Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Notbook für LAN-Partys um ca. 800 €

  1. #1
    Avatar von butchermax
    butchermax Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    11.11.2010
    Ort
    Innsbruck, Tirol
    Beiträge
    192
    Danksagungen
    3

    Beitrag Notbook für LAN-Partys um ca. 800 €


    Hallo allerseits!

    Wie der Titel schon sagt such ich einen Notebook um die 800€
    (Langsam wirds nervig bei LANs immer den Ganzn PC mitzuschleppen)

    Vorraussetzung wäre eine Akkulaufzeit von min 2 1/2 Stunden, möglichst leise sein und er sollte wenigstens bf3 in der niedrigsten einstellungen packen (verlang ich da zuviel?)

    Würd mich auf eure antworten freuen (=

  2. #2
    Avatar von butchermax
    butchermax Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    11.11.2010
    Ort
    Innsbruck, Tirol
    Beiträge
    192
    Danksagungen
    3

    Standard

    ok Neues Limit... 1200€

  3. #3
    Avatar von eraser4400
    eraser4400 Stammbesatzung
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.546
    Danksagungen
    670

    Standard

    Ja bei der Akkulaufzeit ! Spiele-Books schaffen beim gamen vielleicht mit viel Glück ne halbe Stunde.

    Ansonsten: Für selbst die minimalsten Einstellungen brauchst du bei BF3 mind. ne 555m Graka.
    http://www.amazon.de/ASUS-N53SN-SX27...4664671&sr=1-3
    auch damit gehts
    http://www.amazon.de/ASUS-G73SW-TZ26...4664854&sr=1-1
    Geändert von eraser4400 (23.12.2011 um 18:28 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Arctiic_FreeZeX
    Arctiic_FreeZeX ehemals nVidiaFan
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Tettau/Kleintettau
    Beiträge
    1.422
    Danksagungen
    121

    Standard

    Laber doch kein Käs! Selbst meine schafft BF3 auf wirklich den ALLER niedrigsten Einstellungen +30 FPS. d.h 640x480 alles Aus bzw Low.

    Mit der GT555M kommst du auf 1024x768-1280x720 mit Mid. Specs(Textur auf High-Ultra) ohne AA auf ungefähr Spielbare 30-40 FPS.

    Mit dem und der bereits erwähnten GT555M klappts auch : http://gh.de/696429 Nur die Verarbeitung auf Consumer-Niveau.
    Geändert von Arctiic_FreeZeX (23.12.2011 um 18:31 Uhr)

  5. #5
    Avatar von eraser4400
    eraser4400 Stammbesatzung
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.546
    Danksagungen
    670

    Standard

    Es geht hier um Notebooks ! Oder willst du ihm wirklich zumuten auf einem Notebookdisplay zu interpolieren ? Dann kann man auch Tetris spielen sieht genauso toll aus ! Er muss also 1366 x 786 befeuern.

    Nat. ist die Verarbeitung mist, aber bei seinem Budget ansonsten gar nicht machbar !
    Geändert von eraser4400 (23.12.2011 um 18:35 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Arctiic_FreeZeX
    Arctiic_FreeZeX ehemals nVidiaFan
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Tettau/Kleintettau
    Beiträge
    1.422
    Danksagungen
    121

    Standard

    Die paar Pixel kann man verkraften. Zwischen 1280x720 und 1366x768 ist da kein großer unterschied. Kann er auch Hochdrehn, kostet ihn halt mindestens 3 FPS.

    Gewünschte Bildschirmgröße auch bitte angeben. Gibt ja für "Gaming-Books" ja eh nur 15,6" und 17,3".

  7. #7
    Avatar von eraser4400
    eraser4400 Stammbesatzung
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.546
    Danksagungen
    670

    Standard

    Vergiss'nicht das er damit bei einer LAN-Party bestehen muss, da sind 30fps eigentlich ein NoGo !

