Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 53

Thema: SOPASTRIKE.com - Wie siehts aus mit ACTA?

  1. #1
    Avatar von Ajsmen
    Ajsmen Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.056
    Danksagungen
    78

    Standard SOPASTRIKE.com - Wie siehts aus mit ACTA?


    Hey, nachdem Sopastrike.com ein klares Ziel hatte und nicht viel forderte, wollte ich wissen, gibt es sowas gegen ACTA (jetzt oder in naher Zukunft)? Denn ich denke es hat einen Teil dazu beigetragen, das SOPA orerst zurückgezogen wurde.

    Ich habe bereits nach einer solchen Seite/Initiative gegoogled, wenn auch nicht ausführlich, wenn ich erhlich bin, konnte aber trotzdem nichts finden.

    Also wie siehts aus Freunde?


  2. #2
    bambusa PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    12.11.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.306
    Danksagungen
    421

    Standard

    Avaaz organisiert zum Beispiel wieder: http://www.avaaz.org/de/eu_save_the_...514360&v=12216

  3. #3
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Nachdem die EU ACTA unterzeichnet (wenn auch noch nicht ratifiziert) hat, hat jemand die Nerven verloren:
    Der Berichterstatter im federführenden Handelsausschuss des Europaparlaments, Kader Arif, ist unter scharfem Protest zurückgetreten. "Ich nehme nicht weiter an dieser Maskerade teil", ließ er die Öffentlichkeit in einer Mitteilung wissen. "Keine Einbindung der Zivilgesellschaft, fehlende Transparenz seit Beginn der Verhandlungen, die Unterschrift wurde ohne weitere Erklärung geleistet, die mehrfach geäußerten Bedenken des Europaparlamentes wurden einfach weggewischt", begründete der Abgeordnete der französischen Sozialisten seinen Schritt.

    Der beschleunigte Zeitplan habe dafür gesorgt, dass er seinen Aufgaben als Berichterstatter nicht habe nachkommen können. Während die Kommission immer wieder betont, dass ACTA keinen Einfluss auf europäisches Recht habe, warnt Arif: "Dieses Abkommen kann massive Konsequenzen für das Leben der Bürger haben."
    http://www.heise.de/newsticker/meldu...A-1422621.html

    Aber keine Sorge, ACTA soll lediglich Entwicklungsländer vor billigen/uns vor brandgefährlichen gefälschten Medikamenten schützen. Denen ist auch inzwischen egal, wie durchschaubar ihre Scharade ist.
    Geändert von ChiefAlex (30.01.2012 um 16:09 Uhr)

  4. #4
    powerlocke Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    12.01.2010
    Beiträge
    194
    Danksagungen
    9

    Standard

    Ich finde es generell sehr unverständlich, das es hier in Deutschland (gefühlt) mal wieder niemanden interessiert, was da vorsich geht, selbst jetzt wo in Polen sogar schon das Parlament streikt. Ich habe auch eher zufällig zu dem Thema gefunden, weil ja anscheinend kein (größeres) Mediales interesse daran besteht das die Kapitalisten einen weiteren Schritt richtung Macht begehen
    Gibt es denn hier keine geplanten Streiks oder gute, informative Seiten..?

    Manchmal kommt es mir so vor als wäre ganz Deutschland ein korruptes von Kapitalisten regiertes Land. In dem sich niemand für seine Rechte oder Freiheit interessiert.

    Oder sind wir Deutschen schon so verwöhnt, das wir Recht und Freiheit nicht mehr als wertvolles Gut schätzen?

  5. #5
    cpX Ehemals Evoluti0n
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    253

    Standard

    Zitat Zitat von powerlocke Beitrag anzeigen
    Ich finde es generell sehr unverständlich, das es hier in Deutschland (gefühlt) mal wieder niemanden interessiert, was da vorsich geht, selbst jetzt wo in Polen sogar schon das Parlament streikt. Ich habe auch eher zufällig zu dem Thema gefunden, weil ja anscheinend kein (größeres) Mediales interesse daran besteht das die Kapitalisten einen weiteren Schritt richtung Macht begehen
    Gibt es denn hier keine geplanten Streiks oder gute, informative Seiten..?

    Manchmal kommt es mir so vor als wäre ganz Deutschland ein korruptes von Kapitalisten regiertes Land. In dem sich niemand für seine Rechte oder Freiheit interessiert.

    Oder sind wir Deutschen schon so verwöhnt, das wir Recht und Freiheit nicht mehr als wertvolles Gut schätzen?
    Wir Deutschen sind einfach zu bequem, nein warte Faul passt besser! Mich kotzt ACTA sowas von an ich würde sofort protestieren gehen, aber ich habe noch nichts richtig organisiertes gefunden-.-

  6. #6
    powerlocke Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    12.01.2010
    Beiträge
    194
    Danksagungen
    9

    Standard

    Jau da kann ich mich nur anschließen, also ich werde jetzt versuchen bei mir in der Heimat entweder an einer Organisation gegen Akta teilzunehmen oder mit Hilfe von ein paar Freunden selbst etwas zu organinsieren.
    Vlt. können wir uns auch aus dem PCM herraus organisieren !? Ich wäre tatkräftig dabei, wenn interesse besteht.

    Eins steht fest:
    Am 11. Februar 2012 werde ich NICHT untätig sein!!!!

    Hier noch ein Link von Golem dazu:

    http://www.golem.de/1201/89411.html

  7. #7
    cpX Ehemals Evoluti0n
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    253

    Standard

    Ich werde auch nicht untätig sein, wenn wir im PCM was organisiert bekommen, dann kann sich ja eine "Führertruppe" bilden und versuchen in Facebook noch was zu organisieren.

  8. #8
    Avatar von Ajsmen
    Ajsmen Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.056
    Danksagungen
    78

    Standard

    Zitat Zitat von powerlocke Beitrag anzeigen
    selbst jetzt wo in Polen sogar schon das Parlament streikt.
    Sowie die vielen Proteste auf den Straßen!

    Und? ...


    Denen ist es shit-egal.

    Die Stellungnahme zu den "Anoynmous DDOS-Angriffen" ist auch lächerlich. Als Verursacher wurde das Interesse am politischen Geschehen bzw. an den einzelnen Websiten selbst genannt.

    Genau! Und die Streiks sind eigentlich keine Streiks sondern eine zufällige Anhäufung von Spaziergängern an einem Ort.



    Deswegen, wie Powerlocke schon sagte: Was ich nicht verstehe ist, wieso niemand reagiert ?

    P.S. Der Premier hat aber offiziell gesagt, dass das letzte Wort noch lange nicht gesprochen sei. Was das aber im Endeffekt heißen soll, ist relativ unklar.

  9. #9
    powerlocke Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    12.01.2010
    Beiträge
    194
    Danksagungen
    9

    Standard

    Der redet zwar ein bischen schnell, aber der scheints erkannt zu haben :

    http://www.youtube.com/watch?v=5qvNUZhqHnc

  10. #10
    Avatar von Ajsmen
    Ajsmen Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.056
    Danksagungen
    78

    Standard

    Ich habe mir mal die ganzen 10 min gegeben. Passender kann man es nicht erklären. Wie damals vorrausgesagt, ist dies wohl der Anfang bzw. 2. Schritt.

  11. #11
    klappflapp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    961
    Danksagungen
    50

    Standard

    Danke für das Video, dort wird schön klar, was hier vor sich geht.

  12. #12
    Avatar von ClisClis
    ClisClis Stammbesatzung
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    4.965
    Danksagungen
    851

    Standard

    JA, eine riesen scheisse..
    Ich mein über SOPA wussten sauviele bescheid.. Aber das was hier in der EU zur debatte steht, wird in den Medien gar nicht so derbe angesprochen.. Die Folgen wären aber wohl die selben..

