Hallo,

wir sind eine prof. 6-Mann-Band und möchten (müssen!) beim Noten blättern Zeit sparen.
Unsere Idee ist folgende:

Anstatt der üblichen Notenständer verwenden wir 6 Monitore + einen PC (bzw. ein Notebook) auf der Bühne.
Die herkömmlichen Noten werden als 6-seitige Pdf angelegt, wobei jede Seite von einem Monitor angezeigt werden soll.
Dadurch könnten wir die Stückauswahl mit Umblättern zentral von einer Position aus erledigen.
Am Besten wäre es die Monitore Wireless zu betreiben, damit wir keinen Kabelsalat fabrizieren.
Natürlich sollte das ganze erschwinglich und in einem realisierbaren Rahmen bleiben.

Könnt ihr mir weiterhelfen? Oder hat jemand vielleicht einen besseren Vorschlag?
................nein alles auswendig spielen geht bei über 400 Titeln im Repertoire nicht mehr