  8. #8
    Avatar von Arctiic_FreeZeX
    Arctiic_FreeZeX ehemals nVidiaFan
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Tettau/Kleintettau
    Beiträge
    1.422
    Danksagungen
    121

    Standard

    Ich finde 30 FPS sind völlig ok. Soviel hab ich auch in Mw3 und bin fast bei jedem Match 1. Aber je nach Engine bzw Spiel.

  9. #9
    Avatar von Buster
    Buster Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2009
    Ort
    ZuHause
    Beiträge
    613
    Danksagungen
    38

    Standard

    Zitat Zitat von eraser4400 Beitrag anzeigen
    ...da sind 30fps eigentlich ein NoGo !
    Das ist doch Quatsch... Wenn man immer konstant 30 oder wenigstens minimal 30fps hat reicht das sehr dick aus um flüssig und unbenachteiligt zu zocken.

    Zum Thema:

    Ich finde das Lenovo am sinnvollsten. Der Preis ist gut und die Verarbeitung ok. Ich würde für ein reines LAN-Book wohl kaum mehr ausgeben, da es zum einen weniger genutzt wird und du zum anderen gleich wieder Geld sparen kannst auf wenn du dir in 2 Jahren ein neues kaufen musst, weil die Hardware dann schon komplett veraltet ist und aufgrund Unaufrüstbarkeit der Flaschenhals immer enger wird.

    (Ich würde warscheinlich einfach ein schönes LAN-Case kaufen. Mit Griff und allem pipapo...)

  10. #10
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.793
    Danksagungen
    1.307

    Standard

    (Langsam wirds nervig bei LANs immer den Ganzn PC mitzuschleppen)
    Da kann ich nur sagen, leg dir nen Mini-ITX System zu. Da haste auch nicht viel zu schleppen und da so ein System ein vollwertiger PC ist, steht der Leistungstechnisch seinen "großen" Brüdern auch in nichts nach. Für 800€ bekämst du auch schon wirklich was gutes und Probleme bzw. niedrige Gamesettings wären erst gar nicht nen Thema.
    Generell finde ich es schon "schwach" das die meisten kids und Jugendlichen zu "faul" sind mal nen PC zur LAN zu tragen. Noch vor ein Paar Jahren, als ich auch noch oft auf LAN ging und es noch keine oder kaum bezahlbare TFTs gab, schleppten wir noch ominöse Röhrenmonitore mit zur LAN, teiweise sogar 21 Zoller. Braucht nicht weiter erwähnt zu werden, was die Teile gewogen haben, da war der eigentliche PC das kleinste Übel.

  11. #11
    Avatar von windoof
    windoof Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    873
    Danksagungen
    31

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    Da kann ich nur sagen, leg dir nen Mini-ITX System zu. Da haste auch nicht viel zu schleppen und da so ein System ein vollwertiger PC ist, steht der Leistungstechnisch seinen "großen" Brüdern auch in nichts nach. Für 800€ bekämst du auch schon wirklich was gutes und Probleme bzw. niedrige Gamesettings wären erst gar nicht nen Thema.
    Generell finde ich es schon "schwach" das die meisten kids und Jugendlichen zu "faul" sind mal nen PC zur LAN zu tragen. Noch vor ein Paar Jahren, als ich auch noch oft auf LAN ging und es noch keine oder kaum bezahlbare TFTs gab, schleppten wir noch ominöse Röhrenmonitore mit zur LAN, teiweise sogar 21 Zoller. Braucht nicht weiter erwähnt zu werden, was die Teile gewogen haben, da war der eigentliche PC das kleinste Übel.
    ich hab meinen pc sogar unter den arm geklemmt und bin zu lans mit dem fahrrad gefahren So geht das natürlich auch so lange du damit keinen unfall baust oder dich die Polizei erwischt xD Ich würde den vorschlag von Urkman nehmen der stellt dir was schönes zusammen ein ITX ist wirklich nicht schwer ich schlepp meinen PC auch zu Lans und ich hab immerhin ein sau schweres grosses gehäuse mit zwei grakas und nehm riesen kühler^^ Geht auch gut mich würde es stören auf so niedrigen einstellungen zu zocken und immer auf die FPS zu gucken um zu sehen ob man wirklich daneben trifft oder das Laggs waren und dazu noch viel kohle auszugeben Gib mal dein jetziges System an dan musst du vieleicht nur mobo und Case wechseln
    Geändert von windoof (25.12.2011 um 15:41 Uhr)

