Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Rechner fährt nicht hoch, wenn 4. Ram Riegel steckt

  1. #1
    GastFrage-8420
    Beiträge
    0

    Standard Rechner fährt nicht hoch, wenn 4. Ram Riegel steckt


    Folgendes Problem:

    Vor einigen Wochen ging es los, dass mein Rechner plötzlich einfror. Meist passierte es, wenn Seiten mit integrierten Videos offen
    waren, wie z.B. Facebook. Also tippte ich auf die Grafikkarte oder die Rams. Hab dann nach und nach alle Rams raus,
    unterschiedlich reingesteckt und festgestellt, dass es am letzten Ram Riegel liegt. In meinem Rechner stecken insgesamt 4 à 4 GB,
    also 16 GB Ram's.

    Ich habe mir dann bei Ebay 2 gebrauchte und (fast) identische Ram Riegel gekauft, weil die ja Dual sind und wollte da kein Risiko
    einer Inkontabilität eingehen. Das sind die RAM's Elixir M2F4G64CB8HG5N-CG 1212.TW die ich gekauft habe und das sind die soz.
    alten im PC Elixir M2F4G64CBHG5N-CG 1208.TW. Die letzten 2 habe ich also mit den neuen ersetzt. Komplett identische konnte ich
    nicht finden.

    Das Problem ist, dass der Rechner nicht hochfährt, wenn der 4. Riegel steckt, egal, ob es ein neuer oder ein funktionierender
    alter ist. Mit 3eien klappt es Problemlos. Eigenartigerweise zeigt er mir bei CPUID\CPU-Z immer 16 GB Ram an und auch unter
    Windows, obwohl ja aktuell nur 12 GB stecken.

    Das Problem geht aber jetzt weiter! Schon seit Monaten geht mein DVD Laufwerk nicht mehr. Spurlos verschwunden, alle
    Versuche gem. Internet auch in der Registry haben keinen Erfolg gebracht. Nun habe ich festgestellt, dass der Sata Stecker
    draußen ist. Hatte den Rechner mal weg, zum Lüfter austauschen und der Pfosten damals hat mir so einiges nicht mehr
    richtig eingesteckt, u.a. auch die Grafikkarte, aber das hatte ich dann selber rausgefunden. Auf jeden Fall ist es so, dass, wenn
    ich den Sata Stecker des DVD Laufwerkes einstecke, egal in welchen freien Sata Stecker, habe ich wieder den berühmten
    schwarzen Bildschirm mit laufendem Lüfter und arbeitender Festplatte, als es auch beim 4. Ram Riegel ist.

    Hier meine Systeminfos, hat da jemand einen Tipp, muss ich was im BIOS machen oder ist mein MB hopps?

    RAM DDR3, Channel Dual, DRAM Frequency 665,1 MHZ, FSBRAM 1:5, CAS#Latency 9.0 docks, RAS# to CAS' Delay 9 docks,
    Cyde Time 24 docks, Command Rate (CR) 2 T

    Windows 7 Home Premium
    Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-2600 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz
    64. Bit-Betriebssystem

    Danke, bin für jeden Tipp dankbar!

    LG,
    Evelyn

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.025
    Danksagungen
    2.180

    Standard

    RAM Vollbestückung war schon immer ein Problem, deswegen ist es besser immer nur zwei zu verbauen.

    meist kann man das Problem lösen, wenn man im BIOS die Spannung für den RAM leicht erhöht, also zum Beispiel von 1,5V auf 1,55V oder maximal auf 1,6v und dann testet, das löst meist das Problem

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. PC fährt nicht hoch, wenn USB angeschlossen
    Von DESPEARDOS im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 22:49
  2. pc fährt nicht hoch, wenn ich nicht f1 drücke!
    Von //midrace.dna-- im Forum Windows, Mac OS und Linux (Apps, Anwendungen und Betriebssysteme)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 21:32
  3. Pc fährt nicht hoch wenn USB Gerät angeschlossen
    Von Robmain im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 15:14
  4. PC fährt nicht hoch, wenn Grafikkarte im PCI-E steckt
    Von omawilly im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 13:14
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 09:39

Stichworte