Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: VRAM Auslastung begrenzt

  1. #1
    HappyHyppo Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.11.2016
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Frage VRAM Auslastung begrenzt


    Hallo,

    ich habe folgendes Problem (zumindest denke ich das): (Es sei noch angemerkt, dass ich diese Frage schon in einem anderen Forum gestellt habe, wo ich aber einfach keine Antworten mehr bekam)

    Meine GPU läuft in so manchem Spiel auf 100 % Auslastung, also maximaler Takt. Es ist kein generelles Problem, aber Spiele wie Metro Redux zB. (max. Einstellungen haben weniger als 20 FPS).

    Wohingegen GTA 5 beispielsweise mit max. Einstellungen konstant auf 60 FPS läuft.
    Andererseits Attila/Warhammer TW beispielsweise haben mit max. Einstellungen ebenfalls recht wenig FPS in an betracht meines Systems (was ich eventuelle auch einfach überschätze).

    Auf jeden Fall kamen dann die Antworten, dass die Auslastung einer GPU in keinem Zusammenhang mit deren VRAM steht. Woraufhin ich fragte, wie es dann zB. käme, dass GPUs mit identischer Prozessorzahl und gleichem Takt aber unterschiedlichem VRAM unterschiedlich abschneiden. Und das in Verbindung mit folgender Beobachtung die ich GPU Z entnehmen konnte (CPU läuft in Spielen so um 20% Auslastung, CPU und GPU Temperatur sind vollkommen i.O.): Meine GPU nutzt nie mehr als 3729 MB ihres VRAM, wo ich als Laie natürlich denke: Sie ist 100% ausgelastet und überschreitet diese Grenze nicht...könnte sein, dass es mehr Leistung brächte, würde sie es tun?

    Also es würde mich freuen, wenn mich jemand dazu aufklären könnte...

    Mein System:

    4790K i7
    16 GB RAM
    8GB MSI GeForce GTX 1080 SEA HAWK X Wasser
    1440 x 2560 Monitor


    MSI Z97 GAMING 3 Intel Z97
    alle Spiele und OS sind auf ner SSD
    Treiber...naja hab Driver Booster...hab mal gehört, dass soll mist sein, aber demnach sind alle Treiber aktuell


    Vielen Dank schon mal
    Grüße



  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.071
    Danksagungen
    2.196

    Standard

    du hast aber schon den Monitor an der Grafikkarte angeschlossen und nicht am Mainboard?
    Grafikkarte auch im obersten PCIe x16 Slot beim Mainboard verbaut?

    die Vram Auslastung hat nicht wirklich was mit der Grafikkarten Auslastung zu tun, das Game kann ja nur 3gb Vram Maimal benötigen, aber halt den Grafikchip voll auslasten.

    genauso sieht es bei der CPU Leistung und den Mainboard RAM aus, das Game nutzt vieleicht nur 2-6gb RAM von den verfügbaren 16gb RAM, aber es kann die CPU voll Auslasten

    ja so ein Programm wie Driver Boost ist müll.

    lad dir von der Nvidia Homapage mal den aktuellsten Treiber und installiere den

  3. #3
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    8.815
    Danksagungen
    1.457

    Standard

    Ja da hat @bisy völlig recht, verschiedene Games lasten ein System eben auch immer verschieden aus, gerade was den VRAM und den RAM an belangt.
    Die GPU, bzw. die CPU arbeiten dabei auch mit unterschiedlichen Auslastungen und die Auslastung des Speichers ist dabei ebenfalls unterschiedlich.
    Machen kann man da nicht viel denn das liegt auch an der Programmierung der Spiele.

  4. #4
    HappyHyppo Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.11.2016
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Erstmal vielen lieben Dank für die Antwort!

    Der Monitor ist an der GPU angeschlossen. Nein, sie im unteren Slot, da ich sie oben aus Platzgründen (wegen der Schläuche der Kühlung) nicht reinbekäme. ...mhm wenn kein Game mehr als die 4GB nutzt, wieso wurden dann 8 verbaut? Oder ist das eher für prof. Videobearbeitung etc? ... Ok schon runtergeschmissen

    - - - Aktualisiert - - -

    Ok, danke dir...mhm nagut, wenigstens weiß ich jetzt, dass meine GPU nicht der Grund ist.

  5. #5
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.071
    Danksagungen
    2.196

    Standard

    die Grafikkarte muss hoch in den ersten PCIe x16 Slot, denn laut Technischen Board Daten
    [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    Slots

    • 1 x PCIe 3.0 x16 slot (PCI_E2, supports x16 speed)
    • 1 x PCIe 2.0 x16 slot (PCI_E4, supports x4 speed)*
    • 2 x PCIe 2.0 x1 slots
    • 3 x PCI slots
    * The PCIe x1 slots (PCI_E1, PCI_E3) will be unavailable when installing an expansion card in the PCI_E4 slot.
    läuft der zweite nur als x4 und nicht mehr als x16.
    die Grafikkarte muss auf jeden Fall in den oberen Slot, da sie halt unten zu stark gebremmst wird

    mehr Vram brauchst du zb bei höheren Auflösungen als Full HD, mehreren Monitoren, und es werden mehr Games die auch mehr Vram brauchen. die 8gb sind schon mal für die Zukunft gut vorgesorgt. außerdem kommt es ja am, Ende auf das jeweilige Game an, wie viel Vram es in deiner Auflösung maximal braucht

    vor zwei drei Jahren haben zb noch 2gb Vram beim Gaming voll gereicht, heute ist das nicht mehr so, da sollte man dann schon mindestes 4gb Vram haben und halt für die Zukunft besser mehr.
    Geändert von bisy (20.11.2016 um 20:10 Uhr)

  6. #6
    HappyHyppo Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.11.2016
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    fuck... dann muss ich nen bisschen basteln, aber vielen Dank, wusste das wirklich nicht...werds probieren!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Vram kaputt?
    Von GästeFrage im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 19:23
  2. W-Lan begrenzt und unregelmäßige Signalstärke
    Von hacer1 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 14:26
  3. Ram als VRam benutzten
    Von shurke im Forum Arbeitsspeicher (RAM)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 10:43
  4. Strom zufuhr begrenzt OC?
    Von KillaMarci im Forum Overclocking, Benchmarks und Modding
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 18:49

Stichworte