  12. #12
    angerer_96 Foren-Neuling
    Registriert seit
    06.12.2011
    Ort
    Haag / Hausruck
    Beiträge
    25
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also ich muss ehrlich sein ich bin auch zu faul um eien tower mit dem moped mit zu nehmen
    darum habe ich lange zeit nur mit einem Laptop gespielt und es ging auch ganz gut

    Wenn du nene gutn gamer lap suchst dan nimm dir einen Dell Alienware die sind vom preis leistung verhältniss eig ganz gut http://geizhals.at/641757
    Aber natürlich wenn du viel leistung für wehnig geld bekommen willst dan ist ein tower fiel ratsamer ;-)

  13. #13
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.793
    Danksagungen
    1.307

    Standard

    Wo liegt das Problem? Ein ITX System past inc. Tastatur und Maus in nen guten Rucksack und nen 17-19 Zoll TFT schnall ich an jenem diesen Rucksack noch mit nem Gürtel fest, schon kann ich auch mit nem Fahrad oder Mopete zur LAN tuckern.
    Und so mancher könnte sich auch von den Eltern und/oder älteren Geschwistern da hin und zurück fahren lassen.
    Ist man erst mal 18 und hat seinen Lappen, stellt sich die Problematik eh nicht mehr, da ist es wurst was ich alles mit zur LAN nemen will.
    Ein Notebook ist in der Preisklasse für die jenigen, denen das Geld auch nicht aus dem Hintern fällt, völliger Blödsinn. Man kauft was völlig überteuertes, was nebenbei nie die richtige Leistung haben wird und das Prinzipiel jedes Jahr aufs neue.

  14. #14
    Avatar von windoof
    windoof Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    873
    Danksagungen
    31

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    Wo liegt das Problem? Ein ITX System past inc. Tastatur und Maus in nen guten Rucksack und nen 17-19 Zoll TFT schnall ich an jenem diesen Rucksack noch mit nem Gürtel fest, schon kann ich auch mit nem Fahrad oder Mopete zur LAN tuckern.
    Und so mancher könnte sich auch von den Eltern und/oder älteren Geschwistern da hin und zurück fahren lassen.
    Ist man erst mal 18 und hat seinen Lappen, stellt sich die Problematik eh nicht mehr, da ist es wurst was ich alles mit zur LAN nemen will.
    Ein Notebook ist in der Preisklasse für die jenigen, denen das Geld auch nicht aus dem Hintern fällt, völliger Blödsinn. Man kauft was völlig überteuertes, was nebenbei nie die richtige Leistung haben wird und das Prinzipiel jedes Jahr aufs neue.
    das ist mal ein wahres wort :P Ich kenne ein parr Typen die kaufen sich alle 6 monate ein Neues und sind dann trotzdem nicht zufrieden. Dann kommt der Kolege mit seinen kleinen 3 Jahre alten PC der noch fast alles auf ultra spielen kann

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Gamingpc, ca. 800 €
    Von kaesex3 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 19:12
  2. 700 - 800 € 22 Zoll Monitor Gamer PC
    Von Rockland666 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 21:26
  3. Gamer Notebook (Mittel) für bis 800 €
    Von Cool17 im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 16:06
  4. Pc Konfiguration // Spiele PC
    Von eXtinC im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 19:15
  5. Gamer PC für 800 €
    Von Freeclimber im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 12:53
  6. Gamer PC/mit BS/max 800 €
    Von Gin im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 15:21
  7. Lan Kabel in Leerrohr einziehen (ca. 10 Meter)
    Von dingsi im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 18:45
  8. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 16:58

Stichworte