Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 7900GTO@GTX nicht auf voller Leistung?

  1. #1
    Plastikman Schaut sich um
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard 7900GTO@GTX nicht auf voller Leistung?


    Hej!

    hier erstmal meine PC Konfiguration:

    Prozessor: E6400 Core 2 Duo
    Grafikkarte: MadMoxx 7900GTO@GTX Burstfire 512MB
    Arbeitsspeicher: 2x1GB MDT DDR2-667 4-4-4-12 im Dual Mode
    Mainboard: Asus P5NSli
    Betriebssystem: Windows XP Professional 32-bit
    Netzteil: 350W Be Quiet

    Mein PC läuft an sich wunderbar, vor 1 Jahr aber hatte ich mir Anno 1701 geholt, laut GameStar und anderen Zeitschriften und Tests, hätte ich das Spiel sogar mit 1600x1200 in hohen Details UND 4AAx8AF spielen können müssen, sofern ich unter einer 7900GTX gucken darf, aber anscheinend ist ja eine GTO mit dem Takt einer GTX (wie ich sie habe) eine ECHTE GTX. Da ich aber nur einen 17" TFT mit einer nativen Auflösung von 1280x1024 habe, hätte es erst recht in hohen Details spielbar sein müssen. Aber Pustekuchen, mit hohen Details und 4AAx8AF kam ich auf stoternde 10-20 fps. Gut, das habe ich halt hingenommen. AA ausgemacht und es ging. Jetzt aber bei Die Siedler 6, dasselbe Problem. In den Test und Technik-Checks, sollte ich es wieder bei 1600x1200 oder der Breitbild 1650x1080 Auflösung in hohen Details mit 4AAx8AF spielen können. Aber wieder ruckelt es und selbt ohne 4AA ruckelt es in hohen Details.
    Wie kannd as sein? Habe ich ein Montagsmodell? Ist eine 7900GTX doch nicht so gut? Sind die Technik-Cheks falsch? Oder doch mein Mainboard, das aber laut PCGamesHardware, für Spiele kaum langsamer sein soll, als ander Mainboards? Weiß echt nicht weiter, fühle mich leicht vereppelt

    Das einzige das ich mir noch einfällt. Der Stromstecker von meinem Netzteil, belegt nicht alle Pole auf dem Mainboard. Soll heißen, er "füllt die Buchse nicht ganz". 4 Stellen bleiben frei. Der extra 4-polige Stecker für den Prozessor ist aber dabei. Ich hatte, als ich den PC zusammenbaute, schon meine bedenken, dass ich genügend Saft hab. Aber ich dachte, wenn es dann läuft, dann richtig, bzw. dass es heisst, das die Komponenten genug Saft bekommen. Oder könnte es sein, dass meine Grafikkarte, deshalb nie auf voller Leistung rechnen kann? Dachte halt eher, dass, wenn Sie dann volleistung bringen wöllte, mein Rechner halt abstürzt?!

    Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen!!

    gruß Thomas

    danke schon mal für euer Bemühen!


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    ich meinte wegen dem Stecker auch, dass eventuell vielleicht die Prozessor,Ram oder Mainboard Leistung darunter leiden könnte?!
    Geändert von Plastikman (11.10.2007 um 20:53 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  2. #2
    Semmel Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Abeir-Toril
    Beiträge
    1.648
    Danksagungen
    13

    Standard

    Wenn die Grafikkate nicht genug "Saft" bekommen würde, würde da eine Meldung nach dem Windows-Start kommen.
    Was die restlichen Hardwarekomponenten angeht, die würde ohne ausreichende Stromversorgung garnicht oder nur sehr instabil laufen.

    Was Anno 1701 angeht, steht in den Zeitschriften aber anscheinend Unsinn.
    Das Spiel ist extrem hardwarefressend, sowohl beim Prozessor als auch bei der Grafikkarte.
    Eine 7900GTX reicht definitiv NICHT für AA+AF, das kannst du vergessen.
    Genauso ist ein E6400 zu schwach für Anno1701, wenn das Spiel mal weiter fortgeschritten ist.

  3. #3
    Plastikman Schaut sich um
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    wow, selbstmein E6400 soll zu schwach sein? der war damals ja ziemlich neu, genau wie das spiel. und das spiel profitiert doch eigentlich von dual core? puh.

    naja danke für die info!!!

  4. #4
    Semmel Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Abeir-Toril
    Beiträge
    1.648
    Danksagungen
    13

    Standard

    Ja, Anno1701 ist abartig von den Hardwareanforderungen.

  5. #5
    BloodHunter Schaut sich um
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    läuft bei mir aber mit nem pentium d 930 ziemlich gut ( 25 fps ) auf besten einstellungen + af ( später so auf 20 fps )
    hab ne geforce 7900gt

  6. #6
    Semmel Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Abeir-Toril
    Beiträge
    1.648
    Danksagungen
    13

    Standard

    Naja, 20-25fps betrachte ich nicht als "ziemlich gut", das wäre für mich "ziemlich mieserabel", da es bei so wenig durchschnittlichen fps ständig zu Rucklern kommt.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. 275 GTX bringt nicht volle leistung?!
    Von -Black-Devil- im Forum Grafikkarten
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 20:20
  2. PC gut aber Leistung schlecht
    Von eNc im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 17:01
  3. RAM`s laufen nicht auf voller Leistung!
    Von pcfre4k im Forum Speicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 21:36
  4. RAM läuft nicht auf voller Leistung?!?!?!
    Von pcfre4k im Forum Speicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 17:08
  5. CPU wird falsch erkannt und bringt wenig Leistung
    Von RoqueSenior im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 21:55
  6. Neuer Rechner, schlechte Leistung?
    Von Wasserbuddel im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 09:52
  7. Leistung überprüfen
    Von Moddry im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 00:11
  8. S-ATA II Festplatte zu langsam???
    Von Chipmunk im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 15:02

Stichworte