Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kann man eine SSD schließen?

  1. #1
    3lit3pizza Foren-Neuling
    Registriert seit
    28.12.2016
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Frage Kann man eine SSD schließen?


    Hallo,
    ich kämpfe jetzt schon länger mit folgendem Problem.
    Ich habe eine Samsung SSD 840 Evo mit 111 GB Speicherplatz und
    diese ist andauernd voll sprich ich habe immer nur unter
    1 GB platz frei auf der SSD. Ich weiß nicht wieso die immer
    voll ist. Ich habe da nur mein Betriebssystem drauf, aber sonst
    keine Spiele oder sonstiges installiert.
    Jetzt wüsste ich gerne was ich da machen kann und ob ich da wirklich
    nur das Betriebssystem drauf machen kann und die danach schließen
    oder abschließen kann?


    Ich hoffe mir kann jemand helfen.
    Ansonsten noch einen schönen Morgen/Mittag/Abend.

  2. #2
    Avatar von Haz0ne
    Haz0ne Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    799
    Danksagungen
    163

    Standard

    Willkommen!

    Kann vieles sein...
    Sind unter 'Programme' wirklich nur die Dinge die bei Win mitkommen? (Ich gehe einfach mal davon aus du benutzt Windows).
    Gibt es mehrere Benutzer? Eigene Dateien Werden unter deinLaufwerksBuchstabe/Benutzer/Benutzername/.. gespeichert.
    Vielleicht auch bei dir der DownloadOrdner dort oder dein Desktop oder Musik o.Ä dort?

    Ein bisschen bekommst du frei indem du rechtsklick auf die Festplatte - Eigenschaften - bereinigen ausführst.

    Es gibt Programme die herausfinden können, welche Art von Dateitypen wieviel Platz auf einer Festplatte einnehmen. CCleaner kann das z.B., allerdings weiß ich spontan nicht, ob das auch in der Freeware-Version der Fall ist, gibt aber bestimmt auch andere Progs dafür. Das könnte auch erste Anzeichen geben, was die Platte füllt. Das könnte die weitere Suche vereinfachen.

    Danach 'abschließen' geht nicht. Du kannst, aber durch die Datenträgerverwaltung die SSD partitionieren, so dass diese z.B. nur 60Gb groß ist und der Rest nicht zugeordnet.
    Geändert von Haz0ne (28.12.2016 um 08:55 Uhr) Grund: Typos

  3. #3
    3lit3pizza Foren-Neuling
    Registriert seit
    28.12.2016
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    Erstmal danke für die schnelle Antwort
    Ja ich benutze Windows.
    Unter Programme sind nicht nur Windows bzw Microsoft Ordner sondern auch Ordner
    von Nvidia, ASUS, Internet Explorer und noch ein paar weitere habe auch mal versucht die auf meine HDD zu verschieben und dann zu löschen das ging aber nicht beim Löschvorgang kam dann immer eine
    Fehlermeldung das ich eine Berechtigung von "TrustedInstaller" bräuchte um fortzufahren.

    Ich benutze den Rechner alleine. Den Desktop & Downloads Ordner habe ich auch schon auf meine HDD
    verschoben. Das ging dann aber komischer weise auch ohne Probleme.

    Die Festplatte zu bereinigen mache ich schon jeden Tag mehrmals das hilft leider auch nicht mehr.
    Damit ich nicht immer komplett keinen Speicherplatz habe gehe ich immer auf die Festplatte/Benutzer/3lit3pizza/Appdata und suche dann nach den Cache Ordnern und lösche da dann alles damit komme ich dann immer so ein paar stunden hin aber das ist ja nicht so gedacht. ^^

  4. #4
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.020
    Danksagungen
    2.177

    Standard

    Mit dem Programm treesize kannst du rausfinden, welcher Ordner oder Pfad bei dir so groß ist.

    Notfalls, wenn du eh nicht viel hast an Programmen, könnte man sich auch überlegen Windows mal komplett neu zu installieren mit löschen aller Partitionen auf der SSD.

  5. #5
    Avatar von Haz0ne
    Haz0ne Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    799
    Danksagungen
    163

    Standard

    Nun gut, dass du Dinge vom Mainboard und Grakatreiber auf der Systemfestplatte hast ist nicht ungewöhnlich und auch nicht unbedingt schlecht imho.

    Benutzt du Win10?
    Dann kannst du, auch wenn es nicht der Hauptgrund sein wird und falls noch nicht geschehen, ein paar von den mitgelieferten Apps und Spielen deinstallieren: CandyCrushSaga Bullsh*t und so.
    Dazu einfach mal unter Apps&Features durchgucken, was so installiert ist.
    Außerdem sind ein paar der Standardapps ebenfalls löschbar: [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]



    Wieviel Platz nimmt denn c/benutzer/deinName ein? Dort einfach mall alles markieren und rechtsklick -Eigenschaften.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 19:59
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 14:53
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 14:40
  4. PC schneller starten ! Was kann man schließen?
    Von Schattenbändiger im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 19:05

Stichworte