Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: Gamer PC für 750 €

  1. #1
    baker7 Foren-Neuling
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Gamer PC für 750 €


    Hi leute
    Brauch mal wieder nen Gamer PC der nicht allzu teuer sein sollte (max 750 Euro )
    Ich brauch ihn eig. nur fürs gaming und da ich mich nicht so gut auskenne mit PCs,
    will ich einen Kenner fragn.
    Es würd ungefähr so aussehen:
    Gehäuse:
    Sharkoon Gaming-Tower VAYA
    Netzteil:
    450 Watt Silent-Power Netzteil
    Prozessor:
    Intel Pentium Dual-Core E5700 2x 3.0GH
    Cooler:
    Original Intel Cooler
    RAM Speicher:
    8GB DDR3-RAM PC-1333 (2x 4GB)
    Grafikkarte:
    AMD HD6950 2048MB
    Festplatte:
    1000GB S-ATA2, 300MB/Sek.
    Laufwerk:
    DVD-Brenner 22x Dual-Layer Light Scribe
    Cardreader:
    kein Cardreader
    Wireless LAN:
    kein Wireless LAN Adapter
    TV Karte:
    keine TV- oder Radio-Karte
    Soundkarte:
    5.1 Soundkarte onboard (6-Kanal)
    Betriebssystem:
    kein Betriebssystem
    Jetzige Kosten liegen bei 650 Euro
    Bitte Verbesserungsvorschläge

  2. #2
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Hallo und willkommen im Forum!

    Deine Zusammenstellung (oder dieses Angebot ...) sieht leider alles andere als optimal aus.
    Beispielsweise ist die CPU veraltet und im Vergleich zu aktuellen äußerst schwach, das Netzteil ist billig, ...

    Wirf doch mal einen Blick in unseren Kaufberatungs-Guide für Gaming-Systeme. Dort findest Du aktuelle, starke, wertige und auch vergleichsweise leise Rechner mit gutem P/L. Beachte aber, dass eine Festplatte noch nicht enthalten ist, diese also noch dazubestellt werden müsste (vorzugsweise die Samsung SpinPoint F3 500).

    Hast Du eigentlich schon Windows 7 64-Bit?

  3. #3
    baker7 Foren-Neuling
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    Vielen Dank Mann
    Ja hab ich, wieso?

  4. #4
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Um sicherzugehen, dass Du nicht auf die Idee kommst, XP oder dergleichen zu verwenden.

    Außerdem kann ich dir so eine etwas genauere Empfehlung aussprechen:

    Ziemlich genau 750 € (inkl. Festplatte) kosten würde das System, das ursprünglich und bei normalen Festplatten- preisen mal für 700 € geplant war. Dieses ist unter anderem mit einer GTX560Ti 448 Core, die sich nochmal deutlich von der 560Ti 384, die bei den Systemen von 550 - 650 € zum Einsatz kommt, absetzen kann. Näheres verrät der entsprechende ComputerBase-Test. Zudem ist dieses System mit einem im Gegensatz zu den günstigeren Zusammenstellungen etwas wertigeren Gehäuse ausgestattet.

    Wenn Du nicht möchtest, musst Du allerdings nicht so viel ausgeben.
    Auch die günstigeren Systeme, beispielsweise das für 550 €, wären stärker als der Rechner aus dem Startpost.

  5. #5
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard gamer pc

    also ich brauche einen neuen gamer pc ich dachte bis jetzt an folgende hardware



    Motherboard: Asrock Z77 Extreme4 (ich brauche eins zum übertackten und für später mal sli) http://www.mindfactory.de/product_in...TX-Retail.html

    120€

    Cpu: Core i5-3570K (ivy-bridge kommt am 23april) http://www.pcgameshardware.de/aid,87...iste/CPU/News/

    200€


    Arbeitsspeicher: (8 gb dual-channel) http://www.mindfactory.de/product_in...-Dual-Kit.html

    40€

    Thermalright Silver Arrow
    http://www.caseking.de/shop/catalog/...er::16559.html


