Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Windows 8 Wiederherstellungsmedium per Microsoft Website oder HP Programm benutz

  1. #1
    GastFrage-5800
    Beiträge
    0

    Standard Windows 8 Wiederherstellungsmedium per Microsoft Website oder HP Programm benutz


    Hallo liebe Community,

    aktuel hab ich das Problem, dass mein aktueller Laptop
    (HP Envy 17-j070ez i7 4x 2,4GHz / 8 GB RAM / 1000 GB Festplatte / NVIDIA GeForce GT 740M / 43 cm (17,3\") WXGA+ Display / Win8) den SMART Fehler anzeigt, also meine Festplatte am Kaputt ist. (Lt. Task Manager dauern Festplattenauslastung von 100% woran das auch immer liegen mag)
    Ich habe mich bereits an den HP Support gewendet und bereits eine neue leere Festplatte zum einbauen bekommen.
    Das Problem ist, dass ich keine Wiederherstellungsmedien besitze, da diese auf einer extra Partition gespeichert sind. Der Support meinte nur entweder er schicke mir kostenpflichtige Wiederherstellungsmedien zu oder ich lade mir Win 8 auf der offiziellen Microsoft Website runter (meinen key hab ich schon vor längerer Zeit ausgelesen).
    Da ich dazu einen 4GB USB Stick benötige (3,98 akzeptiert er schon nicht -.-) habe ich mir einen neuen USB-Stick bestellt mit 16GB. Dadurch kommt nun auch in Frage mit dem HP Recovery Manager ein Wiederherstellungsmedium zu erstellen.

    Meine Frage ist nun, was ist besser? Bzw. was sind hier die großen Unterschiede. Ich vermute, dass wenn ich es per Recovery Manager die ganzen hausinternen Programme beim instellieren haben werde.
    Wird hier vielleicht Performance technisch ein Unterschied geben, da vielleicht WIN 8 über MS schlanker ist und was brauche ich neben den Betriebssystem alles für Programme(bzw. Treiber)?

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen

  2. #2
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.214
    Danksagungen
    2.214

    Standard

    mit einer reinen neu Installation installierst du nur Windows mit den standart Windows Programmen selbst, alle anderen programme musst du dir selbst laden/besorgen.
    mit der Recovery Version hast du Windows und Programme wie beim Neukauf drauf.

    wenn du Windows neu Installierst, brauchst du danach die Treiber für Grafik, Audio, Chipsatz, USB3.0 usw, die bekommst du alle auf der Herstellerhomepage passend zu deinem Laptop und Betriebssystem

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Programm zum erstellen einer Website
    Von Nammo im Forum Software Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 10:23
  2. Programm um Website zu designen
    Von GästeFrage im Forum Windows, Mac OS und Linux (Apps, Anwendungen und Betriebssysteme)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 15:15
  3. Programm um eine Website zu erstellen.
    Von Brink im Forum Software Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 13:53
  4. Windows lässt mir nicht die Wahl, mit 32 -oder 64-Bit Programm zu starten
    Von klappflapp im Forum Windows, Mac OS und Linux (Apps, Anwendungen und Betriebssysteme)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 20:13

Stichworte