Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Quad Core arbeitet unter WinXP mit nur einem Prozessor Kern

  1. #1
    Avatar von Drakar
    Drakar Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    989
    Danksagungen
    117

    Standard Quad Core arbeitet unter WinXP mit nur einem Prozessor Kern


    Ich habe vor kurzem mein System erweitert und zu diesem Anlass meinen PC gleich mal wieder neu aufgesetzt. Einmal WinXP Pro (32 Bit, SP2) und einmal WinVista (32 Bit). Zunächst hab ich mal XP installiert und wie es sich so gehört die Treiber intergriert bzw. Programme installiert. Routinemäßig hab ich anschließend erste Benchmarks laufen lassen. Zunächst mal 3DMark06 (welches ich nur sehr selten einsetze). Das Ergebniss war sehr ernüchternd. Bei genauerer Betrachtung stach der CPU Wert ins Auge der mit 1357 Punkten (9982 3DMarks Gesamt) für einen Quad Core doch schon fast lächerlich erscheint. Zur Kontrolle hab ich gleich mal die CPU mit SiSoft Sandra und Everest gebencht. Das Ergebniss war wieder fatal. Schließlich kam ich endlich mal auf die Idee in den Task Manager zu schauen. Und hier zeigte sich die Ursache des Problemes. Es wurde nur ein Kern angezeigt (Ein Diagramm pro CPU ist aktiviert; auch mit anderen Tools kann ich nur einen Kern ansprechen bzw. zeigen nur einen Kern). Im BIOS hab ich gleich mal relevante Funktionen gecheckt. Nachdem hier alles in Ordnung war, versuchte ich mein Glück mit einem BIOS Update, welches leider nicht helfen konnte. (P30 war höchst instabil, desshalb hab ich anschließend P29 (BIOS) verwendet)
    Schließendlich hab ich dann mal Vista installiert (Dual Boot). Und siehe da hier funktioniert alles wunderbar.
    Würde mich über Ideen/Ratschläge freuen um die anderen Kerne noch zum laufen zu bringen. (würde es jetzt mal mit ein paar Updates probieren)

  2. #2
    Avatar von Kalle
    Kalle Findet sich zurecht
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    387
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also, dass win XP nur mit einem Kern arbeitet, ist normal...aber du müsstest jedem programm einen kern zuweisen können...
    Win Vista arbeitet schon im Betriebssystem mit den 4 Kernen...
    (habe auch einen quad unter vista am laufen...bin auch recht zufrieden, obwohl vista ein paar probleme hat, die mir schon aufgefallen sind...)
    Anbei: Vista hat so eine relativ hohe arbeitsspeicherauslastung, da es sich deinem system anpasst. Den freien Speicher nutzt Vista um häufig verwendete Programme schneller aufrufen zu können...bereitet sich also schonmal darauf vor, was kommen könnte...
    Wenn man aber z.B. ein Spiel spielt macht vista den arbeitsspeicher wieder fürs Spiel frei...
    Wollte das nur mal sagen, da sich viele über den Speicherverbrauch wundern, dabei arbeitet es recht effizient...

    Noch ein bisschen offtopic: Wie bekomm ich 3dmark06 zum laufen unter vista? ohne directx9 zu installieren...habe sonen patch geladen, aber dennoch bekomm ich es nicht zum laufen...habe vista x64...

  3. #3
    Avatar von Drakar
    Drakar Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    989
    Danksagungen
    117

    Standard

    Das mit dem RAM ist mir nicht neu. Dennoch danke für die Info.
    3DMark06 hab ich ohne DX9 auch nicht zum laufen gebraucht. Wundert mich auch nicht sonderlich. DX10 ist ja schließlich nicht abwärtskompatibel. Das heißt du musst DX9 installieren. Und eben OpenAL.
    Und das mit der CPU ist so ne Sache. Die Kerne laufen nämlich nicht. Unabhängig davon ob ich jetzt ein Programm oder Game starte. Aber schon alleine im Taskmanager sollten die Kerne angezeigt werden.
    Wenn ich in XP einen CPU Benchmark starte, habe ich nicht mal annähernt die Leistung wie unter Vista. Das sollte eigentlich schonmal darauf hindeuten dass da etwas nicht stimmt. Aber auch bei 3DMark06 v1.0.2 sind die Unterschiede deutlich. Bei einem Standardtest unter XP hab ich 1357 Punkte bei der CPU (9982 3DMarks Gesamt). Bei Vista sind es 3584 (13411 3DMarks Gesamt). Wenn ich denke dass das Vista Ergebniss ca. 2 Prozent schlechter ausfallen sollte, komme ich wieder nur zu dem Entschluss das etwas nicht ordnungsgemäß funktioniert.