    50€

    Grafikkarte: wird eine gtx670 die wird im mai kommen

    300€

    bequiet 630W


    http://www.mindfactory.de/product_in...r-Modular.html

    100€


    samsung 1tb http://geizhals.at/de/447820


    100€

    Gehäuse

    NZXT Phantom 410

    http://www.caseking.de/shop/catalog/...ss::18754.html

    gibt es was besseres?


    mit Dämmung 130€


    könntet ihr mir nun ein netzteil, festplatte,cpu kühler und evtl ein besseres gehäuse vorschlagen?

    wollte auf keinen fall über 1000€ weniger ist natürlich besser ^^
    Geändert von bf3_3amer (09.04.2012 um 22:55 Uhr)

  6. #6
    PeZoR Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    106
    Danksagungen
    31

    Standard

    Wie sollen wir dich beraten können wenn die Grafikkarte und die CPU sowieso noch nicht am Amrk bzw. teils nichtmal angekündigt sind?

  7. #7
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    also die CPU ist schon mal ganz sicher angekündigt für den 23 april! grafikkarte eigentlich auch, es geht mir halt wie gesagt noch um netzteil, festplatte, cpu kühler und evtl gehäuse

  8. #8
    PeZoR Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    106
    Danksagungen
    31

    Standard

    Da man noch nicht weiß wie viel Strom die GTX 670 brauchen wird ist das mit dem Netzteil schlecht vorauszusagen, meine Glaskugel ist grad kaputt...

    CPU Kühler
    Festplatte

    Gehäuse kannst du dir aussuchen was dir gefällt...

  9. #9
    Avatar von MilkaKuhRulz
    MilkaKuhRulz Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Dingholz
    Beiträge
    1.642
    Danksagungen
    142

    Standard

    Kauf dir doch einen Intel Core i5 2500k + Radeon 7950 oder GTX680 ?
    Das ist bestimmt nicht viel Teuer wie eine GTX670 mit neuem i5.

  10. #10
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    ich will kein sandybridge! und amd geht nicht und gtx680 zu teuer ! die gtx670 wird nicht viel weniger strom verbrauchen als die 680

    und den cpu kühler nehme ich nicht, ich sagte es geht mir auch ums design

  11. #11
    PeZoR Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    106
    Danksagungen
    31

    Standard

    Zitat Zitat von MilkaKuhRulz Beitrag anzeigen
    Kauf dir doch einen Intel Core i5 2500k + Radeon 7950 oder GTX680 ?
    Das ist bestimmt nicht viel Teuer wie eine GTX670 mit neuem i5.
    Aha.
    Und woher weißt du das?

  12. #12
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    mal ganz abgesehen das ivy-bridge eine bessere leistung+stromverbrauch+ besseres übertacktungspotzenzail hat! ich möchte bitte nur neue vorschläge für cpu kühler, festplatte, netzteil, gehäuse

  13. #13
    Avatar von Arachnid
    Arachnid Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Südniedersachsen/Harz
    Beiträge
    675
    Danksagungen
    275

    Standard

    Auch wenn man noch nicht sicher sagen kann, wie viel Strom die GTX670 ziehen wird, wäre doch anzunehmen, dass sie in etwa auf dem Niveau einer GTX680 liegen wird, alles andere wäre eine Überraschung. Von daher sollte man mit einem E8 680W gut gerüstet sein. Kann natürlich sein, dass das schlussendlich overpowered ist, aber das Risiko muss man dann in Kauf nehmen.

    Als CPU-Kühler käme vlt. der Silver Arrow noch in Frage, der ist zwar auch nicht wirklich preisgünstig, aberer leistet auch was für sein Geld. Optisch ähnelt er dem Phanteks.

    Gehäuse sollte ja wohl ein großes Fenster haben, sonst hat sich die Designgeschichte ohnehin erledigt, da wäre das Phantom 410 schon ne gute Wahl.

    Als HDD würde sicher auch die SATA2-Variante reichen, da SATA3 hier keinen Vorteil bringt, denn es hapert hier weniger an der Übertragungsgeschwindigkeit als viel mehr an der Lese/Schreibezeit selbst, die wird ja durch eine schnellere Anbindung nicht besser.

  14. #14
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    ok danke aber die sata kann ich auch nehmen oder http://geizhals.at/685487

    jetzt muss das ganze nur noch bei mindfactory verfügbar sein ^^

    ich denke so kann ichs lassen oder?

    ist diese Festplatte auch gut? http://www.mindfactory.de/product_in...ATA-3Gb-s.html

    oder findest du eine bessere auf mindfactory.de ?
    Geändert von bf3_3amer (09.04.2012 um 21:19 Uhr)

  15. #15
    Avatar von Arachnid
    Arachnid Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Südniedersachsen/Harz
    Beiträge
    675
    Danksagungen
    275

    Standard

    Klar kannste auch die SATA3 nehmen, aber du hast davon nichts. Die ist teurer und kriegst du praktisch nirgends, von daher wäre SATA2 einfach deutlich sinnvoller.

    Den Silver Arrow gibts auch bei Mindfactory ist nur über gh.de irgendwie nicht gelistet.

    630W könnten evtl. knapp werden, da das L8 630W auf 12V gerade mal 564W liefert, das ist dann doch etwas wenig.
    Geändert von Arachnid (09.04.2012 um 21:20 Uhr)

  16. #16
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    wie findet ihr den cpu kühler? http://www.caseking.de/shop/catalog/...mm::16873.html

    welches netzteil kannst du sonst empfehlen? die cpu verbraucht ja sehr wenig
    Geändert von bf3_3amer (09.04.2012 um 21:26 Uhr)

  17. #17
    Avatar von Arachnid
    Arachnid Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Südniedersachsen/Harz
    Beiträge
    675
    Danksagungen
    275

    Standard

    Ich kenne ihn nicht persönlich, aber den Tests nach, sollte er okay sein, auch wenn er den preis vermutlich nicht rechtfertigt ggü. der Konkurrenz.

    welches netzteil kannst du sonst empfehlen? die cpu verbraucht ja sehr wenig
    Die Ivy-Bridges sollen zwar sparsamer sein, aber all zu viel würde ich da auch nicht erwarten, bei 15% wärs schon gut.
    Mein Favorit wäre da schon das beQuiet L8 680W. Das TX650M könnte vlt. noch ein Alternative sein.

  18. #18
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    ich werde glaube ich trotzdem den silver arrow nehmen als cpu kühler wenn du meinst das er gut ist? und du bist dir sicher das ich mit dem 680W netzteil gtx670 sli betreiben kann ?

    ok dann also das netzteil http://www.mindfactory.de/product_in...r-Modular.html


    die anderer frage wer noch ob ich mit der ivy-bridge cpu bf3 auf niedrig spielen kann? wäre das möglich? die integrierte gpu soll ja einen core tackt von bis zu 1000mhz haben laut dieser tabelle

    http://www.pcgameshardware.de/aid,87...iste/CPU/News/


    jetzt muss nur noch Phenom ein blick drüberwerfen und ich kann bestellen sobald der cpu rauskommt ^^
    Geändert von bf3_3amer (09.04.2012 um 22:03 Uhr)

  19. #19
    Avatar von Arachnid
    Arachnid Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Südniedersachsen/Harz
    Beiträge
    675
    Danksagungen
    275

    Standard

    ich werde glaube ich trotzdem den silver arrow nehmen als cpu kühler wenn du meinst das er gut ist?
    Der Silver Arrow gehört mMn zu dne besten Luftkühlern, die man bekommen kann, sowohl von der Leistung als auch von der Lautstärke her.
    Ich hab den selber auf nem X6 sitzen und selbst bei Prime Volllast, hält der den auf unter 50°C ohne wirklich laut zu werden. Den hörst du wirklich nur, wenn du drauf achtest.

