Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: AMD FX-6100 anstatt Phenom II X4 945

  1. #1
    tscharlie Foren-Neuling
    Registriert seit
    01.03.2012
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Frage AMD FX-6100 anstatt Phenom II X4 945


    Hallo,
    ich habe seit ca. 1,5 Jahren einen PC mit einem AMD Phenom II X4 945. Jetzt wäre es mal wieder angebracht, dieses System neu aufzusetzen.
    Jetzt habe ich mir gedacht, spendier ich diesem System gleich mal einen schnelleren Prozessor. Ja, ich weiß, mit Prozessor ist es nicht getan es muss auch ein neues Mainboard (bitte mit USB 3) und Speicher (wieder 8GB zwengs Videobearbeitung) her.

    Meine Frage nun:
    Werde ich es deutlich merken dass der Rechner bei Videobearbeitung, Spielen, ect. deutlich schneller wird?

    Wenn die Antwort ein deutliches JA ergibt:
    Welches Mainboards sollte ich ins Auge fassen?
    Welche Speicher sind empfehlenswert?

    Hardware:
    Windows 7 64bit
    Ram: 8GB
    Grafik: Radeon HD6850 1GB
    2 Festplatte 2TB + 1TB

    Danke für eure Hilfe
    Tscharlie

  2. #2
    Avatar von Arachnid
    Arachnid Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Südniedersachsen/Harz
    Beiträge
    675
    Danksagungen
    275

    Standard

    Werde ich es deutlich merken dass der Rechner bei Videobearbeitung, Spielen, ect. deutlich schneller wird?
    Ein deutliches NEIN. In Games wirst du definitiv keinen Leistungsvorsprung haben, da der FX6 schlechter ist als der X4. Bei der Videobearbeitung könnten es vlt. ein paar Sekundenbruchteile sein, aber es würde sich auf jeden Fall nicht lohnen.

    Wenn du eine wirklich schnellere CPU willst solltest du zu einem i5 wechseln. Dafür fallen aber mindestens 230€ an.

    Wichtige Frage wäre erstmal, wie viel möchtest du zum Aufrüsten ausgeben und was soll dein PC danach schaffen (BF3 oä)?

    Was hast du denn momentan für ein Mainboard drin?
    Ich denke nämlich mal, dass es keinen Sinn hat, das MB + Speicher auszutauschen, für USB3.0 kann man auch eine PCI-Karte nachrüsten.
    Was ich jetzt spontan eher zum Aufrüsten freigegeben hätte, wäre die Grafikkarte, denn zumindest bei Games hängt die schon eher hinterher.

    MfG
    Arachnid

  3. #3
    Avatar von Buffbanane
    Buffbanane Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    01809 Heidenau
    Beiträge
    1.165
    Danksagungen
    74

    Standard

    Hi,

    wie du diesem Test des FX6100 entnehmen kannst, wirst du keinen deutlichen Performance-Schub bemerken (dein 945 ist in etwa auf Niveau des 955). CPU würde ich daher nicht unbedingt wechseln.

    Beim Board besteht eigentlich auch kein Bedarf, wie Arachnid bereits geschrieben hat. Selbst wenn du noch ein AM2+ Board hast mit DDR2, lohnt das nicht, der Performance-Gewinn von DDR3 ist zu vernachlässigen. USB3 lässt sich schnell und günstig mit einer PCI-Karte nachrüsten.

    Für mehr Leistung könntest du auch deine CPU noch etwas übertakten, was nix kostet und mehr bringt als ne Neuanschaffung.

    mfg

  4. #4
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.767
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    Ich sehe das auch so, wenn du mit AMD mehr Leistung haben willst, bleibt da nicht mehr viel. Evtl. ein X6 ala 1090T, 1100T oder der FX8150, wobei der auch nicht stärker wäre als ein günstigerer PII X6. Aber deutlich schneller wärst du damit auch nicht unterwegs, ich denke mit deinem jetzigen 945er PII hast du schon 80-90% der Leistung ereicht, die mit einem AMD momentan möglich ist. Leider ist das so, dass AMD trotz den 32nm FX modelle irgendwie auf der Stelle tritt was die CPU-Leistung anbelangt.
    Wenn du wirklich spührbar mehr Leistung haben willst, bleibt nur der Griff zu Intel. Endweder der LGA 1155 für den "Ottonormaluser" und wer auch schon mal 850€ nur für ein CPU-Mainboard-RAM Bundel ausgeben kann/will, der LGA 2011.
    Wenn du bei AMD bleiben willst, dann behalte dein System und dreh an der Taktschraube. Selbst für eine CPU ohne offenen Multi sind 3,6Ghz kein Problem und gerade bei AMD bringt dir der DDR3 Speicher auch keinen wirklichen Vorteil zu deinem jetzigen DDR2 und @Buffbanane hat es auch schon gesagt, für USB3 kann man auch einfach eine PCI-Karte nutzen, die ist wesentlich billiger als ein neues Board.
    Aber generell bringt dir USB3 eh nicht viel bis nichts.

  5. #5
    tscharlie Foren-Neuling
    Registriert seit
    01.03.2012
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Frage

    Zitat Zitat von Arachnid Beitrag anzeigen

    Was ich jetzt spontan eher zum Aufrüsten freigegeben hätte, wäre die Grafikkarte, denn zumindest bei Games hängt die schon eher hinterher.

    MfG
    Arachnid
    Grundsätzlich Vielen Dank für alle Antworten

    Sollte ich mehr Grafikleistung haben wollen, welche Grafikkarte (100-150 Euro) wäre dann für mein System passend?

    Meine CPU werde ich dann wohl noch mal 1 Jahr behalten um dann wohl doch zu einer Intel-CPU zu wechseln.

    cu
    Tscharlie

  6. #6
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.767
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    Sollte ich mehr Grafikleistung haben wollen, welche Grafikkarte (100-150 Euro) wäre dann für mein System passend?
    Nun, du hast mit der 6850 schon fast das max. mögliche an Grafikkarte in der Preisklasse 100-150€. Nur die 6870 wäre noch etwas stärker, aber ein wechsel von einer 6850 zur 6870 macht mal überhaubt keinen Sinn. Selbst wenn du auf einen 6950 wechseln würdest, die um die 200€ kostet, wäre das noch raus geschmissenes Geld.
    Ich würde prinzipiel alles so lassen wie es ist. Übertakte deinen 945er PII noch, wie gesagt, 3,5-3,6Ghz sollten absolut problemlos möglich sein, und gut ist.
    Ich würde einfach anfangen zu sparen für ein neues System.

  7. #7
    tscharlie Foren-Neuling
    Registriert seit
    01.03.2012
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    Nun, du hast mit der 6850 schon fast das max. mögliche an Grafikkarte in der Preisklasse 100-150€. Nur die 6870 wäre noch etwas stärker, aber ein wechsel von einer 6850 zur 6870 macht mal überhaubt keinen Sinn. Selbst wenn du auf einen 6950 wechseln würdest, die um die 200€ kostet, wäre das noch raus geschmissenes Geld.
    Ich würde prinzipiel alles so lassen wie es ist. Übertakte deinen 945er PII noch, wie gesagt, 3,5-3,6Ghz sollten absolut problemlos möglich sein, und gut ist.
    Ich würde einfach anfangen zu sparen für ein neues System.
    Neues System heisst dann wohl:
    Intel Core i5-2500k
    Mainboard 1155
    Grafikkarte
    8 GB

    Mal sehen, wie es im Herbst im Geldbeutel aussieht

    Danke

  8. #8
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.767
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    Neues System im Herbst heist dann wohl er einen Ivy Bridge in 22nm als noch einen Sandy Bridge ala 2500er.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Notebook bis max 670 Eur...AMD Phenom II X4 o. core i5?
    Von dan451 im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 14:50
  2. AMD Phenom II X4 965 vs AMD Phenom II X4 955
    Von Fr3aK95 im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 18:55
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 17:34
  4. Neuer Rechner: AMD Phenom II X4 oder X6.
    Von des2k im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 15:48
  5. AMD Phenom II X4 965 – Neues Spitzenmodell Diskussion
    Von Postmaster im Forum Prozessoren
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 17:12
  6. AMD Phenom II X4 955
    Von Noble im Forum Prozessoren
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 12:15
  7. AMD Phenom II X4 und Zubehör
    Von ulfa im Forum Prozessoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 10:52
  8. Beratung beim Kauf eines Computers
    Von pasta im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 16:18

Stichworte