Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mainboard für i5 2500k

  1. #1
    Barumo Foren-Neuling
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26
    Danksagungen
    0

    Standard Mainboard für i5 2500k


    Liebe Gemeinde,

    die Spiele werden heftiger, auch die meiner Frau. Somit muss das Zweitsystem, gegen meinen Wunsch zum Umbau auf HTPC, zu einem zweiten, vollwertigen Desktop aktualisiert werden.

    Wie bereits an anderer Stelle erwähnt sieht das Sys. so aus:

    AMD Phenom x4 9850 2,5 GHz
    Kühler Katana 3 Type A
    MB: Gigabyte MA770-UD3 Rev. 2.1
    GeIL Ultra 2x 1 GB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800)
    Geforce 9800 GT 512 MB mit Arctic Accelero L2 Pro Kühler
    Brenner: HP DVD irgendwas
    Platten: 2x 500gB SpinPoint
    NT: Cougar A450 450W
    W7 64Bit HP

    Board, Cpu und Speicher fliegen sofort raus.
    Die Graka muss noch kurzweilig bleiben. ( vorraussichtlich wirds eine EVGA GTX 460 768MB GDR5)

    schon vorhanden sind...

    Speicher:

    12 GB RAM
    G.Skill Ripjaws DDR3-1333 PC3-10666 CL 9-9-9-24 1.5V
    2x 2048 MB und 2x 4096 MB Riegel

    CPU:

    i5 2500k

    fehlt also noch ein Board.
    nach mehreren Stunden umschauen bin ich immernoch bei Null.
    was ich möchte ist firwire-anschluß, das "k" nutzen können und ich brauche reichlich USB-Anschlüsse extern, darunter USB3.
    Preislich sollte nach möglichkeit 100€ nicht überschritten werden aber um Peanuts möcht ich nicht feilschen.

    Für Vorschläge und Denkanstöße bin ich sehr dankbar.
    Danke!
    Matt

  2. #2
    Avatar von Arachnid
    Arachnid Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Südniedersachsen/Harz
    Beiträge
    675
    Danksagungen
    275

    Standard

    Da gäbe es für 90€ die P67-Variante, mit 2x USB3.0 und 8x USB2.0 sowie 1xFireWire (400) oder die Z68-Variante für 110€ mit den gleichen Anschlüssen.
    Wenn man auf die IGP vom i5 ohne weiteres verzichten kann, wäre der Griff zum P67 angebracht, da dies der einzige Vorteil am Z68 wär, dass es eben die IGP unterstützt.

    MfG
    Arachnid

  3. #3
    Avatar von MilkaKuhRulz
    MilkaKuhRulz Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Dingholz
    Beiträge
    1.643
    Danksagungen
    142

    Standard

    Ich kann dir nur gutes von meinem ASRock P67 Pro3 Intel P67 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX berichten.Genug platz für dein Ram hast du auch. 6 x SATA, ...


    Willst du das Netzteil, CPU Kühler und alles andere behalten ?

    Wegen der Evga GTX460, ich würde entweder zur 120€ Teuren 1024MB Sapphire Radeon HD 6850 Aktiv PCIe 2.1 x16 (Lite raten oder noch besser 1024MB XFX Radeon HD 6870 Dual Fan Aktiv PCIe 2.1 x16 für ca 140€, damit bist du besser besetzt als mit einer GTX460, die dir nichtmal 1GB zu verfügung stellt.
    Geändert von MilkaKuhRulz (22.02.2012 um 08:36 Uhr) Grund: Grafikkarte

  4. #4
    Avatar von Lordadmiral Drake
    Lordadmiral Drake Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2007
    Ort
    Planet Toledo / Sirius Sector
    Beiträge
    1.091
    Danksagungen
    24

    Standard

    Ich kann dir das hier empfehlen das ich selbst mit genau diesem Prozessor verwende. 2x USB 3.0, 2x SATA6G, komfortable Übertaktungsoptionen, per bios update mausbedienbares EFI verfügbar (ist geschmackssache)

  5. #5
    Barumo Foren-Neuling
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26
    Danksagungen
    0

    Standard

    Tag auch und besten Dank für die ersten Tipps,
    das Z68 sieht doch schon mal recht ansprechend aus.
    Das P67 Pro3 hat leider kein firewire.

    Kurz zur Grafikkarte, die 460er ist bereits vorhanden nur eben noch in einem anderem PC. Kommt was neues, wird entschieden was wo Platz findet.

    Danke für den Tipp mit dem Biostar, aber das ist eindeutig außen vor.

    Grüße
    Matt
    Geändert von Barumo (22.02.2012 um 22:13 Uhr)

  6. #6
    Barumo Foren-Neuling
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26
    Danksagungen
    0

    Standard

    Schlussendlich habe ich mich nun für dieses entschieden:
    http://geizhals.at/de/694987
    Geändert von Barumo (24.02.2012 um 21:42 Uhr)

  7. #7
    opheltes Forenkenner
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    2.262
    Danksagungen
    391

    Standard

    Die Z Boards sind sinnlos und die paar Euro kann man sich sparen. Ein P board reicht voellig aus. Das oben genannte Asrock ist sehr gut. Aber nagut da gewinnt wohl die Verkaufsstrategie -> Marketing ; )

  8. #8
    Barumo Foren-Neuling
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26
    Danksagungen
    0

    Standard

    Da gewinnt der Firewire Anschluß und 2x USB mehr am Z-Board.
    Nebenher war das ARock aus o.g. kriterien ein falscher Vorschlag und bei nicht prüfen, hätte ich mich sicher geärgert über den empfohlenen Fehlkauf.

    Eine große Marketingkampange ging an mir vorbei, allerdings weiß ich was ich benötige und das P67 hat nicht das was ich möchte. Manchmal muss es nicht billig und wenig um jeden Preis.


    Wenn es interessiert:
    Schlussendlich nahm ich das Gigabyte weil ich etwas längerfristig schueen wollte als mir zB. das MSI gegeben hätte. Vielleicht möchte ich irgendwann 2 PCi-Graka verwenden. Oder lass das Board in 4 Jahren nur noch Office sachen machen lassen, dann kann ich die GPU dank vorhandene Anschlüsse nutzen... etc. Da sind 10 Taler über dem Budget schon ok.

    Troztzdem, besten Dank an alle!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Was ist mit dem Preis des i5 2500k los?
    Von Straight to Hell im Forum Prozessoren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 21:39
  2. problem beim übertakten i5 2500k
    Von acardi im Forum Overclocking
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 23:08
  3. I5 2500k mit HD 5770 PCS+
    Von DevilDEV im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 09:35
  4. CPU runtergefallen - Intel Core i5 2500K
    Von C0lDsp4c3 im Forum Prozessoren
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 10:46
  5. AMD phenom x6 1100T oder i5 2500k
    Von Jollyx im Forum Prozessoren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 22:10
  6. Gaming Mainboard gesucht (für i5 750)
    Von ginolino im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 19:18
  7. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 11:57
  8. Rangordnungen
    Von lerule23 im Forum Off-Topic
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 15:51

Stichworte