Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 31

Thema: PC zum Zocken - Zusammenstellung

  1. #1
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard PC zum Zocken - Zusammenstellung


    Hi!
    Ich bin neu hier. Da unser PC auch schon wieder ein bisserl älter ist, wollte ich mir mal einen selbst zusammenstellen und bauen!
    Es ist nicht so, dass ich gar keine Ahnung habe, aber welche Hardware jetzt passt und welche nicht...naja
    Selbst bauen deswegen weil...
    One.de,ultraforce,usw. sollen ja nicht das gelbe vom Ei sein (Lieferzeit, falsche Komponenten,...)
    Anscheinen passiert das auch bei Hardwareversand.de! (stecker sind nicht richtig drin usw...)
    Habe auch nen Kumpel der mir in der Not helfen kann

    Genug gelabert...

    CPU: Ich schwanke zwischen Q6600 und E6750! Aber wahrscheinlich doch Q6600. Was ist der unterschied zwischen BOXED und TRAY? (Ist bei boxed schon ein Kühler dabei oder was?)

    CPU Kühler: Für den Q6600 soll der Scythe Andy Samurai Master sehr gut sein...ist der ok?

    Mainboard: Keine Ahnung welches ich nehmen soll...bitte ein paar Vorschläge!

    RAM: 2048 MB...Welche Marke?

    Grafikkarte: GeForce 8800 GTX (Da gibts es auch sooo viele verschiedene...Foxxconn,EVGA,Asus,...WELCHE??? Wo ist der Unterschied?)

    HDD: 500 GB (Marke?)

    Laufwerk: Ich habe gesehen, dass sehr viele Gaming Komplett PC's nur ein Laufwerk(Brenner) haben. Ist das ok? Wenn ja welchen?

    Netzteill: Sind 500 W ok? Welche Marke?

    Gehäuse: Werde ein TT nehmen, weil die sehen einfach geiiil aus
    Kann ich da jedes nehmen? wie siehts mit den Kühlern aus...sind im Gehäuse schon welche integriert? Denke schon, oder? Passen meine Komponenten überhaupt in den Armor jr rein? Wenn nicht, wirds wohl ein Shark.

    Zusammen ca 1160 Euro

    Ich hoffe ich hab nichts vergessen(wenn doch, bitte sagen)
    Ich weiß viele Fragen, aber bitte helft mir weiter!

    Danke
    Geändert von DerSepp (19.10.2007 um 15:15 Uhr)

  2. #2
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Selbstbau ist eh immer besser als Anderen (auch Händlern!) das zu überlassen. Die grösste Sorgfalt lässt man immer bei eigenen Sachen walten.

    Was die Komponenten angeht... nun, diese Fragen stellen hier jeden Tag mindestens 5 Leute, und da gibt es Unmengen Threads dazu. Warum möchte jeder immer wieder dieselbe Antwort haben? So schwer ist es doch eigentlich nicht, mal ein wenig im Forum rumzustöbern und auch mal die Suchfunktion zu bemühen, oder?

    Im Allgemeinen lassen sich hier bei Kaufempfehlungen mehrere Tendenzen feststellen :
    Intel-System (zzt. besser als AMD)
    BeQuiet-Netzteile
    ASUS oder GB - Boards

    Lies also mal ein wenig in den anderen Threads zu dem Thema und du wirst erkennen, was die Profis hier empfehlen (und da auch meiner Meinung nach nicht falsch liegen). Oder möchtest du (und 200 Andere), dass die in jedem Thread immer wieder Dasselbe schreiben müssen, nur weil Niemand mehr nachschlägt?
    Nix für Ungut...

  3. #3
    z0Ink Super-Moderator
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    8.286
    Danksagungen
    309

    Standard

    Also das mit dem Boxed hast du richtig erkannt, da ist dann der Kühler dabei. Ich würde aber trotzdem Boxed kaufen, da hast du ann 3 jahre Garantie und bekommst auf jeden Fall einen nagelneuen.

    Beim Kühler kann ich dir den Scythe Mine Rev. B empfehlen. Der ist klein und hat genügend Power deine CPU kühl zu halten.

    Zum MoBo, da kann ich dir leider nur das GA-P35-DS3 empfehlen, da ich nicht viel Erfahrungen mit andern Modellen habe.

    Ra,. sollte halt von ner Marke sein. Siehe Corsair, Cellshock, MDT, Geil und so weiter.