  4. #4
    Avatar von Festus
    Festus Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    703
    Danksagungen
    5

    Standard

    Habe Win XP
    Es kommt auch auf die Programme an. Z. B. Hat video deluxe bei mir immer mit einem Kern gearbeitet 26%. Seit ich mir das Update von Magix gezogen habe schwankt die Leistung zwischen 40 und 50% auf allen vier Kernen.
    Das Programm DVD Flick nutzt sogar 60-90 Prozent, ich denke es liegt am Codec. Wenn du den Taskmanager aufrufst, kannst du unter Prozesse Progamm rechtsklick zugehörigkeit festlegen. Funktioniert nur noch nicht richtig. Unter Ansicht kannst du auswählen, CPU Verlauf, alle CPU oder ein Diagramm pro CPU

  5. #5
    Avatar von Drakar
    Drakar Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    989
    Danksagungen
    117

    Standard

    Nachdem ich denke hier etwas Missverstanden zu werden habe ich mir die Mühe gemacht ein paar Screenshoots zu schießen und diese hochzuladen.
    Fangen wir gleich mal mit dem Taskmanager an.
    WinXP:
    http://img168.imageshack.us/img168/3...managerqf0.png
    Vista:
    http://img165.imageshack.us/img165/2...managervm7.png

    Bei CPU-Z sieht man auch gut dass unter XP nur ein Kern bzw. ein Thread angegeben wird.
    WinXP:
    http://img165.imageshack.us/img165/8422/cpuznr5.png
    Vista:
    http://img166.imageshack.us/img166/6791/cpuzpy4.png


    Nun zu den Benchmarks. Hier SiSoft Sandra. Man sieht schon beim Benchmarkauswahlmenü dass bei WinXP die Mehrkern-Effizienz Prüfung deaktiviert ist.

    WinXP:
    Benchmarkauswahlmenü
    Arithmetik
    Multi-Media

    Vista:

    Benchmarkauswahlmenü
    Arithmetik
    Multi-Media

    Weiter gehts mit Everest. Auffällig ist bereits die CPU-Übersicht wo bei XP wieder nur die Belastung eines Kernes angezeigt wird.

    WinXP:
    CPU-Übersicht
    CPU ZLib
    CPU PhotoWorxx
    CPU Queen

    Vista:
    CPU-Übersicht
    CPU ZLib
    CPU PhotoWorxx
    CPU Queen

    Und zu guter letzt hab ich noch das Ergebnis von 3DMark06 festgehalten. Bei WinXP hab ich diesmal etwas mehr Punkte erreicht als vorher. Bei Vista sind es dafür deutlich weniger. Hab nicht sonderlich darauf geachtet dass keine Programme das Ergebnis beeinträchtigen. Naja, interessant ist hier wieder das Ergebnis der CPU das hier wieder mal weit auseinander liegt.
    WinXP:
    http://img165.imageshack.us/img165/2639/3dmark06uy7.png
    Vista:
    http://img166.imageshack.us/img166/2726/3dmark06xr5.png

    Würde mich über Ideen/Ratschläge freuen um die anderen Kerne noch zum laufen zu bringen.

  6. #6
    Avatar von Xtasy
    Xtasy Foren Profi
    Registriert seit
    27.05.2006
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    3.070
    Danksagungen
    52

    Standard

    ich muss jetzt leider in die schule, aber ich habe eine idee wie dein quadcore wieder rund läuft

  7. #7
    Avatar von Festus
    Festus Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    703
    Danksagungen
    5

    Standard

    Bei mir sieht es so aus, wie bei dir unter Vista

  8. #8
    Avatar von Drakar
    Drakar Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    989
    Danksagungen
    117

    Standard

    So ich hab jetzt mal alle möglichen Updates ausprobiert. Hat leider nichts geholfen. Werd mich wohl überwinden müssen den Rechner neu zu installieren. (Irgendwann mal) Dann kann ich wenigstens gleich ne entsprechende HAL installieren. Weiß nur nicht ganz welche. Dachte da so an MPS-Multiprozessor oder ACPI-Multiprozessor. Hab gleich mal die Install-XP-CD gebootet und hier zeigt sich schon die Ursache des Problemes. Wenn ich die HAL manuell auswählen will zeigt er mir nur Standard-PC und Standard-PC mit C-Step i486 an. Das heißt ich muss mir Wohl oder Übel ne Treiber Disk basteln müssen. Mal sehen ob ich das hinbekomme.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Hab jetzt was tolles gefunden was ich euch nicht vorenthalten will. Ich wollte eigentlich meinen Rechner neu aufsetzen. Auf der Suche nach dem passenden Dateien im Internet bin ich auf ein Tutorial gestoßen dass ich natürlich gleich mal ausprobiert habe. Und siehe da es funktioniert. Alle vier Kerne sind im Taskmanager zu sehen und die Benchmarks laufen auch so wie sie sollen. Bei 3DMark06 hab ich jetzt unter WinXP 4670 Punkte bei der CPU (15231 3DMarks Gesamt).
    Damit hat sich die Sache erledigt. Und Danke für eure Anteilnahme.

