 und 4) an, eigentlich sollten es aber doch 16 GB (2x4GBx2) sein. Ich habe so einiges gegoogelt und gesehen das es unter msconfic eine Speicherbegrenzung geben kann. Bei mir ist diese aber nicht aktiviert.
    Mein BIOS ist auf dem neusten Stand. Ich verstehe nicht wo der Fehler liegt.

    Ich hätte auch noch die Frage, ob ich im BIOS die Onboard Grafikkarte abschalten kann, da ich ja eine Nvidia GeForce GTX 780 Grafikkarte eingebaut habe?


    Meine Gesamtansicht seht Ihr hier:

    SiSoftware Sandra


    Nr
    Hostname : jens-PC
    Arbeitsgruppe : WORKGROUP


    System
    Modell : OEM
    Serialnummer : To be fille***********
    Gehäuse : Desktop
    Mainboard : ASUS M5A97 EVO R2.0
    Serialnummer : 1407294********
    System BIOS : AMI (OEM) 2603 02/12/2015
    Gesamtspeicher : 7.9GB Unbekannt STD FPM SIMM DIMM ESDRAM DDR2 DDR3 Micro-DIMM FB-DIM


    Prozessor(en)
    Prozessor : AMD FX(tm)-8350 Eight-Core Processor (4C 8T 4.21GHz, 2.2GHz IMC, 4x 2MB L2, 8MB L3)
    Sockel/Slot : AM2r2/AM3


    Chipsatz
    Speichercontroller : AMD F15 (Orochi) CPU HT Hub 2x 1.2GHz (2.4GHz), 2x 4GB Unbekannt STD FPM SIMM DIMM ESDRAM DDR2 DDR3 Micro-DIMM FB-DIM 1.33GHz 128-bit


    Speichermodul(e)
    Speichermodul : Corsair CMZ8GX3M2X1600C8 4GB DIMM DDR3 PC3-12800U DDR3-1600 (9-9-9-25 4-33-10-5)
    Speichermodul : Corsair CMZ8GX3M2X1600C8 4GB DIMM DDR3 PC3-12800U DDR3-1600 (9-9-9-25 4-33-10-5)


    Grafiksystem
    Monitor : AOC International 2795E
    (1920x1080, 27.2")
    Monitor : (Standardmonitortypen) Nicht-PnP Monitor (Standard) (1600x1200)
    Grafikkarte : NVIDIA GeForce GTX 780 (12CU 2304SP SM5.0 862MHz/1.2GHz, 1.5MB L2, 3GB 6GHz 384-bit, PCIe 2.00 x16)
    Grafikkarte : NVIDIA GeForce GTX 780 (12CU 2304SP SM5.0 862MHz/1.2GHz, 1.5MB L2, 3GB 6GHz 384-bit, PCIe 2.00 x16)


    Grafikprozessor
    CUDA GP-Prozessor : NVIDIA GeForce GTX 780 (2304SP 12C 862MHz/1.2GHz, 1.5MB L2, 3GB 6GHz 384-bit)
    OpenCL GP-Prozessor : NVIDIA GeForce GTX 780 (2304SP 12C 862MHz/1.2GHz, 192kB L2, 3GB 6GHz 384-bit)
    Compute Shader Prozessor : NVIDIA GeForce GTX 780 (2304SP 12C 862MHz/1.2GHz, 1.5MB L2, 3GB 6GHz 384-bit)
    OpenGL Prozessor : GeForce GTX 780/PCIe/SSE2 (3GB)
    OpenGL Prozessor : GeForce GTX 780/PCIe/SSE2 (3GB)


    Physische Speichergeräte
    Samsung SSD 840 EVO 250GB (250GB, SATA600, SSD, OPAL) : 233GB (C
    Seagate ST31000524AS (1TB, SATA600, 7200rpm) : 932GB (D
    WDC WD10EZRX-00A8LB0 (1TB, SATA600, 3.5") : 932GB (E (F
    HL-DT-ST DVDROM DH16NS30 (SATA150, DVD+-R, CD-R) : k.A. (G


