Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: PC Konfiguration um 400 Euro

  1. #1
    Manu85 Foren-Neuling
    Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    23
    Danksagungen
    0

    Standard PC Konfiguration um 400 Euro


    Hallo zusammen,

    bin gerade dabei, einen PC für meinen Vater zusammenzustellen. Soll ohne OS und HDD (bereits vorhanden) ca. max. 400 Euro kosten.

    Anwendung: Office, Bildbearbeitung, TV gucken und aufnehmen über integrierte TV-Karte

    Ich hab mir vor ein paar Jahren nen PC in ähnlicher Preisklasse und ähnlichem Anwendungsgebiet zusammengebaut. Damals hieß es, dass AMD APUs für sowas ideal wären. Ist das heute immer noch so? So wie ich das sehe gibt es auch noch keinen Nachfolger des Sockels FM2+ ?! Gleichzeitig fallen bei Wahl von FM2+ jedoch DDR4-RAMs weg. Sind diese von Vorteil?

    Folgendes hab ich zusammengestellt: [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]

    Was würdet ihr ändern? Wo gebe ich unnötig Geld aus, wo sollte man besser noch was drauflegen?

    Danke im voraus![Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.071
    Danksagungen
    2.196

    Standard

    Nachfolger des Sockels FM2+
    doch gibt es, es gibt das AM4 System, allerdings sind AMD APUs noch auf dem Markt, das AM4 System gibt es jetzt gerade mal bissel mehr als ein Monat, dafür sind halt erst die stärkeren CPUs ohne Grafikeinheit gestartet.


    ich persönlich würde da aktuell ein Intel System nehmen, mit nem Intel Pentium G4560 (intel macht sich mit der CPU im eigenen Haus Konkurrenz, da dieser Pentium die Leistung eines i3s hat und auch 2Kerne/4 Threads besitzt) und dazu ein Board mit B250 Chipsatz Sockel 1151 und 8gb DDR4 2400Mhz. (es geht auch ein günstigeres Board mit H110 Chipsatz, allerdings muss man bei der Bestellung den BIOS Update Service mit hinzufügen und man muss da auf ein Board mit DDR4 RAM achten, denn die gibt es da auch mit DDR3 RAM)
    das wäre aktueller und stärker als das alte AMD FM2+ System.

    aber Achtung, win10 ist da bei Intel mittlerweile Voraussetzung. man kann win10 aber aktuell immernoch kostenlos mit nem win7 oder 8.1 key aktiveren. win10 bekommt man kostenlos von der Microsoft Homepage über das Media Creation Tool

    bei deinem jetzigen AM2+ System bräuchtest du schnelleren RAM, da davon die Grafikleistung abhängt.

    bei der SSD bekommt man auch die Crucial MX300 für paar wenige € günstiger, dafür mit bissel mehr Speicherplatz
    Geändert von bisy (17.04.2017 um 13:02 Uhr)

  3. #3
    Manu85 Foren-Neuling
    Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    23
    Danksagungen
    0

    Standard

    [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]

    Danke für die Tipps. Habe jetzt obige Zusammenstellung.

    Passt hierbei alles und wäre das ein stimmiges System?

    Das mit dem Win10-Upgrade habe ich bereits in einem andern Thread von dir gelesen. So werde ich das auch machen.

  4. #4
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.071
    Danksagungen
    2.196

    Standard

    ja passt soweit

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. PC Konfiguration für ~ 800,- Euro
    Von Neomancer im Forum Systemvorstellungen und Kaufberatung (Komplettsysteme & Notebooks)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.05.2016, 13:47
  2. Pc - Konfiguration 650 Euro
    Von GästeFrage im Forum Systemvorstellungen und Kaufberatung (Komplettsysteme & Notebooks)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 00:27
  3. Pc - Konfiguration 650 Euro
    Von GästeFrage im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 22:20
  4. Pc Konfiguration.-900 euro
    Von Silidor im Forum Systemvorstellungen und Kaufberatung (Komplettsysteme & Notebooks)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 22:49
  5. Konfiguration 650 euro
    Von Crixton im Forum Systemvorstellungen und Kaufberatung (Komplettsysteme & Notebooks)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 15:05

Stichworte