Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Lüftermontage Scythe Mugen 3 auf 1155 Sockel

  1. #1
    Karambulis Foren-Neuling
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    1

    Standard Lüftermontage Scythe Mugen 3 auf 1155 Sockel


    Hallo,

    ich weiß nicht, ob ich im richtigen Forenteil bin. Wenn nicht bitte verschieben.

    Habe mich hier im Forum beim Kauf für einen PC beraten und mich zum Selberzusammenbauen überreden lassen.

    Bei der Montage des Scythe Mugen 3 auf meinem MSI Z77a möchte ich wissen, ob ich mit den Schrauben der Backplate den Kühler so fest anziehen soll, dass auf der Vorderseite keine Lücke zwischen Mainboard, Unterlegscheibe und Metallrahmen des Lüfters entsteht. Hab jetzt halt schon guten Sitz, aber sind bestimmt 3mm überall dazwischen. Festziehen bis zum Anschlag? So lassen?
    Geändert von Karambulis (27.04.2012 um 21:17 Uhr)

  2. #2
    Avatar von eatMagnetic
    eatMagnetic Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Freiburg i. Br.
    Beiträge
    697
    Danksagungen
    133

    Standard

    Handfest anziehen - alles andere wäre falsch, da du dann das Mainboard, die Schrauben, oder die Fassung am Kühlkörper kaputt machst.

    Im PC von meinem Vater steckt selber ein Mugen 3 und den hab ich reingebaut, und da sind bestimmt keine 3mm Platz Und das nirgends.

    Hast du die Metall"füße" am Mugen 3 (die 2 Platten die du anschrauben musstet) auch richtig rum montiert?

    E: und auch die Löcher für den 1155 Sockel benutzt? Nichts im weg? Also, kein RAM oder Chipsatzkühler?

    E2: Den Anpressdruck übernimmt eigentlich die Backplate mit dem Schaumstoff - aber normalerweise müsste beim ersten andrehen schon alles passen, die Backplate muss mit dem Schaumstoff direkt auf das Mainboard, und der Kühler muss bereits mit Handfestem andrehen die CPU bündig abschließen. Falls eine Schraube verkantet und du noch Platz bei irgendwelche Bauteilen hast, dann besteht die Gefahr, dass der Kühler nicht richtig aufsitzt => höhere Temperaturen als notwendig.
    Geändert von eatMagnetic (27.04.2012 um 21:46 Uhr)

  3. #3
    Karambulis Foren-Neuling
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    1

    Standard

    Danke erstmal,

    die Füße sind richtig herum rangeschraubt, RAM ist nicht im Weg. Von der Backplate musste man auch nix abziehen, oder??. ich schaffe es auch mit festem Schrauben nicht, dass der Metallrahmen auf den Zwischenlegescheiben auf dem Mainboard steht. Da bleibt eine Lücke zwischen Rahmen und Board bzw. Scheibe. Wackeln tut der Kühler nicht, die Kühlfläche sitzt fest auf dem Prozi.

  4. #4
    Avatar von eatMagnetic
    eatMagnetic Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Freiburg i. Br.
    Beiträge
    697
    Danksagungen
    133

    Standard

    Klar, die Befestigungsschraube der Backplate muss auch nicht auf der Gummischeibe auflegen. Solange da nichts schief steht und die Kühlfläche den Prozessor plan bedeckt, dann dürfte nichts passieren. Auch der Metallrahmen soll nicht das Mainboard berühren. Der ist ja nur dazu da, den Kühler in Position zu halten.

    Und nicht fester als Handfest anziehen - ansonsten wird das häßlich beim nächsten aufschrauben weil die Köpfe der Schrauben hinüber sind.

    Wenn du schlechte Temperaturen hast, dann kann es sein, das was falsch ist.
    Aber beim Mugen 3 ist es schon schwer den irgendwie falsch zu montieren

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Scythe Mugen 2 Rev. B zu schwer?
    Von Orlando im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 16:38
  2. 4ghz mit scythe katana 3 i7 2600k
    Von dameyer im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 23:39
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 19:33
  4. Thermaltake Element V + Scythe Mugen 2. Passt das ?
    Von hansmaulwurf88 im Forum Gehäuse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 13:13
  5. Scythe Mugen 2, 2. Kühler?
    Von Thrik im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 13:41

Stichworte