Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Usb 3.0

  1. #1
    latiralis Foren-Neuling
    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Usb 3.0


    Hallo,

    ich wollte einen neuen USB-Stick kaufen. Aber ich besorge mir direkt die schneller Variante, USB 3.0. Nun wollte ich wissen, ob alle USB 3.0 Sticks kompatibel mit allen Fernsehern sind oder muss ich darauf achten, ob der Fernseher kompatibel für USB 3.0 ist.

    http://www.amazon.de/Intenso-Speed-L...3199101&sr=1-3

    die USB 3.0 Sticks kann man doch normal mit einer USB 2.0 benutzen oder ?
    ( mir ist klar das man mit einer USB 2.0 Schnittstelle nicht die angegebenen Geschwindigkeiten, von einer USB 3.0 erreichen kann )

  2. #2
    Armani7 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    196
    Danksagungen
    0

    Standard

    hay

    ich rate dich von usb sticks ab.Ich habe z.b gestern ein intenso (gleiche marke wie deine usb stick)externe 2.5zoll mit usb 3.0 gekauft mit 500GB . DIE ist groß wie das samsung galaxy s2 sieht geil aus.

    ich benutze sie für ps3 habe filme,serien,musik alles.kabel rein an ps3 anschließen und los gucken..glaub mir 32gb werden schnell kanpp .
    die hier http://www.mindfactory.de/product_in...0-schwarz.html auch für 72euro

    die erreicht 56mbs pro sek

  3. #3
    Avatar von DomK
    DomK Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.11.2010
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    334
    Danksagungen
    16

    Standard

    Hab ich aus Wikipedia. Hoffentlich hilft es dir:

    USB 3.0-Endgeräte können an USB 2.0-Hosts angeschlossen werden. Ggf. gibt es Probleme, wenn diese mehr als 500 mA Strom aufnehmen (USB 3.0 erlaubt bis zu 900 mA, USB 2.0 nur bis 500 mA).

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Univers...al_Bus#USB_3.0

  4. #4
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.042
    Danksagungen
    2.723

    Standard

    Der Fernseher wird mit dem USB 3.0 Stick umgehen können.
    Mechanisch passen tuts sowieso!
    Das der TV nur USB 2.0 kann, ist nicht störend.
    So ein Dingelchen benötigt derartig wenig Strom, daß hier ein Abschalten des Ports nicht auftreten kann.

    Beim Abspielen von Mediadaten gibts prinzipbedingt natürlich keinerlei Vorteil.
    Da machts, für die notwendigen Datenraten ist ein Stick nach USB 2.0-Spezifikation (mehr als) schnell genug, keinen Unterschied, ob der Stick 2.0 oder 3.0 spricht.
    Beim Befüllen am Computer allerdings schon.
    Sollen große/lange filmische Machwerke auf den Stick geschoben/kopiert werden, geht das auf einen 3.0-Stick schon mal einige (viele!) Sekunden schneller.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. USB 1.1, 2.0 und 3.0 Geschwindigkeiten
    Von christopher2007 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.01.2014, 10:22
  2. USB 3.0 in USB 2.0 Port???
    Von Happyd im Forum Mainboards
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 19:51
  3. Kaufberatung für externe Festplatte (2 TB, USB 3.0)
    Von elxbarto im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 09:40
  4. Neuer USB 3.0 Controller von Renesas Diskussion
    Von Postmaster im Forum Mainboards
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 22:24
  5. 4 Port USB 3.0 Hub von Trust Diskussion
    Von Postmaster im Forum Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 06:54
  6. Kingston DataTraveler Ultimate 3.0: Neuer USB 3.0 Stick Diskussion
    Von Postmaster im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 03:42
  7. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 08:44
  8. Super Talent RAIDDrive: Neuer Highspeed USB 3.0 Stick Diskussion
    Von Postmaster im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 06:34

Stichworte