  13. #13
    klappflapp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    961
    Danksagungen
    50

    Standard

    http://www.computerbase.de/news/2012...uerfe-zurueck/
    Zitat Zitat von Dick Costolo
    die uns nun zur Verfügung stehende Möglichkeit, den Inhalt für so viele Menschen wie möglich rund um die Welt verfügbar zu lassen, während wir lokale Gesetzen befolgen.

  14. #14
    Avatar von Ajsmen
    Ajsmen Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.056
    Danksagungen
    78

    Standard

    Das werden wir nun wohl noch öfters hören. Nach dem Motto: "Wir können nichts für, müssen uns aber dran halten." (Obwohl es eigentlich ganz im Sinne derer ist.)

    Edit: Und das erst recht nachdem Acta in Kraft tritt.
    Geändert von Ajsmen (01.02.2012 um 06:26 Uhr)

  15. #15
    powerlocke Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    12.01.2010
    Beiträge
    194
    Danksagungen
    9

    Standard

    http://www.fsf.org/about/leadership/#rms
    https://www.gnu.org/education/education
    In dem ersten Link findet Ihr eine Biographie und im zweiten die Zusammenfassung der Gedanken von Richard Stallman.
    Der macht sich seit den 90ern Gedanken zum Thema Freiheit von Software. Ich denke wenn die Medien Ihn nicht von Anfang an so belächelt hätten und wir seine Worte ernst genommen hätten, dann gäbe es vlt. heute nicht solche Probleme mit Zensur und Urheberrecht.
    Im Prinzip decken seine Theorien indirekt von Acta bis Twitter alles ab.
    Wer sich für eine Zusammenfassung seiner Gedanken interessiert kann mal nach :
    Free Software, Free Society:
    Selected Essays of Richard M. Stallman
    Googeln. Da findet man ein PDF seines Buches.

  16. #16
    Avatar von nVIDIA SLi
    nVIDIA SLi Forenkenner
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    2.164
    Danksagungen
    158

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von ClisClis Beitrag anzeigen
    JA, eine riesen scheisse..
    Ich mein über SOPA wussten sauviele bescheid.. Aber das was hier in der EU zur debatte steht, wird in den Medien gar nicht so derbe angesprochen.. Die Folgen wären aber wohl die selben..
    Die ACTA wird in den Medien überhaupt nicht angesprochen. Es wird darüber berichtet, wie in Leipzig ein Sack Kartoffeln umfällt, aber von wirklich wichtigen Themen wie diesem hört man nichts. Ist ja auch völlig klar, die Medien sind derbst zensiert und von der Politik manipuliert. Diese Maßnahme macht man aus Angst, aus Angst vor dem Volk, dass vielleicht irgendwann mal mitbekommt, dass man nach und nach dem Bürger seine Rechte nimmt (Siehe Polen, da hat selbst das Parlament gestreikt).

  17. #17
    Avatar von Ajsmen
    Ajsmen Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.056
    Danksagungen
    78

    Standard

    Was mir bisher nicht ganz einleuchtet: Wird über ACTA in den Medien kaum berichtet, weil ACTA offiziell "unter geheimhaltung" steht und somit für die Medien tabu ist, oder weil es im Sinne der "Medien" geht?

    Eigentlich würde ich auf ersteres tippen, aber da fallen mir wieder Begriffe wie Pressefreiheit u.ä. ein.

    Kann mir da einer helfen?
    Geändert von Ajsmen (02.02.2012 um 09:09 Uhr)

  18. #18
    cpX Ehemals Evoluti0n
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    253

    Standard

    Die Medien werden geschmiert... Das glaube ich sicher. Da laufen bestimmt zig Millarden Euro um manches vor der Umwelt geheim zu halten. Doch das Internet kann man nicht bestechen, deshalb ist ACTA genau da das richte

  19. #19
    Avatar von Ajsmen
    Ajsmen Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.056
    Danksagungen
    78

    Standard

    Na, langsam kommt was in die Nachrichten...

    http://www.youtube.com/watch?v=RXepV...el_video_title

    Taten sprechen sich rum. Das zeigt uns den Weg. Wir müssen protestieren.

