Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Gehäuse LG E500 gebrochen...

  1. #1
    MoingMoing Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    181
    Danksagungen
    3

    Standard Gehäuse LG E500 gebrochen...


    Hey Leute,
    vor ein paar Tagen ist das Scharnier und ein Teil des Gehäuses von dem Laptop einer Freundin gebrochen.... (fragt mich nicht wie )
    Und sie hat auf ihrem Laptop nen Haufen Viren drauf.... mit allem drum und dran!
    Sie hat die Bedienungsanleitung verloren und die Garantie ist abgelaufen und sie weis nur, dass ihr Laptop ein LG E500 ist, de genaue Bezeichnung ist ihr abhanden gekommen...

    Darum suche ich ein neues Gehäuse, wo ich dann alle Bauteile wieder einbauen kann, denn eine Reperatur soweit ist viel zu teuer...

    Habe Diese Seite gefunden aber dort ist die Bedienungsanleitung offline...
    Also wenn jemand dieses Gerät selber zu Hause hat, könnt ihr dann bitte mal nachsehen welche Taste man beim Botten drücken muss, um dann in das Menü zu kommen um den Laptop auf Werkszustand zurückzusetzen...

    Schon mal Vielen dank im Voraus... ihr seid mir eine große hilfe

  2. #2
    iG4MERs Findet sich zurecht
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    Da wo der Pfeffer wächst :D
    Beiträge
    479
    Danksagungen
    24

    Standard

    Also, neue Gehäuse findest du wenn dann auf Ebay oder einem anderen Gebrauchtmarkt.
    (Abgesehen davon das man die alte HW da nicht reinbekommt und das Teil somit hin ist...)

    Die Biostaste war bei meinen jetztigen Laptops immer F2 und F12 das Bootmenü.
    (Vllt auch F10, aufjedenfall eine der F* Tasten)

    Auf Werkszustand zurücksetzen geht nur mit einer neuen Windowsinstallation (Dafür brauch man dann die Windows Disk) oder einer Sicherheitskopie die man machen sollte wenn der Laptop neu ist. (Hast du soetwas getan?)

    Sonst ist mir da keine Möglichkeit bekannt...

    MfG iG4MERs

  3. #3
    MoingMoing Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    181
    Danksagungen
    3

    Standard

    Also, ich habe es schon einmal geschafft die komplette HW eines Laptops in ein neues, gleiches Gehäuse reinzumachen.... also das wird dann kein so großes Problem sein ^^

    Normalerweise gibt es immer die "Funktion" seinen Laptop auf den Werkszustand zurückzusetzen ohne Windows neu aufzulegen, ....
    und dafür braucht man meistens auch eine F*-Taste aber ich weis nicht genau welche...

    und da das wie gesagt nicht mein laptop ist sondern der einer Freundin und da weis ich eben nicht ob sie eine Komplettsicherung erstellt hat, womöglich nicht...

    Kann mir jemand sagen welche F*-Taste man zum zurücksetzen benötigt?...

  4. #4
    Avatar von Timae
    Timae Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2010
    Ort
    In meiner Wohnung :D
    Beiträge
    1.187
    Danksagungen
    90

    Standard

    was heißt hier anleitung offline hab sie mir grad gezogen... (von dem von dir geposteten link!!)
    Spoiler:
    hab sie mal hier hochgeladen falls es bei dir noch nit klappt rückmeldung darüber obs geklappt hat wär nett damit ichs wieder offline setzen kann da es über dropox rennt

    gesuchte taste sollte F11 sein
    oder eine entsprechende beiliegende DVD (LG Recovery Center DVD) von der aus das auch gehen sollte

    MfG Timae
    Geändert von Timae (09.04.2012 um 21:22 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Unglücksrabe
    Unglücksrabe PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    480
    Danksagungen
    50

    Standard

    Zitat Zitat von MoingMoing Beitrag anzeigen
    Normalerweise gibt es immer die "Funktion" seinen Laptop auf den Werkszustand zurückzusetzen ohne Windows neu aufzulegen, ....
    und dafür braucht man meistens auch eine F*-Taste aber ich weis nicht genau welche...
    Ein F- wie Formatieren ?
    Right. Ein PC kann nur in den "Werkszustand" - dieser Begriff ist ansich eig. schon falsch - gebracht werden, in dem du die Festplatte formatierst und neu aufspielst. Ob du das mit Linux machst, mit der Windows Installations-CD, die bei dem Kauf des Laptops mit dabei war oder irgend einem anderen Tool / Betriebssystem etc ist eig. egal.

    Deinem Ehrgeiz in Ehren - aber ehrlich gesagt klingt das alles für mich mehr für einen Fall für die Tonne.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 18:20
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 00:38
  3. Welches Gehäuse soll ich nehmen?
    Von shauku im Forum Gehäuse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 18:30
  4. Lüfter am Gehäuse
    Von Tikonteroga im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 17:00
  5. clevo m57u oder Nexoc Osiris E703 gehäuse
    Von lorenco im Forum Gesuche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 01:14
  6. Gehäuse wechsel
    Von Загнуть im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 21:48
  7. Neues Gehäuse, aber welches?
    Von Moooe im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 19:00
  8. Vizo Uranus Festplatten Gehäuse
    Von Hardware-Mods im Forum Webweites
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 18:47