    und du bist dir sicher das ich mit dem 680W netzteil gtx670 sli betreiben kann ?
    Wie gesagt, 100%ig kann dir das keiner sagen, da die Karten ja noch nicht mal released sind. Da dieses NT aber auch für 2 GTX680 reichen würde, gehe ich mal ganz stark davon aus, dass das hinkommt.

    die anderer frage wer noch ob ich mit der ivy-bridge cpu bf3 auf niedrig spielen kann? wäre das möglich? die integrierte gpu soll ja einen core tackt von bis zu 1000mhz haben laut dieser tabelle
    Ich weiß es zwar nicht wirklich, aber ich gehe nicht davon aus. Die HD 3000 hat das ja nicht mal ansatzweise gepackt, damit kannst du das Game nicht mal (korrekt) starten. Dass die neuen IGPs so viel Leistung ggü. der HD 3000 gewinnen, wage ich zu bezweifeln.

  20. #20
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    ja das mit der HD 3000 wusste ich, ich dachte nur das sie allein schon wegen dem core tackt von bis zu 1000mhz das ein oder andere spiel schaffen können.. ich muss ja bis die 670 rauskommt auch zocken ;D aber das netzteil wird sicherlich reichen wenn es für 2 680er genug power hat! ok vielen dank für deine hilfe dann müsste so alles stimmen

  21. #21
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    11.103
    Danksagungen
    697

    Standard

    Willst du nicht gleich ne größere Ivy nehmen ? Mit SMT und 8 MB Chace ? Kostet doch "nur" 60 Dollar mehr ?

  22. #22
    PeZoR Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    106
    Danksagungen
    31

    Standard

    60 Dollar nur für größeren Cache zahlen ist aber finde ich übertrieben, denn er will ja wohl hauptsächlich Spielen, und da bringt SMT genau garnichts...

  23. #23
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    11.103
    Danksagungen
    697

    Standard

    Kommt auch wieder auf das Spiel an, genauso wie beim Cache. Nicht jedes Spiel profitiert davon, aber wenn man schon die Auswahl hat, würde etwas Geld eher bei der HDD sparen.

    Und die hier kaufen. http://www.idealo.de/preisvergleich/...3-seagate.html

    Würde an deiner Stelle in absehbarer Zeit eh auf ne SSD umsteigen und die HDD nur noch für Daten, Spiele usw. verwenden.

    Zum Kühler. Das Beste P/L biete sicherlich der Mugen...Finde das Teil aber nicht so toll 1. hat jeder 2. recht langweilig.

    In der Premium Klasse, gäbs den Prolimatech Supermega als Luxus Version und vermutlich besten Lukü kostet aber ohne Lüfter schon 70€. Von daher auch keine Option.

    Interessant wäre z.B. der Megahalmes oder ähnliche. Ich finde die sehen top aus und kühlen gut.

    Möglich wäre auch noch ein Nocuta DH 14(recht teuer, finde ich auch nicht sehr schön), Alpenföhn Matterhorn (optisch echt geil mit den richtigen Lüftern ein echter Tipp), EKL Brocken oder die Nordwand. Gibt natürlich noch mehr, aber ich hab dir eben mal ein paar aufgezählt.

    Mein alter Thors Hammer war übrigens auch nicht schlecht. Hatte meinen x6 mit 1,48V laufen und laut Tempfühler gings nie über 35° (+14°C weil der bei den x6 immer kaputt ist).

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Neuer Gamer PC für das Studium anstatt Gamer Notebook
    Von Chamy im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 16:10
  2. Gamer pc!
    Von BlubBlub im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 20:29
  3. Gamer PC
    Von Jackdapot im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 21:59
  4. Gamer-PC
    Von Killswitch5 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 14:28
  5. Gamer Pc 600-700€
    Von Burner123 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 15:53
  6. Gamer-PC oder Gamer-Laptop
    Von uhrzeittim im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 19:34
  7. Gamer PC ca. 1.400€
    Von Hanks im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 10:40
  8. gamer pc
    Von jamie im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 14:41
  9. Ist dieses Case gut?
    Von Nihilium im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 01:28

Stichworte