Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Seit UEFI Update kein USB 3.0 mehr am Front Panel

  1. #1
    der-andyman Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    673
    Danksagungen
    29

    Standard Seit UEFI Update kein USB 3.0 mehr am Front Panel


    Hi Leute, ich habe bei meinem MSI B350 Tomahawk ein UEFI Update auf die neueste Version durchgeführt, seitdem funktioniert im Windows Betrieb vorne die beiden USB 3.0 Stecker nicht mehr, wenn ich ein USB 3.0 Geräte reinstecke. WEnn ich allerdings ein USB 2.0 Gerät an ihnen betreibe, geht es. Auch klappt es, wenn ich die USB 3.0 Geräte an die ebenfalls an der Front vorhandenen USB 2.0 Stecker einstecke.

    Ich bin langsam aber sicher echt am Ende meines Latein, ich habe versucht die Treiber komplett zu löschen und manövrierte mich mittels PS/2 Tastatur durch den Geräte Mangar um auch wirklich jeden Rest zu entfernen. Ich habe das UEFI zurück geflasht, wieder auf den aktuellsten Stand geflasht, Einstellungen auf Default, auf OC... Keine Änderung

    Ich habe auch im MSI Forum gefragt, aber auch da half keiner.

    Hat hier noch jemand eine Idee, die nicht "Windows neu Installieren" ist? Windows 7 mit einem Ryzen und vor allem einer M.2 SSD zum Laufen zu bringen war echt anstrengend !

    System:

    Ryzen 5 1600 läuft mit 3,8 GHz und 1,23 Volt
    MSI B350 Tomahawk
    GTX 680 Referenzdesign und Stock
    2 x 8 GB GSkill Ripjaws V 3200 MHz laufen mit 2666 MHz
    Windows 7 x64 Professional

    PS: Auch ist mir aufgefallen, dass im UEFI im "Board Components" Modus, wo man sich alle Anschlüsse auf dem Board virtuell angucken kann und auch sieht, wo was angeschlossen ist, nun mir einige USB 3.1 Gen 2 Ports angezeigt werden. Meines Wissens nach hat dieses Mainboard allerdings keine Gen 2 sondern nur Gen 1 (sprich USB 3.0 umgelablet auf USB 3.1)

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.025
    Danksagungen
    2.180

    Standard

    Hat hier noch jemand eine Idee, die nicht "Windows neu Installieren" ist? Windows 7 mit einem Ryzen und vor allem einer M.2 SSD zum Laufen zu bringen war echt anstrengend !
    ja für die Hardware hätte man gleich win10 nehmen sollen, damit hättest du die ganzen Probleme nicht gehabt.
    win10 lässt sich auch immernoch kostenlos mit nem win7 oder 8.1 Key aktivieren

    stellt sich jetzt die Frage, ob es am Treiber, am Board oder am Frontpanel selbst liegt.
    hast du zufällig noch ne HDD oder so übrig, die man mal anschließen kann um da mal win10 drauf zu installieren und gucken ob es da geht

    gehen die hinteren USB Anschlüsse mit USB3.0 Hardware?

    auch mal ein CMOS reset machen

    stimmt, das Board hat keinen USB3.0 Gen. 2, notfalls auch mal den MSI Support anschreiben.

    du hast aber auch die richtige BIOS/UEFI Version genommen? also für das richtige board
    Geändert von bisy (05.08.2017 um 07:20 Uhr)

  3. #3
    der-andyman Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    673
    Danksagungen
    29

    Standard

    Danke erstmal für deine Antwort.

    Ich gehe das mal schrittweise durch:
    Ich habe eine HDD übrig, bin aber in der Klausurphase, eben mal Windows neu installieren, da fehlt einfach die Zeit für derzeit. Mache ich nach den Klausuren aber, will ich selber mal wissen und mal Windows 10 richtig testen, vielleicht bleibe ich dann da.

    Alle hinteren Anschlüsse funktionieren, zumindest zeigt mir Windows direkt an, dass ich die Geräte verbunden habe. (Geschwindigkeitstests habe ich nicht gemacht)

    CMOS Reset habe ich mittels Batterie Raus oder mittels Jumper noch nicht gemacht, nur über das UEFI eben auf Standardeinstellungen gestellt. Werde ich mal versuchen heute abend.

    MSI Support (Forum) habe ich ja angeschrieben, es ist nichts bei rumgekommen

    Ja, ich lud das UEFI hier runter: [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    Geändert von der-andyman (05.08.2017 um 16:24 Uhr)

  4. #4
    der-andyman Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    673
    Danksagungen
    29

    Standard

    Push, Problem noch da

  5. #5
    der-andyman Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    673
    Danksagungen
    29

    Standard

    Wie bitte was?

  6. #6
    Avatar von bolef2k
    bolef2k Mr. PWNG
    Registriert seit
    06.01.2004
    Beiträge
    3.787
    Danksagungen
    387

    Standard

    Hab auch neuerdings ein Ryzen System und es gibt immer wieder Probleme bei mir. Mit USB habe ich es nicht gehört, aber dann würde MSI eigentlich schnell ein Update nachreichen. Alles andere macht keinen Sinn.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Windows 7 macht seit 7 Monaten kein Update mehr
    Von Splotsch im Forum Windows, Mac OS und Linux (Apps, Anwendungen und Betriebssysteme)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2015, 11:29
  2. Windows 8 startet nach UEFI update nicht mehr.
    Von kawasaki161 im Forum Windows, Mac OS und Linux (Apps, Anwendungen und Betriebssysteme)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 12:28
  3. USB 3.0 Front Panel??
    Von BlackBirdHH im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 13:18
  4. Kein Ton mehr aus Front-Boxen
    Von Paheka im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 13:16
  5. Front panel !?
    Von traced im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 11:19

Stichworte