Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Intel Xeon 1230 v3 Temperaturdiskussion

  1. #1
    PeriQue Foren-Neuling
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Cool Intel Xeon 1230 v3 Temperaturdiskussion


    Hallo liebes Forum

    Die Haswell Cpus sind ja nicht erst seit gestern als Hitzköpfe bekannt. Jedoch wundert mich besonders eine Sache, egal ob ich die CPU bei Prime95 auslaste oder z.B. Crysis 3 laufen lasse, die CPU erreicht immer Werte bis zu 70° C, obwohl ich einen Mugen 4 (Pcgh Edition) installiert habe.
    Ist die entwickelte Temperatur nicht viel zu hoch und kann es sein dass bei Crysis die Temperatur so hoch wird wegen der enormen Abwärme der Gtx 770 (77°)? Bei Spielen ist die Cpu ja nicht zu 100% ausgelastet wie bei Prime95...
    Was meint Ihr dazu und was könnte ich machen um bessere Werte zu erzielen oder ist das überhaupt notwendig?

  2. #2
    Avatar von Reggea Gandalf
    Reggea Gandalf Inventar
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    The Pirate Bay
    Beiträge
    7.821
    Danksagungen
    494

    Standard

    Dass die CPUs bzw. die Kerne seit Ivy Bridge wieder wärmer werden, liegt daran, dass der Heatspreader (HS) nicht mehr mit dem Kern/DIE verlötet wird, sondern da (nicht sonderlich gute) Wärmeleitpaste verwendet wird. Dadurch wird alleine schon die Wärmeübertragung zwischen DIE und HS gehemmt und da bringt dir auch der beste Kühler nicht mehr so viel.

    Um das zu optimieren, müsstest du die CPU "köpfen", also den HS entfernen und die darunter liegende Wärmeleitpaste durch eine bessere oder ein besseres Medium ersetzen. Ohne HS wäre für die Wärmeübertragung natürlich am besten, aber da besteht immer die Gefahr, die CPU zu zerstören, zum Beispiel, wenn der Kühler zu fest sitzt oder wenn der Kühler bei der Demontage am DIE klebt und die diesen zerstörst.
    Das "Köpfen" ist für ungeübte aber auch nicht ganz ohne Risiko. Das erfordert schon etwas Geschick und Risikobereitschaft.

    70° bei Prime sind aber noch vertretbar unter Prime. Intel gibt als Tcase (Temperatur ab HS) ca 73° an. Die Kerne sind meist noch ca. 10° wärmer.
    Weniger ist hier natürlich prinzipiell besser.

    Wie du aber selber erkannt hast, wird die CPU bei Spielen selten bis gar nicht zu 100% ausgelastet wie bei Prime95.

    Welche Wärmeleitpaste nutzt du denn zwischen HS und dem Mugen?

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Mainboard für Xeon e3 1230 V2
    Von Zyclon im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 22:13
  2. Sehr leiser CPU Lüfter für Xeon e3 1230 V2. Silent System!
    Von Zyclon im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 22:11
  3. Intel Core i5 3570K vs Intel Xeon E3-1230 v2
    Von MilkaKuhRulz im Forum Prozessoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 09:16
  4. Intel Xeon E3 1230?
    Von iG4MERs im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 11:44
  5. Intel Xeon E3-1230 vs. I5/I7 2500K/2600K
    Von maechi im Forum Prozessoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 06:30

Stichworte