Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Komplettpreis?

  1. #1
    Avatar von Limonade112
    Limonade112 Forenkenner
    Registriert seit
    16.01.2010
    Ort
    Minden
    Beiträge
    2.979
    Danksagungen
    101

    Standard Komplettpreis?


    Moin,
    Was glaubt ihr bekomme ich für den PC aus meiner Sig mit frisch aufgesetzen und aktivierten Windoof 7 Ultimate x64?
    N neues Modulares Netzteil von Seasonic kommt noch rein und halt ein paar Mods am Case wie schwarze lackierung und andere Lüfter.
    Cpu Kühler wäre ein Thermalright Ultra 120.

    Danke für eure Antworten.

    Gruß

    EDIT: Nur die CPU ist übertacktet sonst nichts. Die läuft mit 0,05V mehr Spannung und nie über 45°C.
    Der 4. Kern lässt sich problemlos aktivieren und läuft ohne Spanungserhöhung stabil.
    Beim ebay Verkauf im set kann ich das ja machen und somit einen vollen Phenom bis auf den L3 Cache anbieten.

  2. #2
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    11.122
    Danksagungen
    697

    Standard

    Würde ihn nicht als PhenomII mit L3 anbieten, weil dann muss auch einer drin sein, ist aber nichts nichtsdestotrotz ein Athlon. Kern oder L3 Cache hin oder her, wenn du ehrlich bist gibst du das OC an, aber nicht übertaktete HW erziehlt i.d.R. einen höheren Preis.

    Gehäuse kommt drauf an wie gut das gemacht ist. Wie viele Lackierungen usw. drauf gesprüht wurden und wie gut vorher der alte Lack abgeschliffen wurde...Das kann den Preis leicht steigern aber auch sehr schnell äußerst stark drücken.....Natürlich wird auch auf die Quali der restlichen Mods wertgelegt, sollten da 1-2 nicht so gelungen sein, ist das Case unter Umständen nix mehr wert.

    Aber ansonsten würd ich auf

    40€ CPU
    30€ GPU
    10€ Ram
    20€ mobo
    30€ hdd
    (?) Case
    (?) NT
    50€ Win7 (wer braucht schon ultimate bzw. wer bezahlt dir in nem "Gamer PC" über 100€ dafür ??)

    Ja das wars so ungefär noch alles addieren, aber das darfst du.

  3. #3
    Avatar von Limonade112
    Limonade112 Forenkenner
    Registriert seit
    16.01.2010
    Ort
    Minden
    Beiträge
    2.979
    Danksagungen
    101

    Standard

    Hallo,
    Also am Case wurden bisher nur die Lüfter getauscht und komplett Lackiert.
    Zur Qualität siehe meinen Mod.
    Naja ic hweiß das es immernoch ein Athlon ist aber ich woltle damit sagen das ich schreibe er wird als ein Phenom erkannt da er anstatt 3, 4 Kerne hat.
    Zum Windoof. Ultimate ist sinnlos ich weiß aber ich hab es geschenkt bekommen also von daher.
    Die Preise für Ram und des Mobo scheinen mir falsch. Der HyperX geht trotz der niedrigen preise bei ebay für höheres Geld(18-22€) raus, sowie das Board was ich erst vor ca. 2 Monaten neu gekauft habe für 42,99€.
    Da wären wohl 30-35 angemessenoder?
    Genauere Daten des Netzteiles: http://geizhals.at/deutschland/213228

    Damaliger Neupreises des Case waren 93€ beim K&M Shop Augsburg(rechnung vorhanden).


    Würde es sich eher lohnen wenn ich ihn mal verkaufen möchte einzel Verkauf zu machen?
    Da bekomme ich ja auch noch n paar Euronen für die Lüfter(4x 120mm, 2x 140(mit rechnung und OVP)).

    Und ein Preis für des Laufwerk fehlt richtig? Naja normales Sata II Brennner Laufwerk halt. 10€ wären da wohl der kurs richtig?

    Kühler wäre wieviel wert? Vor kurzem bei ebay mit Sockel 775 kit für 13€ gekauft und noch ein Am3 Kit dazu. also bekomm ich das geld wohl auch wieder?

    gruß

  4. #4
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    11.122
    Danksagungen
    697

    Standard

    Sata II Laufwerk und da 10€ glaub ich eher weniger, höchstens wenns neu ist.

    Eher 8€....

    Netzteil läuft sicherlich auch nicht gut, besonders da nicht einmal der Hersteller Garantie übernimmt.... ~20€ mehr würde ich nie bezahlen....

    Beim Case wie gesagt wenn das richtig schön Pulver lackiert wurde und die alte Farbe professionell entfernt könnte das den Preis sicherlich erhöht haben, allerdings auch nur im Einzelverkauf. Im Gesamten System würde ich das Case auf 60-70€ (4 Lüfter hats doch oder ?) schätzen.

    Ram da gehen z.T. 8 GB für nicht sehr viel mehr raus, ich glaube nicht, dass du mehr als 15€ für 4GB bekommst HyperX hin oder her...

    Das mit dem Win7 kann ja sein, nur damit du verstehst warum du da max. 50€ für bekommst im PC gerechnet.


    Einzelvekauf wird sich sicherlich mehr lohnen, besonders wenn du ein Talent zum Verkaufen hast(gut in Ebay is Wurst ). Allerdings kannst auch schnelle auf ein paar Sachen wie Gehäuse, Ram und Laufwerk sitzen bleiben, da diese i.d.R. nur weggehen wenn viel sie gesucht oder billig sind....

  5. #5
    Avatar von Limonade112
    Limonade112 Forenkenner
    Registriert seit
    16.01.2010
    Ort
    Minden
    Beiträge
    2.979
    Danksagungen
    101

    Standard

    Naja HyperX hin oder her. Bei ebay gehen die halt immernoch für 20-25€ raus ob sies nun wer sind oder nich.

  6. #6
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    11.122
    Danksagungen
    697

    Standard

    Dann stells bei Ebay rein und frag hier einfach niemanden . Ich sag dir ja was du im Forum erzielst und nicht in der Bucht.

  7. #7
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.797
    Danksagungen
    1.308

    Standard

    Als 100% sichere Reverenz ist Ebay so oder so schlecht was erziehlbare Preis anbelangt. Es werden einfach zu viele Preise gepusht, weil der/die Verkäufer sich von vorn herein ein Preislimit setzen. Wird dieser Preis duch das reale bieten potentieler Käufer nicht ereicht, ergreifen viele Artikeleinsteller gerne die Maßname des pushens. So müßen dann halt Freunde und Bekannte den Preis künstlich nach oben treiben. So kommt es dann auch oft vor, dass Artiken gar nicht real versteigert werden, weil eben ein Freund oder Bekannter zu hoch gepusht hat und den Gegenstand ersteigerte.
    Natürlich ist das eigentlich "Betrug" aber erwischt werden nur selten Leute.
    Für mich ist das ganz klar ein Grund Ebay grundsätzlich zu meiden.
    Daher kann man sich auch nie sicher sein, ob ein Arbeitsspeicherkit wirklich den Preis erziehlt hat oder ob es sich um reine Preistreiberei handelt.
    Mir kommen 20-25€ für ein 4GB DDR3 Speicherkit auch sehr viel vor und der Kingsten HyperX ist eigentlich auch kein teurer Speier, da gibt es bedeutend teurere.
    Auf jeden Fall werden Ebayer, die wirklich was ersteigern wollen, weil sie nen neuen RAM haben wollen, sicher auch mal eine Preissuchmaschine nutzen oder einfach mal auf der ein oder anderen gängigen Shopseite nach den aktuellen Preisen schauen und da sollte auch dem unwissensten PC-Nutzer sehr schnell auffallen, dass 20-25€ für ein gebrauchtes 4GB Kit zu viel sind, da man schon fast ein neues 8GB Kit für die Mage bekommt.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!