Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 36

Thema: Sind eure Pc´s laut?

  1. #1
    Eylena Foren-Neuling
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard Sind eure Pc´s laut?


    Huhu, weiss nicht recht ob es hier passt.


    Wüsste gerne ob eure Computer sehr laut sind?

    Mein Freund hat einen neuen Computer bekommen und der hört sich an wie ein Staubsauger.
    Er begründet das damit, da das Ding so viel Leistung hat.

    Mainboard: Crosshair V (Formula/ThunderBolt)
    Prozessor: AMD FX 8 Core 3,6 mhz
    Ram: 8 GB
    Grafikkarte: Geforce Gtx 560ti

    Wüsste gern ob das normal ist das der so laut ist, oder ob wir uns da Mist haben andrehen lassen.

    Danke euch

    Liebe Grüße

  2. #2
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Nun ich bekomme keine Computer. Frauen bekommen Babys .

    Ich baue leise Computer weil ich schnell genervt bin.
    (ich fahre ein leises Auto )

  3. #3
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    16.871
    Danksagungen
    2.693

    Standard

    Nöö!
    Passt mehr ins Luftkühlungs-Unterforum.
    Es ist aber überhaupt kein Problem, Deinen Thread an die richtige Stelle zu bugsieren.
    Ich hab das gleich mal gemacht.

    Leistung und Lautheit bedingen nicht unbedingt.
    Es kann da eine direkte Abhängigkeit geben.
    Muß aber ausdrücklich nicht!

    Mein Rechner ist so flüsterleise, daß meine Swatch am Handgelenk, sie ist meinen Lauschern allerdings auch entschieden näher als der unter dem Screibtisch stehende Rechner, mehr "Krach" zu produzieren zu scheint, als eben dieser Rechner.
    Dessen CPU muß dauerhaft zu hundert Prozent schuften, produziert also schon allerhand Wärme.
    Ich hab mir allerdings, weil Gaming das Letzte, was ich jemals machen würde, wäre, eine Grafikkarte ganz verkniffen. Die Onboardgrafik die mir meine APU zur verfügung stellt, reicht mir vollkommen.
    So eine Grafikkarte ist nämlich mal einer der gewaltigsten Unruhestifter in so einem System.
    Auch hab ich eine besonders leise herkömmliche Festplatte verbaut und in meinem Netzteil rotiert nichts.

    Ja gut ...
    So viel "Dampf in der Weste", wie der Rechner Deines Freundes, hat mein System natürlich nicht.
    Das ändert aber nichts an der Tatsache, daß Krach und Performance nicht wirklich direkt voneinander abhängen müssen.

    Ich glaube, daß Dein Freund an der falschen Stelle gespart hat.
    Anstatt ein sinnfreies Mainboard so sauteuer zu bezahlen, hätte er lieber in ein wertiges, gut und leise durchlüftetes Case und einen wenigstens halbwegs vernünftigen Cooler für die CPU investieren sollen.
    Die Performance, nenne es meinetwegen auch Kraft oder Geschwindigkeit, kommt ja schließlich nicht vom Mainboard.
    Dafür ist allein die CPU zuständig.
    Vieleicht hat er auch noch ein, sich eher nicht so durch Silentlauf auszeichnendes, Netzteil genommen?
    Letztlich macht es auch schon mal Unterschiede, welche Kühllösung die Grafikkarte trägt.
    Unter den GTX 560Ti gibts "Sone und Solche". (Lautlose gibts da allerdings nicht.)

    Ziemlich sicher ließe sich der Rechner des Freundes auch noch ein gutes Stück weit beruhigen.
    Selbst mit Standard-Komponenten ist da allgemein was machbar.
    Er muß es nur machen(!)
    Lüfter runter drehen. Eine vernünftige Regelkennlinie für den CPU-Fan festlegen ...
    Geändert von Horst58 (24.05.2012 um 20:18 Uhr)

  4. #4
    darth0bane Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Elsoff
    Beiträge
    206
    Danksagungen
    17

    Standard

    Meiner ist mittelmäßig Laut, aber damit hab ich kein Problem weil der dafür NIE 60°C beim CPU überschreitet.

  5. #5
    Eylena Foren-Neuling
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Naja nun hat er 1200€ ausgeben, dass langt erstmal.

    Flüchte ich halt in die Stube mit meinem Pc =D

  6. #6
    darth0bane Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Elsoff
    Beiträge
    206
    Danksagungen
    17

    Standard

    Er könnte den Lüfter Speed regulieren.

  7. #7
    Avatar von BlackBirdHH
    BlackBirdHH Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    309
    Danksagungen
    6

    Standard

    Meiner ist aufjeden Fall nicht lauter als meine Musik aber auch beim TV schauen oder "lesen" (ich lach mich kaputt) störts nicht.
    Und das obwohl ich insg. mit allem drum und dran 10 Lüfter da drin hab.

  8. #8
    Avatar von nixchecker14
    nixchecker14 PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    3.723
    Danksagungen
    269

    Standard

    Meiner ist eine Turbine, so kommts mir jedenfalls vor...

    Und das, obwohl ich nur drei Fractals am laufen habe, zwei 140 und einen 120 alle mit 6,5V.
    Zum Glück ists möglich meinen E8400 @ 1,45V damit semipassiv zu kühlen, sonst würde ich ausrasten ...

  9. #9
    KonZe Forenkenner
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.568
    Danksagungen
    526

    Standard

    Zitat Zitat von Eylena Beitrag anzeigen
    Naja nun hat er 1200€ ausgeben, dass langt erstmal.
    Für das Geld scheint der Rechner schon etwas schwach zu sein... bzw. es wurde in die falschen Komponenten Geld gesteckt (wie bereits von Horst58 erwähnt).

    Rechner können auch mit "relativ" viel Leistung flüsterleise sein. Bei mir dreht sich (bis auf die HDD) nichts mit mehr als 1000 rpm, bei offenem Fenster hört man eher Außengeräusche - und nein, ich wohne nicht an einer Autobahn oder viel befahrenen Straße.

  10. #10
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    10.775
    Danksagungen
    922

    Standard

    Auch High End Rechner können Flüsterleise sein.
    Den Geräuschpegel mit "Leistung" zu beschönigen, scheint mir als Ausrede her zuhalten.

    Kommt einfach nur auf die Hardware an, bzw die verwendeten Lüfter.
    Mit dem richtigen Equipment ( Leise lüfter, evtl Lüftersteuerung, HDD Entkopplung etc ) wirds auch angenehm leise.

  11. #11
    problem master Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Daumen runter kann doch an leistung liegen

    ich gebe euch mal die daten meines pcs und der ist schon ziemlich laut : Prozessor : intel pentium3 937mhz (steht unter hochdruck und hat trotzdem nie mehr als 60 grad)
    ram : 256mb
    grafikkarte : nvidia geforce4 mx 460
    diskettenlaufwerk
    1 lüfter
    Geändert von problem master (04.06.2012 um 21:52 Uhr)

  12. #12
    Onkelz102 Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.020
    Danksagungen
    96

    Standard

    Leistung nenne ich was anderes, das Teil ist uralt und von "Leistung" weit entfernt. Aber gerade PCs aus diesem Baujahr können laut sein, da gute Kühlung damals noch nicht "erfunden" war und der Chipsatz meist mit einem winzigen und tierisch lautem Lüfter gekühlt wurde.

  13. #13
    Avatar von entwurfung
    entwurfung Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    920
    Danksagungen
    107

    Standard

    meiner ist mir zu laut.
    dabei sind schon 2 nanoxia die irgendwo um 500 umdrehungen kreiseln und ein eher ruhig drehender scythe für den prozessor verbaut. aber festplatte und grafikkarte lassen sich nunmal nicht so einfach beruhigen.

  14. #14
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    `Meiner steht unter dem Tisch. Ich muss erzählen, dass da neben der SSD noch zwei konventionelle drin sind.

  15. #15
    Avatar von Coith
    Coith Findet sich zurecht
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    462
    Danksagungen
    35

    Standard

    Nachdem ich die Fan's per Programm ala Speedfan gedrosselt habe, bin ich eigentlich zufrieden mit der Lautstärke. Die Festplatte stört mich nicht und der PC steht auch unterm Tisch, womit die Lautstärke auch etwas gedämpft wird.
    MfG

  16. #16
    Avatar von IndianSpirit
    IndianSpirit V.I.PCMaster
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Am Arsch der Welt :D
    Beiträge
    8.252
    Danksagungen
    873

    Standard

    also meiner ist trotz der geringen leistung auch nicht grade laut!

    da hatte ich schon schlimmere!

  17. #17
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.435
    Danksagungen
    1.333

    Standard

    Ich reihe mich bei denen ein die relativ leistungsstarke Rechner ihr eigen nennen und sie nicht besonders laut finden.

    Klar, beim ausgiebigen Spielen dreht die Grafikkarte hörbar auf - aber da kommt dann auch genug aus den Lautsprechern, so fällts nicht weiter auf.

  18. #18
    Smartyy Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    137
    Danksagungen
    16

    Standard

    Habe auch einen leistungsstarken Rechner mit sehr guten Kühlern verbaut und höre nix. Auch bei spielen nicht.. habe mir extra ne led-leuchte auf den Schreibtisch montiert, um nicht jedesmal unter den Tisch kriechen zu müssen, um zu schauen ob er auch aus ist.

    CPU: 2500K@5,3Ghz mit Noctua NH-D14
    Graka Asus 670 mit Arctic Accelero Xtreme 3
    Netzteil: Sea Sonic X-Series X-560


  19. #19
    Powerfriese Findet sich zurecht
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    299
    Danksagungen
    23

    Standard

    5,3 Ghz!
    Aber hoffentlich nicht durchgehend, oder?

    An meinem PC ist der störende Faktor, größtenteils bei den Gehäuselüftern (Lagergeräusche).
    Die Grafikkarte, kann Ich bei bedarf zurückhalten und den Slipstream mit ca. 1050 Umin hört man nicht, da sind die Gehäuselüfter lauter.