  9. #9
    Avatar von Festus
    Festus Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    703
    Danksagungen
    5

    Standard

    Ist doch Klasse, habs mir kopiert (für alle Fälle)

  10. #10
    olivinho Schaut sich um
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo,

    ich bin auch am überlegen, mit meinem quad core wieder runter von vista auf xp zu wechseln. Irgendwie gefällt es mir von Tag zu Tag weniger.


    Wie genau muss ich jetzt vorgehen, damit bei mir unter xp auch alle 4 Kerne angesprochen werden?


    Gruß

  11. #11
    blackben Schaut sich um
    Registriert seit
    01.06.2009
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo Drakar
    Hallo zusammen

    Zitat Zitat von Drakar Beitrag anzeigen
    Auf der Suche nach dem passenden Dateien im Internet bin ich auf ein Tutorial gestoßen dass ich natürlich gleich mal ausprobiert habe. Und siehe da es funktioniert. Alle vier Kerne sind im Taskmanager zu sehen
    Ich habe gerade das gleiche Probelm; leider funktioniert der Link zu dem Tutorial nicht mehr.

    Hat jemand einen funktionierenden Link oder weiss noch, was zu tun ist, und könnte es hier reinstellen?

    Danke und Gruss
    blackben

  12. #12
    Avatar von bnomis1
    bnomis1 PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    2.574
    Danksagungen
    116

    Standard

    hatte das Problem mal mit meinem Athlon X2.
    Habe dann ein Bios Update gemacht und Windows neuinstalliert, schwupps war der andere Kern wieder da.

  13. #13
    blackben Schaut sich um
    Registriert seit
    01.06.2009
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo bnomis1

    Danke für die Antwort. Aber schon klar, dass Windoof die 4 Kerne bei Neuinstallation kennt. Hatte ich probiert auf eine andere Platte.

    Ich bin aber interessiert, wie ich die bestehende Installation hinbiegen kann. Der Text von Dakar gab Anlass zur Hoffnung, dass dies jemand herausgefunden hat, und nur diese Info suche ich.

    Gruss
    blackben

  14. #14
    Avatar von bnomis1
    bnomis1 PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    2.574
    Danksagungen
    116

    Standard

    Aso, hätte den Fred nciht ganz gelesen.
    Hier was von den Kollogen von Chip.de aus Forum:
    du gehst in den gerätemanager. dort auf computer und aktualisierst den ACPI-Controller, falls dort steht: ACPI-Uniprocessor. dann auf aktualisieren...nein, diesmal nicht... software von einer liste wählen... nicht suchen.. weiter. dort ACPI-Multiprocessor-Pc auswählen und auf weiter klicken.
    dann müsste es funzen.
    Vllt. hilft es dir ja...

  15. #15
    blackben Schaut sich um
    Registriert seit
    01.06.2009
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo bnomis1

    Da war ich schon; da steht eben auch nur Standard-PC, auch wenn man den Haken wegklickt. Es ist weder kompatible Hardware noch inkompatible aufgeführt; es geht drum, diese nachzuinstallieren! Nur wie ?!?
    Geändert von blackben (01.06.2009 um 12:17 Uhr)

  16. #16
    Avatar von Festus
    Festus Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    703
    Danksagungen
    5

    Standard

    Das müßte das hier sein.
    Ich würde es aber erst mit einem BIOS Update versuchen.
    http://www.pcmasters.de/forum/attach...1&d=1243872150
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. quad core optimizer?
    Von Terence im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 13:18
  2. intel core i7/intel core 2 quad
    Von theoz91 im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 19:06
  3. Quad core oder dual exxtreme schneller??
    Von tamim94 im Forum Prozessoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 12:34
  4. Lüfter dreht nach wechsel von Core auf Quad hoch
    Von Habicht im Forum Prozessoren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 06:45
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 19:18
  6. Quad Q9300 oder Core 2 Duo E.....
    Von fritzare im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 15:53
  7. hallo möchte E6600 auf 3,8 GH übertakten!
    Von Darkmaster69000 im Forum Overclocking
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 21:29
  8. Intels Conroe nachfolger - Kensfield QUAD Core
    Von bolef2k im Forum Ankündigungen, Regeln und Feedback
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 22:27

Stichworte