    GraKa ist einfach, solange du die normale kaufst sind die alle gleich, lediglich Zuibehör, Aufkleber auf dem Kpühler und der Kühler an sich unterscheiden sich.

    Festpallte wäre sinnvoll wenn sie 16 MB Cache oder mehr hat und S ATA II unterstützt.

    Laufwerke, keine AHnung, eins reicht.

    500 Watt sollten ausreichen, siehe be quiet, Enermaxx oder eventuell Tagan.

  4. #4
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Danke! Ich weiß, dass hier ständig solche Threads erstellt werden...ABER ich lese schon seit tagen hier rum
    Ist aber nicht wenig geld, deswegen wollte ich nachfragen!

    Liebe Grüße

    Aber wie ist das zB beim RAM...da gibts ja bei DDR2 533,675,800,1066 Mhz Was brauch ich da? Nen extra RAM Kühler aber nicht, oder?
    Es passt ja auch nicht jedes aktuelle Mainboard mit dem QuadCore,oder?
    Geändert von DerSepp (19.10.2007 um 15:26 Uhr)

  5. #5
    Avatar von erzengel
    erzengel Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    470
    Danksagungen
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Sala Beitrag anzeigen
    Intel-System (zzt. besser als AMD)
    Hier sind viele Intel versierte Leute, aber trozdem mal eine Anmerkung dazu. Sobald der Quadprozessor von AMD draussen ist, kann Intel ihren Quadprozessor einstampfen. Der Quad Prozessor von Intel hat den Nachteil, dass er sich durch seine 2x DualCore Prozessoren gegenseitig ausbremst, siehe dazu diverse Berichte aus Computerwoche oder anderen Zeitschriften.

    Aber zurück zum Thema:
    Marken mit dennen ich gute Erfahrung habe
    Mainboard: MSI, ASUS, ASROCK (ASROCK für GamerPCs nicht zu empfehlen)
    RAM: Corsair, Infenieon
    Graphikkarte: ASUS (allerdings schlechte Erfahrung mit NVida chipsätzen), bei ATI Chipsätzen Sapphire und MSI
    Netzteil: Top Marken sind da Enermax, wobei ich bisher Netzteile von Levicom und Coolermaster habe, aber die sind auch zum empfehlen .
    HDD: Western Digital, Seagate

    MFG Michael

  6. #6
    z0Ink Super-Moderator
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    8.286
    Danksagungen
    309

    Standard

    Warum sollten Asrock Boards nicht gut für Gamer sein? Eher für Overclocker oder?

  7. #7
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Wahrscheinlich folgt dieser Gedankengang aus dem Schluss : Mehr OC -> Bessere Spieleigenschaften möglich.
    Wobei man im Grunde auch sehr gut ohne OC spielen kann. Hatte jahrelang AsRock-Boards, hab kein OC betrieben und war nie unzufrieden damit.

    Ganz kurz noch'n Einwurf @ Erzengel : Du hast schon das "zzt." gesehen ? Bedeutet "zur Zeit", ergo "momentan". Mehr hab ich dazu nicht gesagt
    Aber stimmt schon, die Disku hat hier nix verloren und dieses ewige AMD vs. Intel suckt mich an. Gäbe es nicht 2 Firmen, hätte eine ein Monopol und alles wäre 10x teurer (und 10x schlechter, da keine Motivation einer Weiterentwicklung bestünde)..
    Seien wir also froh, dass es diesen Konkurrenzkampf gibt.

  8. #8
    Avatar von erzengel
    erzengel Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    470
    Danksagungen
    3

    Standard

    Sollte nicht heissen dass ASrock schlecht ist, besser als Elitegroup aufjeden Fall. Aber ich glaub diese Boards fallen mehr in die Sparte günstige Boards. Und von daher ist die Leistung auch dementsprechend. Ich glaub eher das ist was für normale User die weder spielen noch overclocken.

    MFG Michael


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Zitat Zitat von Sala Beitrag anzeigen
    Ganz kurz noch'n Einwurf @ Erzengel : Du hast schon das "zzt." gesehen ? Bedeutet "zur Zeit", ergo "momentan". Mehr hab ich dazu nicht gesagt
    Aber stimmt schon, die Disku hat hier nix verloren und dieses ewige AMD vs. Intel suckt mich an. Gäbe es nicht 2 Firmen, hätte eine ein Monopol und alles wäre 10x teurer (und 10x schlechter, da keine Motivation einer Weiterentwicklung bestünde)..
    Seien wir also froh, dass es diesen Konkurrenzkampf gibt.
    Also persönlich bevorzuge ich AMD. Intel war damals immer doppelt so teuer und Benchmarks sind eh immer fast die selben. Der eine hat mal 100, 200 Punkte mehr... aber ob man das merkt oder braucht.

