Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Windows 7: 1 SSD 2 Systeme, geht das gut?

  1. #1
    dechecker Foren-Neuling
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Frage Windows 7: 1 SSD 2 Systeme, geht das gut?


    Hallo,

    ich studiere an einer Dualen Hochschule, d.h. ich bin abwechselnd 3 Monate am Studieren, und 3 Monate in meinem Ausbildungsbetrieb. Während der drei Monate im Ausbildungsbetrieb nutze ich zu Hause einen Desktop Rechner. Während der Theoriephasen an der DH den Laptop vom Geschäft. (Will nicht meinen privaten PC mitschleppen, da ich alle drei Monate umziehen muss)

    Habe in meinem Laptop (Lenovo ThinkPad T510) nen Wechselrahmen mit SSD drin, damit ich eine "private" Platte + privates Windows 7 usw. habe.
    Will jetzt die SSD, wenn ich wieder zu Hause bin in meinen Rechner machen, damit ich nicht zwei Systeme nutzen muss.
    Also mein Windows 7 auf der SSD aber zwei Systeme (Laptop und Rechner) und alle drei Monate die SSD von Laptop in den Rechner oder umgekehrt.

    Warum will das machen?
    1. Um nicht mit zwei Systemen arbeiten zu müssen und die Daten immer hin und her schieben zu müssen
    2. Um nur eine SSD kaufen zu müssen den Geldscheißer hab ich nämlich auch nicht

    Meine Frage jetzt:

    Klappt das? Habe da wegen der Windowslizenz meine Bedenken, da sich ja immer die Hardware ändert und deswegen Windows vielleicht dann meckert.

    Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?

    Gruß dechecker
    Geändert von dechecker (11.05.2012 um 13:24 Uhr)

  2. #2
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.570
    Danksagungen
    1.344

    Standard

    Zwei Lizenzen wirst du für zwei Maschinen schon brauchen!

    Das ist auch technisch das kleinere Problem, Windows wird sich mehr daran stören dass sich dauernd die Hardware ändert...und ich nehme an du willst dann auch nicht alle drei Monate die Trieber zurecht fummeln und Windows reparieren...schneller wirds so sicher nicht.

    Wenn die SSD groß genug ist würde ich so spontan zu zwei Partitionen raten. Eine die du nur Zuhause benutzt und eine die du nur im Lappi benutzt, dann befindet sich auf jeder Partition ein eigenständiges Windows mit Treibern und Kram für den passenden Rechner

  3. #3
    dechecker Foren-Neuling
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    das wäre sogar noch ne Idee, danke.
    Hab 128 GB zur Verfügung, denk das müsste reichen für zwei Betriebssysteme.

    Aber wenn ich nur eins drauf mache, reicht es dann nicht einfach die Lizenz zu aktivieren und die Treiber neu zu laden bzw zu installieren?

    Ein System wäre halt schon Deluxe.
    Will halt nicht immer die Daten von beiden Systemen synchronisieren müssen, weil ich Dateien, die ich am Laptop bearbeite, später am Rechner weiter bearbeite und anders rum.

  4. #4
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    10.835
    Danksagungen
    1.059

    Standard

    Das Problem wird sein, dass das OS im anderen System erst gar nicht starten wird. Du wirst dann wahrscheinlich mit der Windows-DVD oder USB-Stick reparieren müssen.

    Dazu kommt ja noch das ständige Ein- und Ausbauen, worauf ich persönlich auch keine große Lust hätte.

    Hast du schon mal über Cloud-Storage nachgedacht? Gibt ja mittlerweile genügend Auswahl (Dropbox, Google Drive, SkyDrive, Amazon...).

  5. #5
    dechecker Foren-Neuling
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Daumen hoch

    Ein und Ausbauen wäre ja kein Problem, da ich ja Wechselrahmen habe, außerdem auch nur alle drei Monate wechseln müsste.

    Aber mit dem was ich jetzt so von euch gehört habe und auch in anderen Foren gefunden habe, denke ich, das die beste Lösung die Partitionierung mit zwei Betriebssystem und Dropbox oder ähnliches ist.

    danke an alle!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Reagiert, wenn man windows 7 auf ssd installiert, windows schneller???
    Von miiit im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 16:09
  2. Windows 7 optimieren
    Von Ic3M4ster im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 18:35
  3. HTC Titan 2 - neues Windows Phone 7 mit LTE Diskussion
    Von Postmaster im Forum Windows Smartphones und Tablets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 23:15
  4. 2 baugleiche USB-Festplatten unter WIndows 7
    Von ChiefAlex im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 00:18
  5. Windows 7 Beta 1 - Download (alle Versionen + Keys)
    Von Belisario im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 20:23

Stichworte