Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ist dieser Prozessor geeignet?

  1. #1
    Dipsi09 Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Ist dieser Prozessor geeignet?


    Hey Leute!

    Ich habe mich nach einem neuen Prozessor umgesehen (jetziger: AMD Athlon 64 X2 Dual Core 2,6 GHz).
    Mein Motherboard (Abit A-N68SV) besitzt einen AM2+ Sockel und ich bin auf folgenden gestoßen:
    "AMD Third Generation Opteron CPU OS1352WBJ4BGH AM2+ 4 x 2,1 Ghz Prozessor"
    Die Daten sehen ja alle sehr gut aus. Mit 4x 2,1 kann man doch gut bei aktuellen Games mithalten..?
    Aber bei meiner Recherche habe ich herausgefunden, dass dieser Prozessor eigentlich nur für Server o.ä. eingesetzt wird.

    Also lautete meine Frage:

    Ist dieser Prozessor eine gute Kaufentscheidung, wenn ich darauf aus bin aktuelle Games zu spielen? Passt er überhaupt? Kann ich ihn verwenden? Oder gibt es bessere in dem Bereich (Preis sollte unter 40€ sein - gebraucht)?

    Ich hoffe ihr könnt mir da schnell weiterhelfen. Sehe mich darin wirklich überfragt!

    Grüße Fabian

  2. #2
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.530
    Danksagungen
    1.364

    Standard

    hi und willkommen hir im forum

    in 99% der fälle werden server cpus nicht auf normalen boards unterstützt.

    normalerweise gibt es zu jedem board (auser oem boards) auf der herstellerhomepage eine cpu supportliste zu dem jeweiligen board wo man nachsehen kann, welche cpu´s unterstützt werden.

    blöderweiße gibt es abit schon seit 2009 nichtmehr und die homepage existiert auch schon nichtmehr, daher kann ich dir nicht sagen welche cpu´s überhaubt unterstützt werden. bin mir aber ziemlich sicher, das der opteron nicht unterstützt wird.

    laut dem datenblatt hier http://www.chip.de/preisvergleich/97...ockel-AM2.html werden nur Athlon 64, Athlon 64 FX, Athlon 64 X2 unterstützt

    bei dir kommt denke ich mal wenn überhaubt ein neues board, ram und cpu in frage.
    Geändert von bisy (13.06.2012 um 16:09 Uhr)

  3. #3
    Dipsi09 Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich habe mich grade auch nochmal informiert.
    Und du hast leider recht, nur Athlon64/64 FX/64 X2 mit AM2+ Sockel.

    Wegen dem Aufrüsten:
    Ich habe grad ne neue Grafikkarte und RAM von nem Kumpel geschenkt bekommen (gebraucht halt). Jetzt ist das schwächste Glied in der Kette mein CPU (Dual Core 2,6 GHz). Ich will jetzt keinen Gaming PC zusammenschustern, aber ich möchte aktuelle Games zocken KÖNNEN [Speziell gehts mir um Torchlight 2 und Guild Wars 2, die ich gut laufen lassen will], weshalb ich halt einen bräuchte. Mehr als 50€ will ich aber auch definitiv nicht ausgeben

    Weitere Frage:

    Kann man bei meinem AM2+ Socket ein CPU mit AM2 Socket raufsetzen? Und, wenn ja leidet die Leistung drunter?

    Grüße Fabian

    PS: Danke für die fixxe Antwort!

  4. #4
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.530
    Danksagungen
    1.364

    Standard

    Zitat Zitat von Dipsi09 Beitrag anzeigen
    Kann man bei meinem AM2+ Socket ein CPU mit AM2 Socket raufsetzen? Und, wenn ja leidet die Leistung drunter?
    ja kann man, allerdings wird es da keine bessere geben als deine jetzige.
    neue AM2/AM2+ cpus wird es eh kaum bis garnicht mehr neu geben, sowas findet man dann nur gebraucht.

    hab da was gefunden, folgen cpu´sollen können funktionieren
    http://www.cpu-upgrade.com/mb-ABIT/A-N68SV.html

    bei dir dürfte ja ein athlon 64 x2 5000+ oder 5200+ drinn stecken


    laut der liste werden auch alte phenom´s unterstützt
    Geändert von bisy (13.06.2012 um 20:48 Uhr)

  5. #5
    Dipsi09 Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke für die Liste!
    Der Plan war eh, einen gebrauchten zu kaufen
    Bei ebay Kleinanzeigen habe ich einiges gefunden, was man reinpacken könnte. Und das für rund 30€. Werds mal mit Paypal probieren. Wenn der nicht funktoniert, kann ich ihn ja auch wieder zurückschicken.

    Das einzige, was jetzt noch unklar wäre: Leidet die Leistung darunter, wenn ich einen AM2 CPU auf meinem AM2+ Socket raufpacken würde?

    Aber das ist eher unwichtig, da er, sollte es zu Verlusten kommen, nicht allzu groß ausfallen dürfte.

    Also Vielen Dank für deine großartige und schnelle Hilfe! =)

    MfG Fabian

  6. #6
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.530
    Danksagungen
    1.364

    Standard

    vergess nicht neue wärmeleitpaste beim cpu wechsel mit aufzutragen.

    leistungsunterschiede gäbe es eher andersrum, wenn man eine am2+ cpu auf ein am2 board drauf baut.

  7. #7
    Dipsi09 Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Reden

    Klar wird gemacht
    Trotzdem danke fürs erinner!
    Damit wäre glaube ich alles geklärt.

    Haut rein und nocheinmal danke für die Hilfe!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage: