Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Deponia

  1. #1
    Avatar von Oliphant
    Oliphant Foren-Neuling
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard Deponia


    Hallo zusammen, ich mal wieder

    Nachdem ich Harveys neue Augen durchgespielt hatte bin ich schon fast zum Adventure Fan geworden.
    Diese Grafiken hauen mich einfach immer um.
    Deswegen hab ich mir Deponia gleich geschnappt nachdem es raus kam.
    Ich lach mich immer noch kaputt wenn er sagt „Ich bin wie Herpes in Cool!“

    Was mich mal wirklich interessiert:
    Weiß jemand wie man solche Grafiken selbst erstellen kann? Brauch ich dafür eine besondere Hardware? Und was kostet so ein Programm?

  2. #2
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Soweit ich weiss ist Deponia alles Handgezeichnet!
    Ich denke danach einfach eingescannt und mit Photoshop oder so bearbeitet.

  3. #3
    Avatar von Oliphant
    Oliphant Foren-Neuling
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard

    Wow! Das ist echt alles Handgezeichnet?
    Puh, ich glaub dann versuch ich doch nicht mein eigenes Adventure zu machen.

  4. #4
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Detaillierte handgezeichnete Grafik im Widescreen-Format und erstklassige Zeichentrick-Animationen im Comic-Stil erwecken das neue Adventure der preisgekrönten Macher von Edna Bricht Aus, The Whispered World und A New Beginning zum Leben.
    http://www.daedalic.de/Game/Deponia

  5. #5
    Avatar von Oliphant
    Oliphant Foren-Neuling
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard

    Wow, dafür haben die Entwickler einen riesen Respekt verdient, meiner Meinung nach. Schließlich kommt ja heutzutage fast alles aus dem Computer und die zeichnen noch selbst. In Zeiten wo ganze Filme am Computer gerendert werden, finde ich es wirklich beachtlich wenn man noch mit der Hand zeichnet und das dann SO gut aussieht

  6. #6
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Ist bei Point-And-Click Adventures derzeit eher der Standart, das handgezeichnete. Das sieht dort einfach besser aus als Render-Sachen.

  7. #7
    Avatar von Oliphant
    Oliphant Foren-Neuling
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ja da geb ich dir Recht, diese Rendersachen waren irgendwie… *schütteln*.
    Deswegen freu ich mich ja so .

  8. #8
    Avatar von Oliphant
    Oliphant Foren-Neuling
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard

    Deponia hab ich übrigens inzwischen durchgespielt. Nicht nur die Grafik ist genial, sondern auch die Story und die Rätsel.

  9. #9
    LordNelson Foren-Neuling
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    Und hast du schon den zweiten Teil gespielt`Der ist sogar besser !

  10. #10
    Avatar von Unreal
    Unreal Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    660
    Danksagungen
    34

    Standard

    Japp...ich warte sehnsüchtig auf Teil 3 ...der Humor der Jungs ist echt unschlagbar...als ich das Intro beim ersten Teil gesehen hab, war bei mir alles vorbei und ich im Deponia-Wahn.
    Spoiler:
    Ich könnte wetten, dass uns noch eine Überraschung zu Rufus/Cletus aufgetischt wird...ich wette die beiden sind Zwillinge...Immerhin wurde Rufus ja im Müll gefunden...

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage: