Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: EFIX: Ist Art Studio, der Macher der Apple-BPU, pleite?

  1. #1
    Avatar von Postmaster
    Postmaster PCMasters News
    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    2.496
    Danksagungen
    422

    Standard EFIX: Ist Art Studio, der Macher der Apple-BPU, pleite?


    Wer lieber mit Mac OS als mit Windows arbeitet, sich jedoch keinen Apple-Rechner leisten kann oder will, hat bestimmt schon einmal von EFIX gehört. Mittels einer EFIX BPU (Boot Processing Unit) sollen sich Anwender das eigentlich ausschließlich für Mac-Rechner gedachte Betriebssystem auch auf einem herkömmlichen x86-PC installieren können. Verglichen mit einem Hackintosh soll der EFI-Bootloader von EFIX zudem ständig mit neuer Firmware und aktualisierten Treibern versorgt werden, was diesen besonders für Einsteiger interessant macht.

    Weiterlesen: [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]

  2. #2
    Avatar von Lordadmiral Drake
    Lordadmiral Drake Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2007
    Ort
    Planet Toledo / Sirius Sector
    Beiträge
    1.105
    Danksagungen
    26

    Standard

    Da bleib ich ohnehin lieber bei nem "handgemachten" Hackintosh und spar mir das Geld für son Zeug ^^
    InsanelyMac FTW

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage: