Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie zeitgemäß ist mein PC noch?

  1. #1
    Dan007 Foren-Neuling
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Wie zeitgemäß ist mein PC noch?


    Nabend,
    mein PC ist jetzt schon über 4 Jahre alt oder älter. Ich habe das Gefühl, dass er sehr langsam ist. Ich überlege ihn aufrüsten zu lassen oder mir einen neuen "gebrauchten" zusammen stellen zu lassen. man liest ja im media markt immer: (Intel i3, 4GB Arbeitsspeicher --> 399 EUR)
    Wie gut ist meiner noch? besser als ein i3? Was würdet ihr preiswertes machen damit er mehr Power bekommt?
    Ich mache damit: Internet, Video konvertierung, Homepage, Foto, u.s.w.

    Danke
    -----------------------------------------------------------------

    Betriebssystem
    MS Windows XP Home 32-bit SP3
    CPU
    Intel Core 2 Quad Q6600 @ 2.40GHz
    Kentsfield 65nm Technologie
    RAM
    2,00 GB Single-Kanal DDR2 @ 333MHz (5-4-4-14)
    Motherboard
    http://www.abit.com.tw/ I-N73V(MCP73) (Socket 775)
    Grafik
    L22W-5 (1680x1050@60Hz)
    nVidia Grafik (ABIT Computer)
    512 MBNVIDIA GeForce 8500 GT (Undefined)
    ForceWare Version 163.75
    SLI deaktiviert
    Festplatten
    117GB SAMSUNG SAMSUNG SP1203N (PATA)
    625GB Western Digital WDC WD6400AAKS-32A7B0 (SATA)
    Optische Laufwerke
    LITE-ON DVDRW SHW-1635S

  2. #2
    marv101 Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    579
    Danksagungen
    94

    Standard

    Wenn du nicht gerade Spiele zocken möchtest kanzt dir das Geld fü nen neuen doch sparen. Es kann auch am Windows liegen, wenn du seit vier Jahren deinen Pc benutzt häuft sich da einiges an. Eine neu installation von Windows wird da wahrscheinlich am meisten bringen. Außerdem kannste du deinen Arbeitsspeicher auf 4GB erweitern und dir ne neue Grafikkarte zulegen das würde schon deutlich was bringen. Ich würde dann auch in betracht ziehen auf Windows 7 umzurüsten!!

  3. #3
    ThePain Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    108
    Danksagungen
    1

    Standard

    Neue Grafikkarte + mehr Ram und du hast genug Power für die nächste Zeit, solltest aber auf dein Netzteil achten. Ein Upgrade auf Windows 7 (64bit) wäre auch von Vorteil um deinen gesamten Ram (wenn du z.b. auf 4GB aufrüstest) nutzen zukönnen.

    Wenn du einen guten CPU Kühler hast könntest du auch Versuchen deine CPU zu übertakten, bis zu 4,5 GHZ sind da möglich, ich würd aber eher etwas um die 3 GHZ nehmen. Tutorials gibts hier im Forum und google

  4. #4
    Avatar von der_eismann
    der_eismann PCMasters Redakteur und Foren-Sheldon
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.971
    Danksagungen
    785

    Standard

    Ja... das ist eben ein 4 Jahre alter Computer
    Ich würde dir auch als erstes ans Herz legen Windows frisch zu installieren und passend dazu aktuelle Treiber drüber zu bügeln. Eine Aufrüstung auf 4 GB RAM könnte auch noch etwas Leistung bringen, eine neue Grafikkarte ist allerdings unsinnig, wenn du nicht spielst. Im Normalfall hätte ich dir auch eine neue Festplatte empfohlen, aber bei den abnormal hohen Preisen derzeit macht das ebenfalls keinen Sinn.

    Ansonsten kann man deinen Rechner nicht mit einem Core i3 vergleichen, da dein Prozessor vier Kerne hat, der Core i3 nur zwei. Das hat zur Folge, dass dein Prozessor in anspruchsvollen Anwendungen wie Videos konvertieren schneller ist, aber beim Surfen im Internet o.ä. durchaus langsamer. Dazu arbeitet der i3 wesentlich effizienter.

    Und bitte, bitte, bitte... kauf keinen Computer im Media Markt Ggf. kann man dir für 400 Euro etwas Gutes zusammenstellen und ein paar ältere Komponenten nutzen, aber eigentlich sollte das System noch ausreichen.

  5. #5
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    In vier Jahren Betrieb sammelt sich so einiges an "schnell mal probiert" auf dem Computer an. Diverse Programme bremsen, weil sie im Internet nach neueren Versionen suchen, jeden Tag. Ich empfehle alle Software, die Du nicht benutzt zu deinstallieren. Ansonsten sind Deine Anforderungen vermutlich nicht so, dass Du einen neuen Rechner brauchst. Du könntest Dein Windows neu installieren und nur das aufspielen, das Du benötigst.

    Auch wenn MS beim Barte des Propheten schwört, das neuere Windows sei blitzschnell, so hat sich das bisher immer als Lüge dargestellt. Natürlich ist W7 schneller als Vista, denn Vista war die Reinkarnation einer Bremse. Für normalen Betrieb sind die 3GB Ram, die ein 32Bit OS nutzen kann, ausreichend.

    Oft ergeben sich Probleme, einen Treiber für 64Bit Windows zu finden.

    Übrigens: Das, was ich im Internet mache, habe ich auch mit 40MHz CPU schon kaum langsamer gemacht. Daher wird die Frage "ist das auch schnell genug fürs Internet?" von mir kategorisch mit
    "das Internet ist nicht schnell genug dafür!" beantwortet.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. PC friert immer nach kurzer Zeit ein
    Von DangerForce im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 02:59
  2. PC mach komische Geräusche
    Von Diamond im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 18:08
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 10:33
  4. PC umgekippt-> Hilfe!
    Von sabama im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 23:26
  5. Gamer Pc - 600 €
    Von doppelp im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 20:37
  6. Alten PC aufrüsten statt neuen zu kaufen?
    Von starup im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 10:08
  7. Motherboard kaputt? PC startet GAR NICHT mehr!
    Von niGGo123 im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 13:07
  8. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 18:43

Stichworte