    Mein Be Quiet Straight Power E8 580W CM sollte wohl das letzte hörbare Teil im gesamten System sein und dieses muss wahrscheinlich für lange Zeit, nicht ausgetauscht werden.

  20. #20
    Smartyy Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    137
    Danksagungen
    16

    Standard

    Doch 5,3Ghz hab ich immer an liegen. Habe diese Intel OC-Zusatzgarantie zu meinem Prozi dazu geschenkt bekommen, von daher ist es mir naja fast egal ob der abraucht oder nicht.
    Muss dazu sagen, dass mein exemplar iwi ur wenig Spannung braucht....komme mit 1,38V hin^^Für 6,0Ghz brauche ich gerade mal 1,49V, aber da macht dann auch der beste Luftkühler schlapp.

  21. #21
    Avatar von IndianSpirit
    IndianSpirit V.I.PCMaster
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Am Arsch der Welt :D
    Beiträge
    8.252
    Danksagungen
    873

    Standard

    auch unter prime?!

  22. #22
    Avatar von dberlin
    dberlin PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    Berlin !
    Beiträge
    239
    Danksagungen
    53

    Standard

    Mein in der Signatur stehender, auch recht potenter , Computer ist kaum hörbar; auch bei Last bleibt alles im Rahmen. Alles Luftgekühlt.
    Ich musste allerdings extra Hand anlegen und den Kühler der Grafikkarte, welcher einen Höllenlärm verursachte, austauschen.
    Auch Gehäuse mit guter Luftzirkulation, entkoppelten Festplattenkäfigen sowie gutes Kabelmanagement sind da natürlich von Vorteil.

  23. #23
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Die Festplatten sind heute durch die Bank so leise, dass bei einem Zock-PC nicht darüber nachgedacht werden muss. Da bläst der Grafikkarten-Lüfter alles in Grund und Boden.

    Übel war es zur Zeit der 1-2GB SCSI Platten. Aber das bleib den meisten hier durch die Gnade der späten Geburt erspart.

  24. #24
    Smartyy Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    137
    Danksagungen
    16

    Standard

    Zitat Zitat von IndianSpirit Beitrag anzeigen
    auch unter prime?!
    ja na klar, 1 Tag teste ich immer auf Stabi^^

    @Quixx

    wenn man die meisten Lärmquellen beseitigt hat, wird man feststellen, dass Festplatten auch "sehr" laut sein können^^

    @dberlin

    welchen Kühler hast du deiner Grafikkarte verpasst?
    Geändert von Smartyy (06.06.2012 um 11:12 Uhr)

  25. #25
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    So gibt mit mein Dealer immer nur HDs in die Hand, die hinter dem Lüfter eines BeQuiet beim Idle-PC nicht zu hören sind.

  26. #26
    Smartyy Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    137
    Danksagungen
    16

    Standard

    welche HD wäre das?? Mit Lüfter hat das ja wenig zu tun. Das Betriebsgeräusch ansich ist ja die Lärmquelle!

  27. #27
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Mit Idle meine ich CPU-Last kleiner 10%. Dadurch Netzteil kühl und Netzteillüfter langsam.

    Gerade mal schnell die lokale ST3160212 (Seagate) hoch gefahren. Man hört, dass sie hochfährt und dann nichts mehr. Wirklich nichts.

    Da im gleichen Raum noch ein Lenovo läuft, hört man meinen Rechner sowieso nur, wenn man sich unter den Tisch beugt. Und dann eben nur den Lüfter vom Netzteil.

    Auch beim Lesen einer großen Datei ist nichts zu hören. Nada.

  28. #28
    Smartyy Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    137
    Danksagungen
    16

    Standard

    @Quixx

    die kleineren Festplatten mit nur einem Datenträger waren/ sind in der tat sehr leise. Die heutigen 500gb/1TB/2Tb in da deutlich lauter, weil halt deutlich mehr bewegliche teile vorhanden sind.

    Ich habe meine Samsung F3 1000Gb, welche schon als leise gilt auch wieder umgetauscht, um meine ältere Seagate 250Gb wieder als Datengrab einzusetzen. Der Unterschied ist schon enorm^^

  29. #29
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Die erwähnte ist eine 500er, ich habe auch 1 und 2T für die gleiches gilt.
    Zum Beispiel die Seagate St2000DL003 in meinem NAS.

    Seit der Zeit um die 40GB sind die Platten einfach leiser geworden. Welche dem im Laufe der Zeit widersprechen, werden aus Gründen der Datensicherheit bald aussortiert.

  30. #30
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.435
    Danksagungen
    1.333

    Standard

    Aber...das DU sie nicht hörst heisst (solange du keinen Nachweis über einen Hörtest mit übermenschlichem Resultat vorlegst) nicht das sie NIEMAND hören KANN

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 09:24
  2. PC ist sehr laut beim starten!
    Von Brink im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 21:13
  3. Prozessor-Lüfter nach Einbau von Graka laut
    Von Foxdl im Forum Prozessoren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 15:58
  4. Mein PC (zu warm/zu laut)
    Von GrEEkLoVeR im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 15:38
  5. CPU-Kühler zu laut --> Defekt?
    Von Alice Im Wunderland im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.08.2007, 19:38

Stichworte