    Logischer Speichergeräte
    System-reserviert : 100MB (NTFS, 4kB) @ Samsung SSD 840 EVO 250GB (250GB, SATA600, SSD, OPAL)
    1 TB Bilder Musik (D : 932GB (NTFS, 4kB) @ Seagate ST31000524AS (1TB, SATA600, 7200rpm)
    Samsung Lokaler datenträger (E : 100MB (NTFS, 4kB) @ WDC WD10EZRX-00A8LB0 (1TB, SATA600, 3.5")
    Samsung SSD 840 EVO ( OS ) (C : 232GB (NTFS, 4kB) @ Samsung SSD 840 EVO 250GB (250GB, SATA600, SSD, OPAL)
    1 TB Programme (F : 931GB (NTFS, 4kB) @ WDC WD10EZRX-00A8LB0 (1TB, SATA600, 3.5")
    Festplatte : k.A. @ Samsung SSD 840 EVO 250GB (250GB, SATA600, SSD, OPAL)
    CD-ROM/DVD (G : k.A. @ HL-DT-ST DVDROM DH16NS30 (SATA150, DVD+-R, CD-R)


    Peripherie
    LPC Hub Controller 1 : AMD IXP SB600/700/800 SMBUS Controller
    LPC Hub Controller 2 : AMD SB700/800 LPC host controller
    LPC Legacy Controller 1 : T2 87-21
    Audio Gerät : ASUS IXP SB600 High Definition Audio Controller
    Audio Codec : Realtek Semi High Definition Audio
    Audio Codec : 32768 0000
    Audio Gerät : Gigabyte GK110 HDMI Audio [GeForce GTX Titan]
    Audio Codec : nVidia GeForce 6800 XT
    Serielle Port(s) : 1
    Laufwerkscontroller : ASUS SB700/800 SATA Controller [AHCI mode]
    Laufwerkscontroller : ASUS Asmedia 106x SATA Controller
    USB Controller 1 : AMD SB700/800 USB OHCI0 Controller
    USB Controller 2 : AMD SB700/800 USB EHCI Controller
    USB Controller 3 : AMD SB700/800 USB OHCI0 Controller
    USB Controller 4 : AMD SB700/800 USB EHCI Controller
    USB Controller 5 : AMD SB700/800 USB OHCI2 Controller
    USB Controller 6 : AMD SB700/800 USB OHCI0 Controller
    USB Controller 7 : AMD SB700/800 USB EHCI Controller
    USB Controller 8 : ASUS ASM1042A USB 3.0 Host Controller
    FireWire/1394 Controller 1 : ASUS VIA VT6308 1394 OHCI Controller
    System SMBus Controller 1 : ATI SB800 SMBus


    Drucker- und Faxgeräte
    Drucker : Samsung Universal Print Driver 2 (600x600, USB)
    Drucker : Microsoft XPS Document Writer v4 (600x600, Farbwiedergabe)
    Drucker : Microsoft Print To PDF (600x600, Farbwiedergabe)
    Fax : Microsoft Shared Fax Driver (200x200)
    Drucker : Brother MFC-J5320DW Printer (600x600, Farbwiedergabe)
    Drucker : Adobe PDF Converter (4000x4000, Farbwiedergabe)


    Scanner und Kameras
    Scanner : Microsoft Brother MFC-J5320DW [30055ccaadfe] (Scanner, USB)
    Scanner : Brother MFC-J5320DW LAN (Scanner, 1200x2400, USB)


    Netzwerkdienste
    Netzwerkadapter : Realtek PCIe GBE Family Controller (Ethernet, 1Gbps)


    Betriebssystem
    Windowssystem : Microsoft Windows 10 Professionell 10.00.15063
    Kompatibel mit Plattform : x64

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.296
    Danksagungen
    2.238

    Standard

    Hast du jetzt 2x 4gb verbaut, was ja 8gb sind, oder 4x 4gb, was ja 16gb sind?
    Was und wieviel wird denn im BIOS erkannt?

    Wenn nur zwei Riegel verbaut sind und einer ist halt nur 4gb groß, dann sind es nun mal nur 8gb insgesamt. Dann werden die ja auch richtig erkannt, so wie es sein soll.
    Geändert von bisy (19.08.2017 um 23:51 Uhr)

  3. #3
    JensW Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.08.2017
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo,
    danke für deine Nachfrage auf den beiden Speicherriegeln steht jeweils 2x4GB also pro Riegel 8GB.
    Die Speicher Benennung Corsair CMZ8GX3M2X1600C8 gibt dies auch so wieder, oder stehe ich da auf dem Schlauch.

    Im Bios muss ich mal nachsehen, Moment


    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo wieder,
    ich habe mal im BIOS geschaut. dort werden 8 GB erkannt mit 1300 MHz,
    sollten aber 16GB mit 1600 MHz sein.

    Merkwürdig


    Grüße
    Jens

  4. #4
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.296
    Danksagungen
    2.238

    Standard

    da steht 2x 4gb, weil es halt ein Kit ist, halt 2 Riegel, daher 2x 4gb also pro Riegel 4gb.

    wenn ein Riegel 8gb hat, dann stehen auch 8gb drauf.

    daher passt alles bei dir, du hast halt nur 8gb
    Geändert von bisy (21.08.2017 um 20:19 Uhr)

  5. #5
    GottfriedBenn Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.11.2017
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich denke wegen der Bar ... du hast nur 8gb ...
    Es ist ok mit dir dann ,,,?mit dir dann ,,,?

  6. #6
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.296
    Danksagungen
    2.238

    Standard

    @GottfriedBenn
    keine Ahnung was du willst, dein Satz macht absolut keinen Sinn

  7. #7
    neuling123 Foren-Neuling
    Registriert seit
    23.12.2017
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo, bin neu hier, und auch bin nicht so der Technik Fachmann!

    Was ich bisher gemacht habe, meinen PC (weitere Daten in den Bildern) mit windows7 neu aufgesetzt, also mittels ISO file (soweit ich mich erinner) dazu C formatiert. Dann grafikkarte getesten und memtest86 laufen lassen. Es wurde nichts gefunden.
    Mein Problem war vorher, und ist es auch nach dem "neu betanken" immer noch, der PC wird extrem langsam sobald ich ein paar browser (firefox) fenster öffne.

    So wie ich das sehe, liegt es am Arbeitsspeicher, im task manger sowie resourcen monitor ist ja wohl erkennbar, dass da kaum noch was frei ist.
    Von den 4GB sind 2,7GB verfügbar und der Resourcenmonitor zeigt an, dass davon ca. 1,7 GB für Hardware reserviert ist.

    Ich benötige den PC lediglich zum surfen, ab und an OPEN OFFICE, da brauch ich doch keinen Hochleistungs PC. Zumal das Problem nicht von Anfang an bestand, sondern erst später auftrat.

    Was kann, sollte ich machen? Mehr Arbeitsspeicher einbauen (wenn ja, muss ich mal schauen wie das geht) oder kann ich den für Hardware reservierten Speicher reduzieren? Wobei, ich meine dass hätte ich schon mal probiert vor längerer Zeit, hat dann aber nichts gebracht, ausser das der PC kaum hochkam, und ich meine ich hätte es dann wieder entfernt.

    Frohe Weihnachten

    [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ][Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ][Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]

  8. #8
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.296
    Danksagungen
    2.238

    Standard

    es ist die 32bit Version von Windows installiert, da sind eh nur maximal 3,5gb von 4gb nutzbar.

    von den 3,5gb sind dann nur noch 2,75gb nutzbar, da der Rest (750mb) für den Grafikspeicher verwendet wird.

    und 2,75gb sind heutzutage extrem wenig, kein Wunder das dann alles langsam wird, weil der Rest auf die langsame HDD ausgelagert wird.


    du brauchst halt mehr RAM, halt auf 8gb aufrüsten.
    allerdings musst du dann win7 neu installieren und die 64bit Version nehmen.

    bzw im BIOS gucken ob es die Möglichkeit gibt, das man für die Grafik ein maximalen Speicher von 500mb festlegen kann.

    also auf jedenfalls win7 64bit installieren, der key ist für 32 und 64bit der selbe. oder gleich win10 installieren und mit dem win7 Key kostenlos aktiveren, was immer noch kostenlos geht, wer weiß wie lang noch.

    und auf 8gb aufrüsten.

    welcher Laptop ist das genau? Hersteller und modell
    auf der Laptop Unterseite gibt es meist ne Wartungsklappe, wo man an die HDD und den RAM kommt.

    interessant wäre wie viel RAM Riegel aktuell verbaut sind, also ob einer oder zwei?
    und welcher RAM genau verbaut ist? Hersteller und modell kann man mit dem Programm CPU-Z beim Reiter SPD auslesen

    um das allgemeine arbeiten, starten von Windows und Programmen zu beschleunigen, kann man die langsame HDD auch gegen ne schnelle SSD tauschen.

    ich persönlich wöllte heute nicht mehr auf ne SSD verzichten wollen, ne Festplatte ist einfach zu langsam, gerade im Notebook sind sie noch langsamer als im PC
    Geändert von bisy (23.12.2017 um 23:40 Uhr)

  9. #9
    neuling123 Foren-Neuling
    Registriert seit
    23.12.2017
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo, guten Morgen,
    vielen Dank für die ausführliche Antwort und Erklärung, die verstehe ich ja auch als Laie, denke ich

    Ok, der Arbeitsspeicher ist es. Habe mal innen nachgeschaut und etwas recherchiert.
    So, hole ich mir nun 1 * 4GB, oder direkt 2 * 8GB. Wahrscheinlich komme ich mit 1 * 4GB gut aus. Preislich finde ich die 4GB für ca. 30€, allerdings ist da gerade was im internet zu kaufen, wo gebrauchte und angeblich mit memtest86 geprüfte 2 * 8GB für 85€ angeboten werden. Die Differenz sind ca. 55€ lohnt das?
    Ist bekannt, ob ich meinen Riegel (4GB) PC3L-12800S-11-11-B2) durch 2 Riegel (je 8GB) PC3-12800S-11-11F3 ersetzen kann?

    Hm, nur wie komme ich an die 64bit? Ich habe den Laptop mittels UEFI über einen USB Stick neu aufgesetzt, kann ich da auch auf 64bit gehen? Ich glaube, ich habe den installations key nicht mehr, habe aber auch keine "schwarze" software laufen, der laptop war mit windows7 vorinstalliert.
    [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]

  10. #10
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.296
    Danksagungen
    2.238

    Standard

    RAM ist leider gerade teuer, wobei DDR3 RAM noch geht, DDR4 RAM ist nochmal ein Stück teurer. vor 1 1/2 Jahren haben 8gb DDR3 und DDR4 RAM noch 35€ gekostet

    ich würde nur 4gb nachrüsten, das reicht.

    verbaut ist gerade dieser RAM [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ] den gibt es nur nicht mehr

    ich würde mir einmal diesen dazu kaufen [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]

    windows 7 Kann man sich hier laden:
    [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ] wenn du win7 Home Premium hast
    Windows7 konnte man vor paar Jahren noch direkt von der Microsoft Homepage laden, das geht aktuell auch noch, allerdings nur, wenn man ein Retail key besitzt.
    die geladene Iso Datei kann man mit dem Programm ImgBurn auf DVD brennen, bzw mit dem Programm Rufus kann man auch daraus ein bootbaren USB Stick erstellen

    den Key kann man sich mit dem Programm auslesen
    [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]

    bitte beide testen und gucken ob sie den gleichen Key auslesen

    aktuell kann man auch gleich win10 installieren und inoffiziell mit dem win7 Key aktivieren, keine Ahnung wie lang das noch geht. es gibt halt zwei inoffizielle Varianten, eine davon ist die gerade genannte, die andere ist eine offizielle Variante für Leute mit Behinderungen, diese wird zum 31.12.17 eingestellt, keine Ahnung ob die oben genannt Variante dann auch nicht mehr funktioniert

