Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Kabel verlängern bei Computer Boxen

  1. #1
    Battlemaster Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    152
    Danksagungen
    3

    Standard Kabel verlängern bei Computer Boxen


    Sers,
    ich habe hier ein 7.1 Soundsystem von Creative stehen. Das genaue Model heißt "Inspire T7700". Da ich die Boxen im ganzen Raum verteilen möchte, ist jedes der Kabel zu kurz geraten. Sofern ich nun jedes Kabel abschneiden, neu verdrahten und abisolieren würde, stellt sich mir die frage, ob es dadurch einen Soundverlust, oder sogar eine Soundverzögerung gibt. Fals nicht, was für ein Kabel sollt ich dafür am besten nehmen?

    LG

  2. #2
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    In der Tat gibt es da eine Verzögerung, da sich der elektrische Impuls im Kabel etwa mit 0,6-facher Lichtgeschwindigkeit ausbreitet. Denke nur daran, wie lange es dauert, bis nach dem Einschalten der Taschenlampe der Lichtfleck an der Wand erscheint .

    Zu deutsch: vergiss es!

    Kabel kannst Du sehr billige nehmen, außer Du willst mit Optik angeben.

  3. #3
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.701
    Danksagungen
    1.394

    Standard

    es gibt für sowas auch verlängerungskabel, schon mit stecker drann, da brauchst du nichts abschneiden.

  4. #4
    Battlemaster Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    152
    Danksagungen
    3

    Standard

    Zitat Zitat von QuixX Beitrag anzeigen
    In der Tat gibt es da eine Verzögerung, da sich der elektrische Impuls im Kabel etwa mit 0,6-facher Lichtgeschwindigkeit ausbreitet. Denke nur daran, wie lange es dauert, bis nach dem Einschalten der Taschenlampe der Lichtfleck an der Wand erscheint .

    Zu deutsch: vergiss es!

    Kabel kannst Du sehr billige nehmen, außer Du willst mit Optik angeben.
    Sehr billig hört sich gut an, ich schätze mal das es sich dabei um 1 qmm kabel handelt. Wo bekomm ich die am besten weg?

    Zitat Zitat von bisy Beitrag anzeigen
    es gibt für sowas auch verlängerungskabel, schon mit stecker drann, da brauchst du nichts abschneiden.
    Hast du evtl einen Link ?

  5. #5
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.701
    Danksagungen
    1.394

    Standard

    das dürften doch normale cinch stecker an den boxen sein oder hab ich das falsch gesehen
    wenn ja z.b sows
    - http://www.amazon.de/Cinch-Video-Ver...837760&sr=8-17
    - http://www.amazon.de/Hama-00043223-C...6837602&sr=8-2
    - http://www.amazon.de/VALUE-Cinch-Ver...6837602&sr=8-5

  6. #6
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

  7. #7
    Battlemaster Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    152
    Danksagungen
    3

    Standard

    Ich entscheide mich doch lieber fürs selber basteln. Es gibt auch sicher dafür klemmen, fals ja wie heißen die? Danke euch beiden vielmals!

  8. #8
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Gerade habe ich einen Blick auf die Rückseite mit den Anschlüssen für die Lautsprecher per Google geworfen.

    Ich halte bisys Idee für gut, fertig konfektionierte Kabel zu nehmen. Es sei denn, du kannst löten.

    Ein kleiner Fehler beim Verbinden mit "Lüsterklemmen" und Du hast einen Totalschaden in der Endstufe. Tatsächlich sollte dies in der Klemme gecrimpt festgeschraubt werden, und das Werkzeug zum Crimpen haben die Wenigsten.

    Einfach so die Litzen zusammen wursteln birgt schon ab dem ersten mal Staubsaugen Risiken. Man zieht ein bisschen daran, die Litze rutscht unter dem Isolierband hervor. Kurzschluss, Endstufe durch.

  9. #9
    Avatar von Crystal Eye
    Crystal Eye Foren-Neuling
    Registriert seit
    16.01.2012
    Ort
    Ried im Innkreis
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    Solltest du wirklich lieber selber basten wollen, kannst du statt leicht rutschbarem Isolierband auch einen Schrumpfschlauch (Achtung: verschiedene Größen!!!) verwenden. Schrumpfschlauch über die Klemmverbindung und mittels Heißluftfön schrumpfen lassen. Der klebt wunderbar und hält besser als Isolierband.

    Ansonsten würde, grade wo die Endstufe eh so super Stecker hat, ein Chinch-Verlängerungskapel oder überhaupt ein langes Chinchkabel wohl die einfachste und sicherste Lösung sein. Bei einem durchgängigen Chinchkabel hast du dann auch keinen Qualitätsverlust (der klarerweise minimal sein wird, aber doch pro Übergang/Stecker vorhanden ist)

    Viel Spaß beim basteln

  10. #10
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Ich glaube nicht, dass Schrumpfschlauch verklebt. Zumindest meiner macht das nicht. Er hält zwar gut, aber nur weil er sich der Lötstelle optimal (wie angegossen) anpasst. Aber drunter muss gelötet werden.

    Außerdem kostet eine Heißluftpistole mehr als ein Lötkolben, und es besteht Gefahr, dass der Schlauch im Eifer reißt.

  11. #11
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.701
    Danksagungen
    1.394

    Standard

    Zitat Zitat von QuixX Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass Schrumpfschlauch verklebt. Zumindest meiner macht das nicht.

    kommt auf dem schrumpfschlauch drauf an, es gibt auch welche die schön verkleben

  12. #12
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Zitat Zitat von bisy Beitrag anzeigen
    kommt auf dem schrumpfschlauch drauf an, es gibt auch welche die schön verkleben
    Nicht wenn Du Profizeug erwischt.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Problem mit LAN Kabel
    Von Deianira im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 14:46
  2. [Review] Aqua Computer Kryos XT / Delrin
    Von invalid im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 15:39
  3. Kein Bild - HDMI Kabel kaufen ?
    Von *zocker* im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 16:28
  4. Soundkarte zu schlecht für Boxen?
    Von Gsupp im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 19:51
  5. Zwei Computer mit LPT Kabel verbinden
    Von CSS-Rocket im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 15:06
  6. Spyware Terminator?
    Von z0Ink im Forum Sicherheit und Antivirus
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 17:48
  7. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2007, 02:43

Stichworte