Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Gigabyte h57m-usb3 Arbeitsspeicher

  1. #1
    GastFrage-6651
    Beiträge
    0

    Standard Gigabyte h57m-usb3 Arbeitsspeicher


    Moin erstmal....habe mir neuen Speicher gekauft 2x8GB Kit HyperX Fury HX313C9FK2/8 Arbeitsspeicher 8GB (1333MHz, CL9, 2x 4GB) DDR3-RAM in der Hoffnung nen kompatiblen gefunden zu haben.
    War natürlich "Essig", wird zwar erkannt aber Windows meckert schon beim Start.
    In der Kompatibilitätsliste sind nur welche aufgeführt die scheinbar nicht mehr neu zu kaufen sind.
    Kann mir evtl jemand weiterhelfen welche noch kompatibel sein könnte ?
    Evtl hat ja jemand das gleich Bord oder relativ Baugleich. Danke für euche Hilfe !!
    Gruss Mike

  2. #2
    sternie Foren-Neuling
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard

    Habe mich mal schnell registriert um selbst antworten zu können.
    Das Thema hat sich erledigt...ich habe den Fehler gemacht immer zu dem Board einen Speicher zu suchen anstatt mal auf die Herstellerseiten der Ram Hersteller zu gehen und dort mein Board rauszusuchen.
    z.B. http://www.corsair.com/de-de/memory-finder
    Falls jemand auch solche Probleme hat....so gehts einfacher !
    Dennoch Danke an alle die sich den Thread angeschaut haben !!

  3. #3
    sternie Foren-Neuling
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard

    So,muss doch wieder auf euch zurückgreifen
    Neuer Speicher da: 30CO0816-2009 - 8 GB DDR3 1600 CL9 Corsair 2er Kit. Das gleiche Problem wie oben Windows geht beim

    Start (oder Neuinstalationversuch) in die Knie....übrigends n neu installiertes Windows 8.1 (mit dem alten Speicher). Sollte es am Windows liegen? Ich werde mal ne alte Platte rauskramen und dort 7 versuchen zu installieren. Gebe euch dann Bescheid.....man weiss ja nie bei Bill (auch wenn ich wenig Hoffnung habe).

    - - - Aktualisiert - - -

    Tja hat natürlich nicht funktioniert....hätte mich auch gewundert. Ne Idee? Bestimmte timingeinstellungen in Bios? Wobei ich den schon soweit runtergetaktet hatte das die Buchstaben schon fast einzeln erschienen

  4. #4
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.659
    Danksagungen
    2.116

    Standard

    Welche Hardware hast du du denn?


    Du hast ja jetzt 4 RAM Riegel, teste sie doch alle mal einzeln in allen Slots.

    Lief der PC den vor der RAM Aufrüstung?

  5. #5
    sternie Foren-Neuling
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo bisy...ausser dem board oben nur noch ne asus gt610sl2 grafikkarte. Netzteil hat 1000watt.. 1xssd 250Gb, 1x seagate sata 1Tb. Also nix aussergewöhnliches. Den Speichet habe ich schon in sämtlichen Kombinationen eingesteckt....sogar in Kombination mit dem "original" 2x2 GB(was natürlich quatscht war die kombi...aber irgendwann probiert man ja alles). Die 2GB Riegel funktionieren einwandfrei..in Kombi und auch einzeln fährt das System ei wandfrei hoch.Die 4GB Riegel gar nicht...weder einzeln noch in Kombi. Dh das Bios sagt ok..Windows sagt Nööö . Ich habe mal n paar Bilder gemacht von den Bioseinstellungen, evtl sehe ich ja den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.. Ich poste sie gleich...

    - - - Aktualisiert - - -

    Ach muss da den Rechner wieder fuer umbauen,von Tablez aus geht es leider nicht. Mache ich morgen frueh...bin da derzeit zu genervt fuer. Hoffe du nimmst mir die verzoegerung nicht uebel...

  6. #6
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    13.659
    Danksagungen
    2.116

    Standard

    Welche bios Version ist bei dir drauf? Ab F8 gab es ein Update für den RAM, update da mal dein bios auf die neuste Version (nutze dafür bitte die funktionierenden 2gb RAM Riegel)

    Warum hast du bitte ein 1000W Netzteil? Wenn das ein gutes ist dann kann man damit 3 Grafikkarten befeuern, für das System mit der Office GT610 hätte mehr als locker ein 300W Netz gereicht

  7. #7
    sternie Foren-Neuling
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard

    Bios ist Verison F9, hatte ich vergessen zu schreiben. Der Rechner sollte damals eigentlich zum zocken gebaut werden, hatte mich dann aber kurzfristig umentschieden. Die Graka hatte ich damals nem Freund vermacht der etwas klamm war, ich zock seitdem auf ner Ps.

    - - - Aktualisiert - - -

    hier wie versprochen die Bilder des Bios mit Einstellungen wo es eigentlich grundsätzlich laufen sollte (von der Performance jetzt mal abgesehen)

    - - - Aktualisiert - - -

    bilder direkt geht nicht....hier ein link , hoffe das geht ..
    http://img4web.com/g/6NH

  8. #8
    sternie Foren-Neuling
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard

    Thread kann geschossen werden. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus das es ein Board Problem ist. Bevor ich jetzt noch 10 mal Speicher hin und her schicke, habe ich jetzt n neue Board, Cpu etc bestellt. War ja doch schon etwas betagt, aber vom Speicher abgesehen hätte er noch gereicht für meine Zwecke (Soundbearbeitung)...
    Danke an alle die sich mit meinem Problem beschäftigt haben !

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Gigabyte 1156 - GA-P55-USB3 < SSD 840
    Von allian13 im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 22:17
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 14:08
  3. Asus m4a89gtd PRO/USB3 probleme mit Arbeitsspeicher
    Von twarkmain im Forum Mainboards
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 20:03
  4. Gigabyte GA-P55 USB3 Treiber problem
    Von parad0xr im Forum Mainboards
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 12:29

Stichworte