Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Frage zu CPU wechsel

  1. #1
    Stefan67 Foren-Neuling
    Registriert seit
    30.09.2016
    Ort
    Remagen
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Frage zu CPU wechsel


    Hallo,

    ich bin neu hier und habe natürlich eine Frage. Ich hoffe ich bekomme eine hilfreiche Antwort.
    Ich habe einen PC der Marke ACER Modell Aspire 3410. Ich benutze den Rechner nur für Office Sachen. Der Rechner verfügt über 8 GB RAM Windows 10 und einer Athlon II X4 645 CPU mit 3.10 GHz.

    Ich möchte nun die CPU gegen eine bessere austauschen weil meine mit den Anforderungen für Win 10 aus meiner Sicht nicht mehr so nach kommt.

    Nun weiß ich nicht welche CPU ich nun kaufen soll und welche passt. Könnt Ihr mir eventuell Hilfestellung geben?

    Besten Dank und Grüße

    Stefan

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.026
    Danksagungen
    2.180

    Standard

    Hi und herzlich Willkommen hier im Forum

    warum soll die CPU nicht mit Win10 klar kommen?
    Windows 10 läuft auch auf weit aus älterer Hardware

    das ist doch ein Laptop oder nicht?

    bei einem Laptop kann man eh nur RAM und Festplatte/SSD tauschen, das wars.
    CPUs lassen sich da so gut wie nie tauschen

    selbst wenn das ein PC ist, dann brauchst du für eine neue sinvolle CPU auch ein neues Board und RAM.

    - - - Aktualisiert - - -

    oder ist das der PC? [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    da fehlt nämlich bei dir noch das M in der Bezeichung


    wenn du da wirklich ne stärkere CPU willst, dann wird das nur in verbindung mit neuem Board und CPU sinnvol möglich sein.

    bei fertig PCs hat man nämlich auch das Problem, man sieht nicht, welche CPUs überhaubt von dem Mainboard unterstützt werden. daher ist aufrüsten bei fertig PCs nicht so einfach

    - - - Aktualisiert - - -

    es sollte bei deinem PC da das Board verbaut sein [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ] neu gibt es dafür eh kaum noch CPUs mehr, da kann man meist nur gebrauchst gucken, rein theoretisch sollte auf dem Mainboard der stärkere AMD Phenom II X4 995 BE laufen. das ist fast das stärkste, was bei dem Sockel möglich ist. ob dieses Accer Mainboard die CPU unterstützt ist aber was anderes.

    wenn man ein PC so selbst zusammen baut oder in nem shop zusammen bauen lässt, dann kann man auf der Hersteller homepage des Mainboards nachsehen, was alles so möglich ist, bei fertig PCs sieht das aber anders aus.

    laufen wird win10 aber auch locker mit der jetzigen CPU, da sich die Anforderungen eigentlich seit Vista nicht mehr wirklich viel geändert haben

  3. #3
    Avatar von Titania_WD
    Titania_WD Schaut sich um
    Registriert seit
    09.09.2014
    Beiträge
    69
    Danksagungen
    2

    Standard

    Hallo Stefan67,


    @Bisy hat schon sehr gut erklärt warum es keinen Sinn macht den Prozessor für Windows 10 zu wechseln.
    Wenn du etwas aufrüsten willst um mehr Leistung zu bekommen, könntest du an einem SSD als Systemspeicher (wo das Betriebssystem und die Programmen installiert werden) denken.
    Die SSD wird fast alles beschleunigen – Übertragungsrate, allgemeine Reaktionszeit aller Programme, Multitaskingfähigkeit, etc.


    Liebe Grüße
    Titania_WD

  4. #4
    joemix Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.02.2017
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    hi stefan67,

    wie auch schon einige vor mir geschrieben haben, alleine nur wegen win 10 lohnt es sich die cpu zu wechseln nicht. falls du jedoch andere gründe hast kannst du dich auf [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ] über cpus informieren. ich würde dir aber raten noch ein bis zwei wochen zu warten bis amd seine ryzen prozessoren raushaut. neben der cpu solltest du dich auf einen wechsel deines mainboards und evtl aufrüsten des rams gefasst machen. gerundet wirst du wohl unter 400 euro nichts vernünftiges bekommen.
    gruß.

    Edit: Sorry der Thread war schon etwas älter habe ich nicht gesehen. Die Antwort lasse ich trotzdem so stehen, vielleicht hilft es jemanden.
    Geändert von joemix (13.02.2017 um 13:56 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Wechsel auf SSD
    Von Swap187 im Forum Festplatten, SSDs und optische Laufwerke
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 21:39
  2. Frage zum Hardware wechsel (:
    Von KuhK!3 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 11:29
  3. Frage bezüglich Provider-Wechsel
    Von horas29 im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 14:32
  4. IP Wechsel
    Von Ghostleader im Forum Windows, Mac OS und Linux (Apps, Anwendungen und Betriebssysteme)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 17:29
  5. CPU-Wechsel
    Von swatkatten im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 16:11

Stichworte