Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Warum wird mein i7 7700k so warm?

  1. #1
    GastFrage-7961
    Beiträge
    0

    Standard Warum wird mein i7 7700k so warm?


    Hallo liebe Helfer ,
    also ich habe mir einen neuen Gaming Pc gebaut und es läuft soweit Alles ganz gut.
    Jedoch steigt die CPU Temperatur mitunter ziemlich sprunghaft an von 35 auf 52 Grad Celsius (Beispiel) und geht dann bei neueren Games
    wie Unreal Tournament bis knapp über 70 bei älteren wie Hitman Absolution knapp über 60 grad.
    70 grad über einen längeren Zeitraum sind ja jetzt nicht so gesund für die Lebensdauer der CPU, oder?!

    Jetzt zu den technischen Daten:
    Es handelt sich um einen Intel Core i7 7700k Prozessor auf einem ASUS Z170 Pro Gaming Mainboard, welcher gekühlt wird von
    einem Alpenföhn Brocken Eco Lüfterprofil auf Turbo. Prozessor ist nicht übertaktet, XMP ist eingeschaltet.
    Im DS Aero Cool Gehäuse sind zwei Lüfter in der Front (120 & 140mm) und einer hinten (120mm).
    Ich habe jetzt schon den Turbo Modus ausgeschaltet (unter belastung geht er dann von 4,2 auf 4,5 GHz) was ein wenig gebracht hat aber nicht viel.
    Der Turbo Modus ist ab Werk eingeschaltet also kann das ja nicht der Grund sein und für das XMP als einzige Tuning Maßnahme müsste mein PC Konzept eigentlich gut genug gerüstet sein.

    Danke im Voraus für eure Hilfe.
    Tobi

  2. #2
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    8.815
    Danksagungen
    1.457

    Standard

    Die erste Frage die ich mir stelle, was für einen CPU-Kühler benutzt du?
    Die nächste Frge, hat dein Mainboard auch die richtige UEFI-version, denn nur mit den neusten werden die Kapylakes auf einen Z170er Board unterstützt?!

  3. #3
    Avatar von Reggea Gandalf
    Reggea Gandalf Inventar
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    The Pirate Bay
    Beiträge
    7.821
    Danksagungen
    494

    Standard

    Die CPUs werden seit Ivy Bridge (dritte Generation) und spätestens seit Haswell (vierte Generation) leider alle viel wärmer. Das liegt daran, dass Intel seither die Heatspreader nicht mehr verlötet, sondern zwischen CPU DIE und Heatspreader nur noch (eine billige) Wärmeleitpaste aufträgt.
    Das behindert den Wärmeübertrag und da bringt dir auch der beste Kühler nicht mehr so viel, weil das Problem unter dem Heatspreader liegt.

    Eine langfristige und optimale Lösung wäre das sogenannte "Köpfen" der CPU, das ist dem Laien aber nicht zu empfehlen.

  4. #4
    HungerGame Foren-Neuling
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    Einen i7 7700k habe ich mir auch bestellt. Mit Corsair H110i GT inkl. zwei anderen Lüftern.

    75-80 Grad sollten auf Dauer (unter Last) kein Problem sein, oder?
    Ansonsten habe ich auch schon an das Köpfen gedacht.. So schwer wird es nicht sein wenn man vorsichtig ist.

  5. #5
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    8.815
    Danksagungen
    1.457

    Standard

    75-80 Grad sollten auf Dauer (unter Last) kein Problem sein, oder?
    75-80 Grad unter Prime95 gingen noch so i.o. da dabei die CPU zu 100% ausgelastet wird.
    Bei den üblichen Dingen, wo viele von "unter Last" sprechen, wäre das zu hoch, weil man keine 100% Auslastung wirklich schaffen wird.
    Mit Corsair H110i GT inkl. zwei anderen Lüftern.
    Naja, wirklich "prikelnd" ist so ein H110er nicht, da gibt es bei weiten bessere Kühllösungen als so eine "verkappte" WaKü für weniger Geld.
    Ansonsten habe ich auch schon an das Köpfen gedacht.. So schwer wird es nicht sein wenn man vorsichtig ist.
    Nun, bevor ich mich daran setzen würde und meine CPU riskiere durch solche Maßnamen, würde ich erst einmal schauen ob meine CPU nicht mit zu viel Spannung arbeitet und deshalb etwas wärmer wird als bei gleicher CPU üblich. Schließlich riskiert man neben der Garantie auch einen möglichen Schaden an der CPU selber und so ein 7700K kostet schon ein Paar Euronen.

  6. #6
    HungerGame Foren-Neuling
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    Nun, bevor ich mich daran setzen würde und meine CPU riskiere durch solche Maßnamen, würde ich erst einmal schauen ob meine CPU nicht mit zu viel Spannung arbeitet und deshalb etwas wärmer wird als bei gleicher CPU üblich. Schließlich riskiert man neben der Garantie auch einen möglichen Schaden an der CPU selber und so ein 7700K kostet schon ein Paar Euronen.
    Klar versuche ich es erstmal ohne gleich zu köpfen. OC sollte wohl eh erstmal nicht nötig sein

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Mein Pc stürzt ständig ab und wird zu warm
    Von GästeFrage im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2016, 21:13
  2. Warum wird mein Laptop Ladegerät funktioniert?
    Von singlemy im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 11:33
  3. Warum wird mein Ram nicht vollständig genutzt ???
    Von MP95 im Forum Arbeitsspeicher (RAM)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 02:50
  4. Warum wird mein zweiter Datenträger nicht angezeigt?
    Von Lovai im Forum Festplatten, SSDs und optische Laufwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 21:05
  5. Wird mein Gehäuse zu warm?
    Von Nikki22 im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 14:50

Stichworte