Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: GraKa zu heiß?!?

  1. #1
    robert86 Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    28
    Danksagungen
    0

    Standard GraKa zu heiß?!?


    Tach:

    Also folgendes: ich hatte einen pc, mit dem ich wunderbar zocken konnte, bis er anfing dauernd unter last abzutürzen. Entweder bekam der Bildschirm kein Signal mehr, oder der PC hing sich auf, und es waren am Monitor lauter bunte Streifen zu sehen.
    Ich dachte anfangs es liegt an der CPU Kühlung, hab 1000 Dinge unternommen abernix hat funktioniert.
    Dann hab ich mir einfach einen andren PC genommen und zwar:
    P4, 2,6 GHz
    512 DDR Ram
    und hab meine alte GraKa da eingebaut. ATI Radeon 850XT. Ist zwar net besonders gut, aber für WOW sollte es reichen.

    Es lief zunächst alles prima, und ich konnte wieder wow zocken. Dann nach einiger Zeit wieder das gleiche. Da der PC selbst relativ neu war, und nur meine GraKa vom alten PC eigenbaut habe, muss es wohl an ihr liegen.
    Ich hab sie sorgfältig geputzt, neueste Software drauf, nichts..wieder das gleiche prob.
    Jetzt wollte ich fragen, was ihr tun würdet. Ich meine, es liegt wohl an der Kühlung der GraKa. Leider kann ich bei mir mithilfe von Everest aus irgendeinen Grund keine Temperaturen ablesen.
    Ich hab daran gedacht einen neuen Graka Kühler zu kaufen, und wollte von euch wissen, was da auf meine Karte pasen würde, bzw welcher Kühler ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis hat. Bzw. vl habt ihr ja noch andre Tipps(kann ich zwischen Graka-Kühler und Graka auch Wärmeleitpaste drauf geben)

    Naja danke im Voraus
    MFG Robs

    Edit: hab jetzt doch bei Everest gefunden, wo ich Temp. ablesen kann. Leider steht da nirgends die Graka-Temp.KA warum? Jedenfalls, hab ich mir die CPU Temp. beim Spielen angesehen und etwa 10 Sekunden bevor er sich wieder aufhing hatte mein CPU laut Everest 54 Grad. Also daran kanns nicht liegen.
    Geändert von robert86 (05.11.2007 um 12:20 Uhr)

  2. #2
    inside man Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    04.09.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    233
    Danksagungen
    0

    Standard

    Versuchs mal mit dem ATI Tool das kann auch die Tempratur auslesen.
    Dann die Temperatur reinschreiben.

  3. #3
    robert86 Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    28
    Danksagungen
    0

    Standard

    Du meinst mit der Catalyst Software?
    Ich hab nachgeschaut aber dort nichts gefunden?`Wo muss ich da genau rein?

  4. #4
    Avatar von Lordadmiral Drake
    Lordadmiral Drake Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2007
    Ort
    Planet Toledo / Sirius Sector
    Beiträge
    1.086
    Danksagungen
    24

    Standard

    Das ATI-Tool ist kein Bestandteil des Catalyst, sondern ein third-party tool:
    http://www.computerbase.de/downloads...arten/atitool/

  5. #5
    robert86 Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    28
    Danksagungen
    0

    Standard

    Sry dass ichmich jetzt so dumm anstelle, aber ich hab die Software installiert, kann aber nirgends finden, wo ich die Temperatur auslesen kann

    Edit: In meiner Log-File, hab ich gerade folgende Einträge gefunden:
    2007-11-05 13:51:08 D RV6xx internal temp chip detection: failed
    2007-11-05 13:51:09 D LM63 temp chip detection: failed (0x0)
    2007-11-05 13:51:09 D F75373 temp chip detection: failed (I2C)
    2007-11-05 13:51:09 D F75363 temp chip detection: failed (I2C)
    2007-11-05 13:51:09 D Temperature monitoring: Not detected


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Also tun wir mal so, als wüssten wir dass meine GraKa zu heiß läuft.

    Was kann ich tun. Waws wäre am effektivsten. Neue Lüfter? Wenn ja welcher ist da geeignet?
    Geändert von robert86 (05.11.2007 um 14:00 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  6. #6
    inside man Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    04.09.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    233
    Danksagungen
    0

    Standard

    Minimiere Ati Tool mal, dann sollte die Temperatur in der Taskleiste erscheinen.

  7. #7
    robert86 Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    28
    Danksagungen
    0

    Standard

    das prob ist, dass ATI Tool keine Temp lesen kann.

    Wie oben schon geschrieben:

    Edit: In meiner Log-File, hab ich gerade folgende Einträge gefunden:
    2007-11-05 13:51:08 D RV6xx internal temp chip detection: failed
    2007-11-05 13:51:09 D LM63 temp chip detection: failed (0x0)
    2007-11-05 13:51:09 D F75373 temp chip detection: failed (I2C)
    2007-11-05 13:51:09 D F75363 temp chip detection: failed (I2C)
    2007-11-05 13:51:09 D Temperature monitoring: Not detected

    Er findet einfach nix!
    Es geht net darum dass ich net in das Menu komme

    EDIT:

    Also nochmal: was wäre ein geeigneter Kühler für meine GraKA?????????????????????????????
    Geändert von robert86 (06.11.2007 um 00:15 Uhr)

  8. #8
    robert86 Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    28
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also nochmal: was wäre ein geeigneter Kühler für meine GraKA?????????????????????????????

  9. #9
    Avatar von Christian.Hannewald
    Christian.Hannewald Schaut sich um
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    42
    Danksagungen
    0

    Standard

    ka.

  10. #10
    z0Ink Super-Moderator
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    8.286
    Danksagungen
    309

    Standard

    @ robert86, ein Satzzeichen reicht aus, es ist eh Zeit an allem zu sparen.

    @ Christian.Hannewald, soviel sparen muss auch nicht sein. Bleib lieber in deinem eigenen Thread.

    Und für das nächste Mal für euch beide:

    http://www.pcmasters.de/forum/ankuen...umbeitrag.html

  11. #11
    robert86 Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    28
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ja ich wollte nur auf das ursprüngliche Thema lenken.

    WEiß denn keiner im gesamten pcMASTER Forum welcher Kühler für meine GraKA geeignet wär?
    Wie gesagt ich habe eine ATI Radeon 850X.
    Kann ich bei GraKas auch mit Wärmeleitpaste arbeiten?

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. PhysX mit einer ATI und nVidia Graka
    Von Urkman im Forum Grafikkarten
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 17:44
  2. Die neue Graka (GeforceGTX260) Funzt nicht???
    Von lady sunshine im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 20:23
  3. Alte Graka in neuen Pc
    Von Jam im Forum Grafikkarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 12:22
  4. Netzteil und Graka
    Von douro im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 18:59
  5. neue graka --> großes Problem
    Von locha123 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 08:48
  6. Zusammenhang Prozessor Graka
    Von Steve321 im Forum Prozessoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 13:00
  7. Welche Graka für HD Videos?
    Von Harry im Forum Grafikkarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 14:44
  8. Medion 9600 TX wird heiß; neue AGP Karte
    Von progger1337 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 01:33
  9. h1tm4n - Blue Dragon
    Von Satrap im Forum Case-Modding
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2004, 19:51

Stichworte