Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: I7 6700k oder i7 5820k?

  1. #1
    GastFrage-6796
    Beiträge
    0

    Standard I7 6700k oder i7 5820k?


    Hi Leute

    Hauptsächlich für Spiele benötigt. Ab und zu auch Bild- und Videobearbeitung.
    Ich finde zwar einzelne Benchs zu beiden CPUs aber kein direkter Vergleich zwischen beiden in PC Spielen.

  2. #2
    Avatar von antarctic
    antarctic Forenkenner
    Registriert seit
    18.02.2013
    Ort
    oben links
    Beiträge
    2.697
    Danksagungen
    459

    Standard

    Hi,
    für Games ist der Skylake i7-6700K aufgrund des höheren Basistaktes 4Ghz derzeit besser. Übertakten lassen sich beide.
    [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]-Vergleich, beachte die drei Kategorien Desktop/Games/Workstation
    Workstation wäre Videobearbeitung/Rendern.
    Leichte Ergebnis-Verzerrung durch individuelles OC ist beim Vergleich aber nicht ausgeschlossen.

    Das Energie sparendere System wäre selbstverständlich Skylake

  3. #3
    Xris Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    105
    Danksagungen
    4

    Standard

    Zitat Zitat von antarctic [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
    Hi,
    für Games ist der Skylake i7-6700K aufgrund des höheren Basistaktes 4Ghz derzeit besser. Übertakten lassen sich beide.
    [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]-Vergleich, beachte die drei Kategorien Desktop/Games/Workstation
    Workstation wäre Videobearbeitung/Rendern.
    Leichte Ergebnis-Verzerrung durch individuelles OC ist beim Vergleich aber nicht ausgeschlossen.

    Das Energie sparendere System wäre selbstverständlich Skylake
    Hmm also die Qual der Wahl. Wenn ich den 5820k auf 4,2 Ghz übertakte dann komme ich vermutlich trotzdem nicht exakt auf das Niveau des i7 6700k in Spielen?

    Wie viele Fps liegen 6700k und 5820k in Spielen durchschnittlich auseinander? Wenn das weniger als 6 Fps im Durchschnit sind dann ists für mich ehrlich gesagt egal und würde dann eher zum i7 5820k tendieren.

  4. #4
    Avatar von MilkaKuhRulz
    MilkaKuhRulz Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Dingholz
    Beiträge
    1.665
    Danksagungen
    144

    Standard

    Denke auch das du beim i7 5820K die eher größeren Reserven hast.
    6 Kerne bieten doch etwas mehr Power als 4.

  5. #5
    ComputerfanXD Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    09.01.2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    248
    Danksagungen
    25

    Standard

    Wenn man vom gleichen Takt ausgeht dann liegen die wohl in Games 10% auseinander. Jedoch lässt sich der 6700k wohl weiter als der 5820k takten. Vorrausgesetzt die Kühlung ist gut.

  6. #6
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    8.815
    Danksagungen
    1.457

    Standard

    Wenn man nicht nur für ein Jahr plant, sollte der 5820K auf längere Sicht die bessere Wahl sein.
    Allerdings, wer in diesen Jahr aufrüsten will, der sollte auf den Brodwell-E warten. Als Nachfolger des Haswell-E wird der die Pro-Takt-Leistung der Skylakes haben oder sogar besser sein und zusätzlich eben auch als Sechskerner verfühgbar sein.
    edoch lässt sich der 6700k wohl weiter als der 5820k takten.
    Nach dem was man so hier und da liest, sollen die Skylakes gar nicht so toll "taktbar" sein wie ihre Vorgänger.
    Könnte an der kleinen Fertigungsgröße in 14nm liegen und der damit einhergehenden Empfindlichkeit gegenüber Wärme und Energiebedarf, wer weis.

  7. #7
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    12.070
    Danksagungen
    1.082

    Standard

    Ist doch völlig Schnuppe..
    Beides sind High End CPU`s und handeln alle Spiele ganz locker.
    Wenn was limitiert in 2-3 Jahren, ist es die Grafikkarte.

    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich den 5820k nehmen.
    Allein schon weil Socket 2011 viel sexyier ist als 1151

  8. #8
    Avatar von Reggea Gandalf
    Reggea Gandalf Inventar
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    The Pirate Bay
    Beiträge
    7.821
    Danksagungen
    494

    Standard

    Außerdem kommt DirectX 12 immer mehr ins Rollen und hebt das CPU-Limit bei manchen Spielen deutlich an. So ist sogar manchmal ein AMD FX zwar immer noch nicht vorne dabei, aber ein gutes Stück wieder bei der Musik.
    Ansonsten sehe ich das so wie R32

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. i7 5820k vs i7 5930
    Von BassDrive im Forum Prozessoren
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.12.2015, 18:15
  2. Mainboard für i7 5820k
    Von BassDrive im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 08:44
  3. Welcher Lüfter für Intel i7 Skylake 6700k
    Von GästeFrage im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2015, 19:25
  4. Renderleistung des I7 5820k im Vergleich zum I7 3770
    Von SuperPC im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2015, 16:16
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2015, 08:56

Stichworte