Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: total unscharfes Bild nach Neuinstallation

  1. #1
    bodi69 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    09.04.2009
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    213
    Danksagungen
    2

    Standard total unscharfes Bild nach Neuinstallation


    Tag

    Habe in einen anderen Rechner die alte Hardware Mainboard / CPU verbaut, nach neu installation von Windows 7 64bit habe ich an meinen Samsung SyncMaster P2450H einen schwarzen Rand und ein etwas unscharfes Bild, die schrift ist etwas verschwommen usw.
    Ich habe den Rechner nur jetzt zur installation an meinen Monitor dran und auch schon einiges versucht im Monitor menue. aber es geht nichts.

    Habe es jetzt mal über den weißen digital stecker angeschlossen und da habe ich ein Top glasklares Bild, wieso ist das über HDMI was ja vorher auch funktioniert hat anders ?

    Grafikkarte ist HD 6950 , Auflösung 1920x1080 über HDMI Kabel, das war sonst auch nie ein Problem.
    Geändert von bodi69 (19.05.2012 um 10:47 Uhr)

  2. #2
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Bei digitaler Signalübertragung ist die maximale Unschärfe eben die, die durch unpassende Pixelmenge entsteht.

    Das ist nicht so krass, dass man von totaler Unschärfe (grauer Star) sprechen könnte. Statt ein schwarzes Pixel eben zwei graue im Extremfall.

    Nachdem Du auf DVI gewechselt hast, hat Dein System die richtige Auflösung finden können.

    Neuinstallationen sind unangenehm. Man merkt oft viel später, was noch alles fehlt.

  3. #3
    bodi69 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    09.04.2009
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    213
    Danksagungen
    2

    Standard

    Ich hatte nach dem ich meinen Rechner wieder dran hatte ebenfalls über HDMI ein verschlechtertes Bild , da mußte ich erst im Menue vom TFT was einstellen (Bildanpassung).
    Jetzt habe ich was bei AMD Vision Energine Control Center gefunden,
    dort auf Skalierungsoption (digitaler Bildschirm), da stnd der Zeiger in der Mitte zwischen Underscan und Overscan, den habe ich jetzt ganz nach Overscan geschoben und der TFT war komplette ausgefüllt und scharfes Bild.
    Also scheint es doch gut zu sein oder ?
    Treiber oder so fehlen nicht, nur im Gerätemanager steht unter Monitore nur
    PnP Monitor (standart) nicht der Samsung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirm.jpg 
Hits:	70 
Größe:	159,6 KB 
ID:	12043  

  4. #4
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Sowohl über HDMI, als auch über DVI wird für jedes Pixel auf Deinem Monitor ein Zahlenwert übergeben. Da muss der Monitor nichts anpassen. Nur bei Signalübertragung per VGA. Oder bei dem Sonderfall "Analog über DVI".
    Um für die Übergangszeit gerüstet zu sein, implementiere man analoge Signale auf den länglichen Pins des DVI-Steckers. Aber das sollte Deine Grafikkarte vermeiden.


    Lange Rede kurzer Sinn:

    Suche die Typenbezeichnug auf Deinem Monitor
    Suche die Auflösung Deines Monitors auf google
    Stelle genau diese in den Eigenschaften des Desktops ein.

  5. #5
    bodi69 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    09.04.2009
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    213
    Danksagungen
    2

    Standard

    Mein Monitor ist der Samsung SyncMaster P2450H, aber jetzt hatte ich es
    mit AMD Vision Energine Control Center hin bekommen.
    Zeiger ganz nach Overscan geschoben und der TFT war komplett ausgefüllt und scharfes Bild, weiß nicht ob ich es jetzt so lassen kann.
    Im Internet steht Full-HD-Auflösung (1.920 x 1080 Pixel) im 16:9-Format
    Geändert von bodi69 (19.05.2012 um 12:42 Uhr)

  6. #6
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Zitat Zitat von bodi69 Beitrag anzeigen
    Mein Monitor ist der Samsung SyncMaster P2450H, aber jetzt hatte ich es
    mit AMD Vision Energine Control Center hin bekommen.
    Zeiger ganz nach Overscan geschoben und der TFT war komplett ausgefüllt und scharfes Bild, weiß nicht ob ich es jetzt so lassen kann.
    Klingt nicht gut. Schalt das ab und stelle 1920x1080 auf dem Desktop ein.

    Wenn es dann nicht hinhaut, dann ist definitiv mehr vermurkst.

  7. #7
    bodi69 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    09.04.2009
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    213
    Danksagungen
    2

    Standard

    Auf dem Desktop war die ganze Zeit 1920x1080 eingestellt.
    Ich werde den Rechner mal an seinen TFT anschließen, da wo er ja eh hin soll.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Win 7 spinnt total nach Neuinstallation + Hardware
    Von Zero² im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 22:39
  2. notebook bildschirm liefert kein bild mehr
    Von blaudato im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 12:20
  3. Mieses TV Bild per SCART bei T260HD
    Von AgentSmith im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 00:51
  4. Unscharfes Bild bei neuer Grafikkarte
    Von aLessandrOs im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 08:54
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 20:34

Stichworte