    Es gibt schon noch andere CPUs, leider nicht für normale PCs. Ich hätte nichts gegen einen Power6 Prozessor von der IBM mit 4,7 GHz und bis zu 9 Kernen.

    MFG Michael
    Geändert von erzengel (19.10.2007 um 20:27 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  9. #9
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Hallo!

    Beim Armor Gehäuse steht in der Beschreibung: Unterstützte Mainboards: Extended ATX
    Heißt das, dass normale ATX nicht passen?

    Liebe Grüße
    Geändert von DerSepp (20.10.2007 um 10:51 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    http://www.pcmasters.de/forum/ankuen...-hotlinks.html

    Mach mal deine Hotlinks raus. Danke.

  11. #11
    Nelson123 Schaut sich um
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    78
    Danksagungen
    0

    Standard

    Wenn man die verschiedenen GTX´s vergleicht , fällt einem auf das z.B. die von MSI bereits overclocked ist und man trotzdem die volle Garantie hat .
    Ich weiß nicht wie groß der Unterschied da ist, aber laut den Daten beträgt es im vergleich zur Asus z.B. :

    Asus :

    kerntaktfrequenz : 575 MHz
    Speichertiming : 1,8 Ghz
    Preis : 480 Euro

    MSI:

    Kerntaktfrequenz : 610 MHz
    Speichertiming : 2 Ghz
    Preis : 462 Euro

    Mehr Leistung für weniger Geld ?

  12. #12
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Hhm das ist ja interessant

  13. #13
    Avatar von erzengel
    erzengel Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    470
    Danksagungen
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Nelson123 Beitrag anzeigen
    Wenn man die verschiedenen GTX´s vergleicht , fällt einem auf das z.B. die von MSI bereits overclocked ist und man trotzdem die volle Garantie hat .
    Ich weiß nicht wie groß der Unterschied da ist, aber laut den Daten beträgt es im vergleich zur Asus z.B. :

    Asus :

    kerntaktfrequenz : 575 MHz
    Speichertiming : 1,8 Ghz
    Preis : 480 Euro

    MSI:

    Kerntaktfrequenz : 610 MHz
    Speichertiming : 2 Ghz
    Preis : 462 Euro

    Mehr Leistung für weniger Geld ?
    Hast du auch Pipes, Shader, Auflösung und Austattung verglichen? Die Leistung bekommt man nicht nur von Taktraten. Denkt mal an die CPUs . Und zu welchem Kurs die verkauft werden hängt ja vom Händler und Hersteller ab .

    MFG Michael

  14. #14
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Weiß denn über das Armor Gehäuse niemand bescheid? Passen da jetzt ATX Mainboards oder nur die Extended ATX?
    Danke!

  15. #15
    Avatar von erzengel
    erzengel Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    470
    Danksagungen
    3

    Standard

    Also wenn das Gehäuse Extended ATX (Full ATX) unterstüzt, sollten auch ATX, microATX Mainboards reinpassen. Hast mal einen Produktlink oder google einfach ?

    MFG Michael

  16. #16
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Ok. Das Extended ist das größte passende. Normales ATX passt auch!

  17. #17
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Hallo
    Ich bräuchte nochmal eure Hilfe!

    1) Ich möchte die WD HDD mit 320 GB und 16 MB Cache. Das ist eine S-ATA 2 Festplatte. Als MB kommt jetzt das Gigabyte GA-P35-DS4! Ist das S-ATA 2 kompatibel?
    2) Kann ich einfach ein Laufwerk (Brenner) kaufen, oder sollte ich ein zweites Leselaufwerk dazukaufen?

    Liebe Grüße

  18. #18
    z0Ink Super-Moderator
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    8.286
    Danksagungen
    309

    Standard

    Das DS32 ist zumindest S ATA II kompatibel also wird es das DS4 auch sein. Und das mit den Laufwerken, das musst du wissen.

