Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Seagate GoFlex Thunderbolt STAE121 ab sofort verfügbar Diskussion

  1. #1
    Avatar von Postmaster
    Postmaster PCMasters News
    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    2.496
    Danksagungen
    417

    Standard Seagate GoFlex Thunderbolt STAE121 ab sofort verfügbar Diskussion


    Seagate ist derzeit wohl der einzige Hersteller, bei dem man externe Festplatten sinnvoll erweitern kann. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Anschlüssen und man ist oft gezwungen nur einen davon für die externe Festplatte zu nutzen. Fast alle Herstellern setzten auf die weit verbreitete USB-2.0-Schnittstelle, die sehr langsam ist. Bei Seagate kann man GoFlex-Festplatten erwerben, die man dann jederzeit per Upgrade-Kit auf USB 3.0, FireWire 800 oder eSATA aufrüsten kann. Es wird dabei nicht das Gehäuse gewechselt, sondern nur ein Adapter.


    <p style="text-align: center;"></p>

    Dadurch kann man jederzeit auf gängige Schnittstellen nachrüsten. Auf die alte Schnittstelle muss man nicht verzichten. Sollte man mehrere Festplatten haben, kann man diese einfach an den gleichen Adapter anschließen. Als Schnittstelle wird...

    Weiterlesen: Seagate GoFlex Thunderbolt STAE121 ab sofort verfügbar

  2. #2
    Avatar von bolef2k
    bolef2k Mr. PWNG
    Registriert seit
    06.01.2004
    Beiträge
    3.674
    Danksagungen
    383

    Standard

    Das bräuchte ich echt. Schöne Schnittstelle, nur etwas teuer derzeit...

  3. #3
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.001
    Danksagungen
    2.717

    Standard

    Feine Sache.
    An sich ...

    Müssen wir nur noch warten bis sich Thunderbold auch mal außerhalb der Welt der Äpfel durchsetzt.
    Oder wenigstens von einem Mainboardhersteller angeboten wird.

  4. #4
    Avatar von Satrap
    Satrap Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2005
    Ort
    /root
    Beiträge
    547
    Danksagungen
    2

    Standard

    need!!!

    das wird langsam zeit auf Seagate HDDs wieder umzusteigen. So kann man zw. Thunderbolts für Apple und USB3.0 für PC einfach umstecken.

    Preis is aber etwas zu hoch.. ich finde 29 EUR für so ein Adapter wären viel schöner

  5. #5
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    10.834
    Danksagungen
    1.058

    Standard

    Naja, ziemliche Geldverschwendung für eine externe HDD. Selbst die schnellsten SSDs kratzen gerade mal an einem halben GB maximaler Übertragungsrate und Festplatten erreichen davon natürlich wiederrum nur einen Bruchteil.

    Daher halte ich so einen Adapter sogar für Kundenverarsche. Denn in absehbarer Zeit wird es garantiert keine Festplatte (von Seagate, propritärer Stecker ftw) geben, die da drauf passt und auch nur annähernd von Thunderbolt profitiert. Selbst wenn man von sehr, sehr optimistischen 100Mbit/s ausgeht reicht USB 3.0 doppelt und dreifach - bei deutlich geringeren Kosten.

    Würde höchstens Sinn machen wenn man in ein paar Jahren mal ein Gerät mit wirklich nur noch Thunderbolt-Anschlüssen für alles hat. Bis es soweit ist gibts aber schon HDDs mit "nativem" Thunderbolt und die spezielle Serie hat sowieso schon den Geist aufgegeben.
    Geändert von pixelflat (06.02.2012 um 13:43 Uhr)

  6. #6
    Avatar von KeKs
    KeKs PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Berlin Hohenschönhausen
    Beiträge
    8.944
    Danksagungen
    276

    Standard

    Verdammt, ich hab ne Go Flex Desk, jetzt müsste es nur noch sonen Thunderbolt Adapter dafür geben...

    @pixelflat: Du vergisst, dass du mit Thunderbolt die komplette Platte auch ordentlich mit Strom versorgen kannst, also auch ne 3,5" Platte und nicht nur ne 2,5"... das würde dieses endlose Steckdosengerenne ersparen...

    //edit: Ich sehe gerade, sowas gibts anscheinend doch... http://www.cyberport.de/?DEEP=3H03-00J&APID=14
    Aber 200€ ist mir die Sache dann auch nicht wert... dafür krieg ich ja ne neue Platte..

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage: