Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Spannungswandler und Chipsatz mit OC passiv kühlen?

  1. #1
    PC-Freak-Nasty Banned
    Registriert seit
    16.06.2007
    Ort
    Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.022
    Danksagungen
    95

    Frage Spannungswandler und Chipsatz mit OC passiv kühlen?


    Da ich ja meine CPU unter Wasser gesetzt habe, sollte ich mich darum kümmern die Mosfet's und den Chipsatz zu kühlen.
    Da die Kühlluft des Prozessorkühlers wegfällt, widme ich momentan der Kühlung von Spannungswandlern und des Chipsatzes.
    Eigentlich wollte ich beides auch in den Wasserkreislauf einbinden.
    Nach langem recherchieren und informieren war ich schnell über 50 €uro.
    Nun habe ich eine Passivkühlung zusammengestellt die "nur" 50 €uro kostet.
    Für den Chipsatz den Thermalright HR-05-SLI und für die Spannungswandler zweimal Thermalright HR-09S.
    http://web.hoh.de/hoh/(S(0pmmhd2kf11dka551bapykza))/default.aspx?TY=item&ST=1&IT=29745&CT=1048
    http://web.hoh.de/hoh/(S(0pmmhd2kf11dka551bapykza))/default.aspx?TY=item&ST=1&IT=29747&CT=1049
    Nun wäre meine Frage ob das zum vernünftigen Übertakten meines Board's (ASUS M2N) reicht?
    In meinem Gehäuse tobt ein mittelschwerer Orkan, dank der Lüfter die ich verbaut habe, also an der Durchlüftung mangelts nicht.
    Bin gerade am tüfteln was ich machen soll.
    Bei Wasserkühlung hab ich ein ähnliches Thema laufen, ist aber kein Doppelthread.
    Möchte nur wissen was ich so alles machen kann, um mich dann zu entscheiden
    Geändert von PC-Freak-Nasty (30.09.2007 um 10:28 Uhr)

  2. #2
    cl4w Badboy
    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    3.774
    Danksagungen
    312

    Standard

    Hat dein Board überhaupt die 2 Löcher an den Spawas zum befestigen? Wäre mir neu.

  3. #3
    PC-Freak-Nasty Banned
    Registriert seit
    16.06.2007
    Ort
    Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.022
    Danksagungen
    95

    Standard

    Muss ich mal gucken glaube nicht. Bei den Spannungswandlerkühlern liegen selbstklebende Wärmeleitpads zur Montage bei. Reicht das nicht?
    Außerdem steht mein Mainboard in der Kompatibilitätsliste des Herstellers(ASUS M2N-E).
    Geändert von PC-Freak-Nasty (30.09.2007 um 10:27 Uhr)

  4. #4
    PC-Freak-Nasty Banned
    Registriert seit
    16.06.2007
    Ort
    Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.022
    Danksagungen
    95

    Standard

    Keiner Erfahrung mit den Dingern?

  5. #5
    Avatar von alflife2007
    alflife2007 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.891
    Danksagungen
    40

    Standard

    Leitpads sind nur sowas ähnliches wie wärmeleitpaste.
    Du bräuchtest Wärmeleitkleber! Leitpads kleben zwar auch wen du sie ranmachst aber nur solag wie sie kalt sind wenns warm wird werden die Dinger leicht flüssiger heist würde einfach abfallen.



    mfg alflife
    Geändert von alflife2007 (01.10.2007 um 09:44 Uhr)

  6. #6
    PC-Freak-Nasty Banned
    Registriert seit
    16.06.2007
    Ort
    Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.022
    Danksagungen
    95

    Standard

    Danke das st ein guter Tip.
    Bleibt nur noch die Frage ob diese Kühler für anständiges OC ausreichend sind.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Modernen PC komplett passiv Kühlen
    Von Arkos im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 17:56
  2. X3 passiv kühlen
    Von Dönny im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 16:39
  3. Welche Desktop CPUs kann man passiv kühlen?
    Von MacNob im Forum Prozessoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 16:17
  4. CPU Aktiv oder Passiv kühlen?
    Von El Rey im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 10:20
  5. chipsatz und spannungswandler kühlen?
    Von ashoura im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 22:26
  6. Guter / Günstiger Chipsatz für Phenom II (OC)
    Von SoftAir Booster im Forum Mainboards
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 14:39
  7. Q6600 undervolt passiv kühlen ?
    Von gsg9man im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 08:56
  8. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 06:09