Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Speicherproblem bei Asus P5B

  1. #1
    bestboy Schaut sich um
    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Speicherproblem bei Asus P5B


    Hallo Community!
    Bin neu hier, ist mein erstes Posting. Ich hoffe es stoert nicht wenn ich direkt meine Frage loswerde.

    Ich habe ein für mich nicht lösbares Problem bei meinem Asus Board P5B.
    Sieht folgendermaßen aus. Kurz erklärt mein System:
    Dual Core E6400
    Asus Mainboard P5B mit 2x 1024MB Ram 667
    Grafikkarte 7900GS Nvidia 512 MB Ram
    HDD 250 GB und blabla an optischen Laufwerken.

    So. Nun wollte ich mein System wg. den enorm guenstigen RAM Preisen auf 3 GB erweitern. Hab deshalb einfach kurzerhand 2 RAM-Riegel 512 MB bestellt um so von den bisher 2GB auf die 3GB aufzustocken.

    Das Asus P5B hat 4 Rambänke. A1(schwarz)/A2(gelb) und B1(schwarz)/B2(gelb). Bisher hatte ich in den beiden schwarzen jeweils von die 1024MB Ramriegel drin also auf A1 und B1. Der RAM ist von Infineon(Qimonda), ist 667 getaktet und hat ne CL von 5.
    Da ich ein bisschen selbst aufgeklaert bin habe ich also um nun auf de 3GB zu kommen 2x 512 MB RAM 667 Cl5 vom gleichen Hersteller Infineon(Qimonda) bezogen und diese in die freien Steckplätze verbaut. Sieht dann so aus:

    1x1024 auf schwarz(A1) + 1x512 auf gelb(A2)
    1x1024 auf schwarz(B1) + 1x512 auf gelb(B2)


    Dies funktionierte nicht, woraufhin ich im Handbuch nachlas (wo uebrigens beschrieben geht das es keinerlei Probleme geben dürfte bei verschiedenen Speichergrößen) das ich die gleichgroßen Riegel auf jeweils eine Bank legen sollte. Also versuchte ich:

    2x1024 jeweils auf schwarz (A1 + A2)
    2x512 jeweils auf gelb (B1 + B2)

    auch dies funktionierte nicht. Bei beiden Versuchen lies ich sowohl den PC starten, der dann mit Speicherfehlern sich verabschiedete zum neustart, als auch ein Diagnoseprogramm, welches vorm Start von Vista den Speicher untersucht. Beim Diagnoseprogramm wurden eben diese Speicherfehler festgestellt.

    Zu guter letzt habe ich dann sowohl die 2 Riegel 1024MB getestet durchs Speicherprogramm als auch die 2 Riegel mit 512 MB. Beide liefen problemlos, es liegt also erst das Problem vor wenn man alle vier kombiniert. Nun ist es ja so dass das Board sagt es müsste gehen, ich bin also ziemlich ratlos.

    Wüsste wer Hilfe?

  2. #2
    Avatar von =TAG= Crouss
    =TAG= Crouss Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    772
    Danksagungen
    4

    Standard

    Hi
    setzte die 1024MB Rigel auf die gelben plätze und die beiden 512mb riegel auf die schwarzen...

    MfG

  3. #3
    bestboy Schaut sich um
    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo!

    Leider bleibt das Problem. Also auch in Variation 3, wie vorgeschlagen, gibt es bei der Analyse Speicherfehler.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Hallo!

    Ergänzungen zum Fall. Habe mal bei Asus angerufen. Leider konnte mir da auch nicht so weitergeholfen werden. Es wurde vorgeschlagen mal mit der Voltzahl zu spielen. Daraufhin habe ich zu erst mal die MHz Taktung von 667 auf 533 angesenkt und siehe da, es laeuft ohne Fehler. Großes Fragezeichen über meinem Kopf was zu weiteren Fragen führte:

    1. Ist es nun moeglich den Speicher bei einer anderen Voltzahl 2.0, 2.1 etc. statt 1.8 (Standard) laufen zu lassen ohne dabei die Taktrate auf 533 abzusenken? Vor allem deshalb, weil ich nicht die Riegel abrauchen lassen möchte. Wäre dies zu empfehlen mal zu versuchen ohne das man Gefahr laeuft was zu zerstören?

    2. Bringt es überhaupt einen signifikanten Unterschied die RAMtaktung auf 667 zu haben, bei einem Dualcore System. Ich habe gelesen, dass Intel kein Speichercontroler hätte der dies regelt. Ist dies korrekt, bzw. lohnt es eher den RAM auf 533MHz bei 3 GB zu haben oder 667MHz bei 2GB?

    Wäre dankbar für Antworten!
    Geändert von bestboy (08.11.2007 um 10:03 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Asus P5B mit Intel E8400 ??
    Von Affin im Forum Mainboards
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 19:47
  2. Asus P5B Deluxe P965 on Board Sound etwas mager ?
    Von douglas im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 17:43
  3. Asus P5B beim hochfahren exterm lahm ?!?!?!
    Von xeaL im Forum Mainboards
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 13:27
  4. Asus P5B Deluxe fährt nicht richtig hoch
    Von CIS im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 08:13
  5. Problem mit ASUS P5B DELUXE WiFi AP
    Von Dernadios im Forum Mainboards
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 23:23
  6. Asus P5B Deluxe und zwei Asus EN8600GT
    Von Echankar im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 14:21
  7. Asus P5B oder P5B deluxe
    Von emerson23 im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 13:09
  8. OC-Eigenschaften des Asus P5B
    Von Boltzmann im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 17:02
  9. Mal ne lustige Fun Site :D
    Von PFlaIM im Forum Off-Topic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 11:23

Stichworte