Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Große Datenmengen auf USB Stick gesendet, beschädigt?

  1. #1
    Dainton Foren-Neuling
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Große Datenmengen auf USB Stick gesendet, beschädigt?


    Hallo.
    Wie man im Titel vlt schon erahnen kann, ist mein USB Stick wohl hinüber.
    Ich habe mir ein neuen PC gekauft und wollte ein paar Dateien vom alten PC (Filme, Musik, Bilder ect..) rüber ziehen.

    Ging soweit alles ganz gut, jedoch nachdem ich fertig war, wird der USB Stick nicht mehr erkannt oder eher ganz selten wird er mal erkannt.
    Auch der TV erkennt ihn nicht mehr und sagt *Kein Speichermedium angeschlossen*

    Ich habe dort Dateien in der größe von 20-25GB draufgezogen (Der Stickt hat die größe 30GB)
    Ist das schädlich solch große Dateimengen auf einmal drauf zuziehen?

    Ich hole demnächst eine Externe und möchte dort auch viele Dateien drauf abspeicher und habe keine Lust, dass die Platte kaputt geht.

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.817
    Danksagungen
    2.129

    Standard

    nein es ist nicht schädlich große Daten drauf zu speichern, allerdings haben USB Sticks keine hohe Lebenserwartung.

    man sollte auch am PC auf Laufwerk auswerfen klicken, bevor man den Stick abzieht um Beschädigungen von Daten zu vermeiden.

    auch gut Möglich, das die Kontakte am stick beschädigt sind
    Geändert von bisy (25.11.2016 um 22:28 Uhr)

  3. #3
    Dainton Foren-Neuling
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von bisy Beitrag anzeigen
    nein es ist nicht schädlich große Daten drauf zu speichern, allerdings haben USB Sticks keine hohe Lebenserwartung.

    man sollte auch am PC auf Laufwerk auswerfen klicken, bevor man den Stick abzieht um Beschädigungen von Daten zu vermeiden
    Oh das ist mir neu, werd ich demnächst drauf achten.

  4. #4
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.817
    Danksagungen
    2.129

    Standard

    das mit dem auswerfen mach ich persönlich auch nie, bei mir ist bis jetzt alles gut gegangen, aber man sollte es halt machen.
    also unten in der Taskleiste rechts auf das Symbol für Hardware sicher entfernen klicken und dann Laufwerk (den Stick)auswerfen bzw trennen wählen

    - - - Aktualisiert - - -

    kann bei dir aber auch nur am Stick selbst liegen, vielleicht ist das ein Modell was schnell kaputt geht, wenn noch Garantie oder Gewährleistung drauf, dann die nutzen

  5. #5
    Avatar von Titania_WD
    Titania_WD Schaut sich um
    Registriert seit
    09.09.2014
    Beiträge
    69
    Danksagungen
    2

    Standard

    Hallo Dainton,


    @bisy hat dir schon gute Räte gegeben.

    Dass man Große Datenmengen auf der USB-Speicher verschiebt, sollte im Prinzip selbst die USB nicht beschädigen.
    Die Unannehmlichkeit könnte an vielen Dingen liegen – es könnte an der Software (Betriebssystem) liegen, es könnte nur ein fehlerhafter USB-Stick sein. Es könnte nur die Partitionierung beschädigt wurde.

    An deiner Stelle würde ich einfach die USB nochmals formatieren und sehen ob die Unannehmlichkeiten wieder passieren würden.
    Funktionieren andere externe Geräteeinwandfrei andiesem Computer?Du könntest denChipsatztreiber aktualisieren.

    Um wichtigen Dateien nicht zu verlieren, sollte man immer an einem Beckup denken, also – die Dateien jederzeit auf mehrere Plätze zu haben. Jede HDD, SSD, SD-Karte oder USB-Speicher kann wie jede andere HW auch jederzeit mal ausfallen, gerade auch wenn sie neu ist. Außerdem können nicht nur HW-Ausfälle zu Datenverlust führen, sondern z.B.auch Anwenderfehler oder Verschlüsselungsviren.



    lg
    Titania_WD
    Geändert von Titania_WD (29.11.2016 um 15:52 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Fear Combat kriege keinen Key gesendet
    Von $<Marco>$ im Forum Action- & Strategiespiele und Simulationen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 05:32
  2. USB Stick bricht Verbindung zum PC ab (große Datenmengen)
    Von Pillemon1902 im Forum Festplatten, SSDs und optische Laufwerke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 12:33
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 18:17
  4. Pakete werden gesendet aber nicht empfangen?
    Von razielsun im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 15:36
  5. Es wird (k)ein Signal gesendet!(His 2600 XT)
    Von Santa_Maria im Forum Grafikkarten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 16:22

Stichworte