  19. #19
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Solange SATA Anschlüsse vorhanden sind ist es egal ob die Platte SATA I oder II hat. Wenn sie II hat und an einen Anschluss mit SATA I dran hängt dann hat sie halt "nur" 150Mbytes/s statt 300MBytes/s. Das macht aber nicht die Welt aus. Ich hab glaub ich meine SATA II Platte auch auf SATA I laufen.

  20. #20
    z0Ink Super-Moderator
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    8.286
    Danksagungen
    309

    Standard

    Außerdem ist bis jetzt eh keine Platte in der Lage solche Geschwindigkeiten aufzubringen,.

  21. #21
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Hi!
    Ich brauche da nochmal eure Hilfe!
    Bei der 8800 GTX sind 30 A auf der 12 V Leitung verlangt. Das 500 W Tagan hat 2 12 V Leitungen(eine hat 20A also insgesamt 40 A auf den zwei Leitungen)
    Ich habe gehört, dass die 8800 GTX 2 Anschlüsse hat. Heißt das, dass ich einfach die beiden Anschlüsse dran mach und dann hab ich 40 A? Oder muss 1 Leitung 30 A hergeben?

    Klingt jetzt vielleicht blöd aber, hat das Tagan genügend Anschlüsse für den PC? Ist ja doch einiges...

    Hier ist das NT: hardwareversand.de/8Vb0Q7OU-H46AD/2/articledetail.jsp?aid=17978&agid=240

    Danke
    Geändert von DerSepp (25.10.2007 um 14:39 Uhr)

  22. #22
    sCaRfAcE Findet sich zurecht
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    444
    Danksagungen
    0

    Standard

    @erzengel, die Gtx von MSI ist nur OC'ed und auch noch billiger.Die beiden Karten sind sonst identisch da sie beide ne gtx sind, da gibs keinen unterschied von shadern und pipes, wenn beide ne gtx sind^^

  23. #23
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    @DerSepp:

    Das Tagan hat sicher genug Saft um deine GTX zu versorgen. Brauchst dir keine Sorgen machen. Es hat mindestens einen PCIe Stecker, wenn nicht 2. Wenn es "nur" einen hat, wird dir bei der Grafikkarte ein Adapter beiliegen mit dem du aus 2 12V Anschlüssen einen PCIe Stecker machen kannst.

  24. #24
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    danke...wieder was dazu gelernt

    grüße

  25. #25
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Moin nochmal.
    Hab grade gelesen, dass beim Scythe Mine Rev B. Kühler kein Fan drauf ist
    Ist das wahr oder was? Dann mus ich ja noch einen dazukaufen?!

  26. #26
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Nein du musst keinen dazu kaufen. Da ist ein leiser Lüfter dabei.
    Bei mir war ein 80mm Lüfter dabei, du kannst ja einen 120er Lüfter dazu kaufen und den einbauen. Ich hatte schon einen daheim

  27. #27
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Is ja eigentlich nicht so wichtig, aber du sagst 80 mm und bei hardwareversand steht 100 mm?
    Hhhhm. Ach jetzt seh ich das mit den Pushpins und bei HWV.de habens das retentionkit nicht. Sind die Push Pins wirklich so schlecht?

  28. #28
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Ne die push-pins reichen schon für den Mine. Aber der Mugen ist ja noch etwas schwerer, da ist es angebrachter.

    Ich weiss net ob es ein 100mm oder 80mm Lüfter war. Auf jedenfall kein 120er

  29. #29
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Ok.
    Hat hardwarerversand das Kit? Ich finds auf jeden fall nicht...Kann auch sein, dass ich mir gleich den Mugen hole. Soll ja auch für spätere CPU's reichen

  30. #30
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Gibts dort auch nicht. Muss man wo anders bestellen.
    Such einfach mal bei geizhals.at

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. PC Zusammenstellung
    Von schnuffi1503 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 12:19
  2. PC Zusammenstellung + andere Fragen
    Von trs_46 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 00:33
  3. Brauche Hilfe bei PC Zusammenstellung
    Von icemankimi im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 10:30
  4. PC gut für zocken ?
    Von Erok36 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 15:13
  5. Pc Zusammenstellung 600-700 euro
    Von Palmendieb im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 20:01
  6. Suche preiswerten Pc zum zocken
    Von theguy im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 15:14
  7. pc hängt übelst, trotz neuer zusammenstellung
    Von M_Master im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 08:30
  8. Netzteil:Frage zur Auswahl
    Von Spawn im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 05:52

Stichworte