    Windows 10 kann man sich jederzeit kostenlos von der Microsoft Homepage über das Media Creation Tool laden (immer das aktuellste Tool verwenden, denn nur mit dem aktuellsten Tool bekommt man das aktuellste win10)
    [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ] auf Tool jetzt laden klicken.
    man kann da nur die Sprache und 64bit oder 32bit wählen, die einzelnen Editionen, also Home, Pro befinden sich dann alle auf der geladenen Datei, der Key entscheidet, was installiert wird. bzw wenn man den Key weg lässt, kann man auch manuell die Edition wählen.

    ich persönlich würde gleich jetzt win10 64bit laden und installieren, solang es noch kostenlos geht, denn in genau 2 Jahren ist win7 Schluss, da wird der Support endgültig eingestellt.

    kleiner Hinweis: bei win10 wird kein Microsoft Konto benötigt, man kann da bei der Installation auch ein offline Konto (normales Konto) erstellen, das steht dann etwas kleiner geschrieben da.
    Geändert von bisy (24.12.2017 um 10:50 Uhr)

  11. #11
    neuling123 Foren-Neuling
    Registriert seit
    23.12.2017
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo,
    vielen Dank für die verständlichen Erklärungen.

    Habe mir windows mit 64bit installiert, und da schon war das Problem nicht mehr merkbar. Die Erklärung hatte ich ja bekommen, und 32bit kann nicht der gesamt Arbeitsspeicher den ich hatte, genutzt werden.

    Habe mir nun zusätzlich 4GB Arbeitsspeicher bestellt, und bin gleichzeitig auf win10 umgestiegen.
    Wie ich lesen konnte, geht dieser umstieg nur noch bis 31.12.17, steht auf winfuture.
    Von dort habe ich auch den ISO file, da ich dort keinen produkt key brauche, anscheinend habe ich nur den OEM key und damit kann ich von windows nicht runterladen.

    Danke für die Hinweise.
    Vielleicht liest man sich nochmal, werde sicher noch eine andere Frage stellen.

    Danke und Gruß, speziell und sehr gerne nach Dresden

  12. #12
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.296
    Danksagungen
    2.238

    Standard

    Von dort habe ich auch den ISO file, da ich dort keinen produkt key brauche, anscheinend habe ich nur den OEM key und damit kann ich von windows nicht runterladen.
    für windows 10 brauchst du keinen Key zum runter Laden.

    win10 kann jeder kostenlos von der Microsoft Homepage laden, ohne das man da einen Key braucht.
    das mit dem Key bezieht sich ausschließlich auf win7, win7 kann man von der Microsoft Homepage nur mit nem retail Key laden

    Wie ich lesen konnte, geht dieser umstieg nur noch bis 31.12.17, steht auf winfuture.
    stimmt so nicht ganz, die Offizielle Kostenlose Aktivierung für Menschen mit Behinderungen endet am 31.12.
    das kostenlose Upgrade für alle anderen Endete schon vor 1 1/2 Jahren.
    inoffiziell ließ sich Win10 aktuell auch so installieren und kostenlos mit nem win7 oder 8.1 Key aktivieren, wir werden sehen, ob diese Möglichkeit auch eingestellt wird.
    steht übrigens auch so auf der Winfuture Seite. es gab und gibt noch zwei Varianten um kostenlos zu win10 zukommen


    Vielleicht liest man sich nochmal, werde sicher noch eine andere Frage stellen.
    jop kein Problem

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. HDD wird nicht richtig erkannt
    Von 4kw im Forum Festplatten, SSDs und optische Laufwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2017, 14:46
  2. USB wird nicht richtig erkannt
    Von GästeFrage im Forum Mainboards
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 14:17
  3. Arbeitsspeicher wird nicht richtig erkannt - Windows 7 Ulti 64-Bit
    Von AGP-Experte im Forum Arbeitsspeicher (RAM)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2014, 19:21
  4. Arbeitsspeicher in XP wird nicht richtig erkannt !
    Von stephan68 im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 16:18
  5. DDR Ram wird nicht richtig erkannt
    Von Der Baron im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 17:53

Stichworte