  20. #20
    cpX Ehemals Evoluti0n
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    253

    Standard

    Ich habe jetzt mal paar Produzenten ins Boot geholt...Unter anderem Seaside Clubbers.. Die werden die Nachricht auch noch weiter verbreiten.

  21. #21
    klappflapp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    961
    Danksagungen
    50

    Standard

    Von denen hab ich sogar schon mal gehört...
    Rappen die dann was schönes?

  22. #22
    cpX Ehemals Evoluti0n
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    253

    Standard

    Zitat Zitat von klappflapp Beitrag anzeigen
    Von denen hab ich sogar schon mal gehört...
    Rappen die dann was schönes?
    Sie überlegen was sie noch machen.. Auf der Page wollen sie mit Politik nichts machen aber sie überlegen sich was.

    Und von Seasid Clubbers muss man mal gehört haben (:

  23. #23
    klappflapp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    961
    Danksagungen
    50

    Standard

    YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


  24. #24
    Avatar von Ajsmen
    Ajsmen Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.056
    Danksagungen
    78

    Standard

    Hatte ich schon zuvor in der Signatur

    Es zeigt aber mal richtig gut, was dank ACTA möglich wäre.

  25. #25
    Avatar von Da Master
    Da Master Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    22.06.2008
    Ort
    Calden
    Beiträge
    144
    Danksagungen
    7

    Standard

    Für alle, die Facebook nutzen:
    http://www.facebook.com/events/320293564679124/

    In der Beschreibung sind viele verschiedene Veranstaltungen in verschiedenen Städten gelistet.
    Vielleicht hilft es ja, wenn in vielen Städten in größerem Maßstab demonstriert wird...

    Grüße
    Da Master

  26. #26
    klappflapp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    961
    Danksagungen
    50

    Standard

    In Polen wurde ACTA inzwischen auf Eis gelegt, der Ministerpräsident hat den Demonstranten recht gegeben, da hat es funktioniert.

  27. #27
    Avatar von Ajsmen
    Ajsmen Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.056
    Danksagungen
    78

    Standard

    Ich hoffe, dass Sie damit international ein Zeichen und eine unaufhaltsame Welle verursacht haben.

  28. #28
    Avatar von Limonade112
    Limonade112 Forenkenner
    Registriert seit
    16.01.2010
    Ort
    Minden
    Beiträge
    2.979
    Danksagungen
    101

    Standard

    Kann es sein das durch Anonymous erst alles bekannt wurde?
    Anonymous wird uns helfen, wenn wir ihm helfen!

    Zu dem Protest in Köln: Ich würde sehr gerne mitmachen, nur hab ich keine möglichkeit dort hinzu fahren, bin noch 15 und ja

  29. #29
    Ic3M4ster Forenkenner
    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    2.229
    Danksagungen
    121

    Standard

    Gibt ja Deutschland (bzw. Europaweit) Demonstrationen, ich werde sehr wahrsch. in Ulm mit ein paar Freunden da sein.

  30. #30
    bambusa PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    12.11.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.306
    Danksagungen
    421

    Standard

    Oh ein Ulmer? Komme auch aus Ulm

    Ich leider nicht so viel Zeit gerade, 4 Prüfungen diese, 3 nächste Woche... Ich komme so schon zu nichts mehr, würde aber auch gerne demonstrieren gehen.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Nach großen Umbau siehts so aus !
    Von DerrtyOne im Forum Systemvorstellung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 13:30
  2. [HowTo] Augen färben / colorieren
    Von Alisamix im Forum GFX, Webdesign und Programmierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 23:47
  3. Barebone-wie siehts aus
    Von thekingisafink im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 22:33
  4. Die heutige Bullen - So siehts aus
    Von Compiler im Forum Off-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 21:25

Stichworte