Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: 9800gt auf 400W NT?

  1. #1
    bbxss Foren-Neuling
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Frage 9800gt auf 400W NT?


    Hallo Leute,

    Ich bin gerade dabei eine 9800gt 1GB GDDR3 zu holen (ein bizzl alt ich weiß) meine frage ist ob das mein Netzteil schafft ?

    System :

    Windows 7 HP x64
    Core 2 Quad Q9450 4x2.66
    8GB DDR3 RAM
    Onboard (Intel gma x4500)
    MOBO: Asrock g41 mh/ usb 3.0
    Colors IC 400Watt Model:400U da steht noch was mit EN60950

    Vielen Dank für die Antworten

  2. #2
    marv101 Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    579
    Danksagungen
    94

    Standard

    Das sieht stark nach nem Billig NT aus und as würde ich dann tauschen bevor dir das ding um die Ohren fliegt. 400 Watt bei einem Marken-Netzteil reichen aber vollkommen aus für deine Hardware und die 9800GT!!


    Netzteile von Enermax, Bequiet, Coolermaster, Cougar, Seasonic sind sehr gute Marken bei denen 400W mehr als ausreichend sind!!

    Was hat dein Netzteil für Werte z.b. Ampere?? Das steht meist auf der Seite des Netzteil

    "12V und da unter die Apere-Zahl"

  3. #3
    bbxss Foren-Neuling
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Frage

    Ehhm da steht +12V darunter 20A dann -12V darunter 0,8A
    reicht das echt nicht ? :0

  4. #4
    marv101 Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    579
    Danksagungen
    94

    Standard

    Die Karte würde wahrscheinlich laufen mit deinem Netzteil. Die Frage ist nur wie lange?? Es ist immer davon abzuraten minderwertige Netzteile zu verwenden um deine Hardware zu schützen!!

    Bersorg dir lieber ein gutes Netzteil z.b. dieses

    http://www.mindfactory.de/product_in...-80--BULK.html

  5. #5
    bbxss Foren-Neuling
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Lächeln

    danke für die info glaubst du da passier etwas ?
    Könnte ich auch evt. eine gainward 8800gts 320mb oder die gainward gts250 zum laufen bringen ?

  6. #6
    marv101 Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    579
    Danksagungen
    94

    Standard

    Wie gesagt die Karten würden laufen aber du gefährdest damit dein gesamtes System. Ich würde immer davon abraten bei dem Netzteil zu sparen da es sehr wichtig für ein stabiles System ist. Ich würde eben ein paar Euros investieren und ein vernünftiges Netzteil kaufen dann hast du eine stabile Stromversorgung und gute Schutzeigenschaften die billige Netzteile auch nicht haben. Und dann kannst du Problemlos deinen PC aufrüsten!!

    Falls du nicht viel ausgeben möchtest kannst du z.b. auch das hier nehmen. Die sind für kleines Geld ganz gut. Natürlich nicht vergleibar mit Enermax oder Bequiet aber für Low-Budget bieten sie eine gute Leistung!!

    http://www.mindfactory.de/product_in...ower-Rev3.html

  7. #7
    bbxss Foren-Neuling
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Ausrufezeichen

    Ich hoffe nur das ding fliegt mir nicht um die Ohren


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Letzte Frage könnte ich die XFX GeForce 9800GTX+, 765MHz, 512MB GDDR3 betreiben ?
    die braucht ja bekanntlich noch mehr Leistung oder was meint ihr ?
    Geändert von bbxss (27.03.2012 um 16:08 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  8. #8
    marv101 Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    579
    Danksagungen
    94

    Standard

    Mit deinem aktuellen Netzteil nein!! Die GTX benötigt da schon etwas mehr Power!! Auch hier würde der Pc wahrscheinlich starten die Karte würde aber nicht ausreichend versorgt werden.

    Hat den dein Netzteil überhaupt PCI Express Stromanschlüsse?? Selbst die 9800GT benötigt einen solchen!!


    Und bedenke das Risiko, dass auch andere Hardware wie z.b. Mainboard und Grafikkarte kaputt gehen können, wenn dir das Netzteil abraucht!!

    Ich hab vor etwa 3 jahren auch mal einen solchen Fall gehabt und habe mir Ersatzweise weil mein Netzteil Kaputt war ein 750W Combat Power Netzteil geholt und das ding ist "Explodiert" mit einem lauten Knall und Mainboard und Grafikkarte waren hin!! Damals die GTX 295 für gut 500 Euro und ein Foxconn Bloodrage für 300 Euro nur weil man nicht zwei Wochen warten wollte um ein vernünftiges Netzteil zu kaufen!!

    Seit dem nie wieder ein minderwertiges Netzteil!! Lieber paar tage oder Wochen warten und sparen!!

  9. #9
    bbxss Foren-Neuling
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Ausrufezeichen

    Also ich bin für die 8800gts oder HD4850 bin kein Hardcorezocker
    ja also ich benutze dann diesen 2 molex zu 6pin adapter würde doch klappen or not ?

    mir ist auch mal ein Netzteil explodiert nach 2 abstürzen war Gott sei dank nur billig Hardware (250W + Billig Mainboard ) der Pentium 4 und die HD3650 hatten jedoch überlebt

  10. #10
    marv101 Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    579
    Danksagungen
    94

    Standard

    Wie gesagt, wenn du das Risiko eingehen willst kannst es probieren!!

    Da dein NT aber keinen dafür vorgeseheden Stecker hat ist auch klar, dass es für solche Grafikkarten auch nicht geeignet ist!!

  11. #11
    bbxss Foren-Neuling
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Idee

    Bin ganz deiner Meinung aber ich glaube dass, er die 8800gts stabil managed

    danke für deine hilfe

  12. #12
    Avatar von StrifeDennis
    StrifeDennis Ehemals Schlitzer
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.495
    Danksagungen
    168

    Standard

    Ob das Netzteil deine Grafikkarte versorgen kann? ja
    Ob sie mit full-power laufen kann? Denke nicht.
    Ein Markennetzteil mit 400-500W reichen für SingleGPU (selbst mit einer GTX680) völlig. Hatte selbst ein 500W Enermax mit einer GTX570 OC und es war kein Problem
    Geändert von StrifeDennis (29.03.2012 um 18:40 Uhr)

  13. #13
    Avatar von Arctiic_FreeZeX
    Arctiic_FreeZeX ehemals nVidiaFan
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Tettau/Kleintettau
    Beiträge
    1.422
    Danksagungen
    121

    Standard

    Die GTX 680 verbraucht ja auch 30 Watt weniger wie deine GTX 570.. PS

  14. #14
    bbxss Foren-Neuling
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Frage

    Wie lange dauert es denn unter Volllast bis das Netzteil wirklich explodiert ?
    wie gesagt hatte schon zwei Fälle in denen es erstmal zu
    Absturzen kam und dann nach 4 Absturzen Boom!

  15. #15
    D3mut Findet sich zurecht
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    360
    Danksagungen
    19

    Standard

    Mei, nun schiebt der arme schon Paranoia wegen euch. Es ist zwar korrekt, dass alte und minderwertige Netzteile die Hardware beschädigen können (!), aber das heisst noch lange nicht dass das auch passiert oder was explodiert.

    Und wenn wird dir keiner sagen können wie lange das dauert. Ein Elko kann auch bei aktuellen guten Netzteilen mal platzen, dann ist das Netzteil nicht mehr verwendbar, restliche Hardware wird eher selten beschädigt.

    Hol dir einfach das von marv101 verlinkte für wenig Geld und du kannst wieder beruhigt schlafen

  16. #16
    Avatar von fragen
    fragen Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    762
    Danksagungen
    31

    Standard

    Es würde mit einer 9800gt oder hd4850 laufen, wenn du von den 8Gb Arbeitsspeicher ein Paar rausnimmst, nur noch 1 Festplatte im Computer und nur ein DVD Laufwerkt im PC stecken hast.

    Die 9800Gt zieht laut hersteller 100 Watt
    Quadcore 9450 = 95Watt

    Dann blieben für den Rest ca. 100Watt übrig(auch wenn es 400Watt sind), da sogar die teuersten beQiet Netzteile höchstens 85% effiziens bieten und ein noname sicherlich weniger auf sich nehmen kann.

    Ausserdem reichen doch sicherlich 4gb ram aus^^

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 14:37
  2. Kein Signal - NT Fehler?
    Von fortuneNext im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 16:43
  3. HD 4890 mit 400W NT möglich
    Von Mayzon im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 21:20
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 20:08
  5. Schlechtes NT?
    Von Agena im Forum Netzteil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 17:49
  6. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 17:23
  7. Reicht Dieses NT für ne 9800GT ?
    Von Avionic im Forum Netzteil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 18:31
  8. Suche NT max. 400W
    Von Baam im Forum Gesuche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 07:35

Stichworte