Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neuer Gaming Pc soll her! Verbesserungsvorschläge?

  1. #1
    Shox94 Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Neuer Gaming Pc soll her! Verbesserungsvorschläge?


    Guten Tag liebes Forum

    Ich möchte mir bei Atelco.de nen Pc zusammenstellen (größtenteils zum zocken) und da wollte ich euch fragen was ihr von dem System haltet:



    Prozessor: Intel Core i7-2600 Box, LGA1155

    Artikel.Nr. 20I726
    http://www3.atelco.de/Sockel+1155/41...1&pcconfStep=1

    269€


    Festplatte: SEAGATE Barracuda Green 1,5TB 5900.3 SATA 3 6Gb/s 64MB 8,9cm (3,5")

    Artikel.Nr. 13SBG5

    http://www3.atelco.de/5900+U+min/428...8&pcconfStep=1

    129€


    Motherboard: ASRock Z68 Pro3 (B3), Sockel 1155, ATX

    Artikel.Nr. 1130RZ

    http://www3.atelco.de/DDR3/46922/ASR...1&pcconfStep=1

    99€


    Gehäuse: 3R Systems Design Gehäuse R480 Schwarz

    Artikel.Nr. 203R11

    http://www3.atelco.de/Midi/49126/3R+...4&pcconfStep=1

    26€

    Arbeitsspeicher:16GB-Kit Corsair XMS3 PC3-10667U CL9

    Artikel.Nr. 20CO96

    http://www3.atelco.de/1333+Low+Volta...2&pcconfStep=1

    74€

    Prozessorlüfter:

    der Standart Box lüfter der Bei Intel dabei ist .Reicht der?

    Grafikkarte:

    XFX RADEON HD 6970 800M 2GB DDR5 DUAL DP HDMI DUAL DVI

    Artikel.Nr. 1029FU

    http://www3.atelco.de/2048+MB/41285/...7&pcconfStep=1

    330€


    oder

    ASUS ENGTX560 Ti DCII TOP/2DI/1GD5, 1024MB,PCI-Express

    Artikel-Nr. 1027UK

    http://www3.atelco.de/1024+MB/46174/...7&pcconfStep=1

    250€

    Laufwerk: LiteOn iHAS122-18 schwarz SATA (DVD-Brenner)

    Artikel.Nr. 207LA3

    http://www3.atelco.de/S-ATA/44946/Li...1&pcconfStep=1

    20€


    Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER CM BQT E8-CM-680W

    Artikel.Nr. R680E8

    http://www3.atelco.de/600+-+700+Watt...5&pcconfStep=1

    110€



    Zusätzlich :
    Bildschirm .
    Samsung SyncMaster B2230H

    Artikel-Nr. 21S22H

    http://www2.atelco.de/56+cm+%2822%29...1&pcconfStep=2

    120€


    Zusammmenbau:

    20€


    Macht insgesammt ungefähr 1200€ (mit der amd Grafikkarte)

    Fragen:
    1.Ist die Marke vom Arbeisspeicher Leistungsrelevant? Es gibt zum Beispiel 16gb Arbeitsspeicher für 100€ und 4gb für 100€.Sind merkbare oder nur messbare unterschiede vorhanden?

    2. Gibt es unterschiede bei den Marken von Grafikkarten? Denn der Grafikchip ist ja der gleiche,also müsste die Leistung ja auch eich sein.

    3. Sind AzRock Mainboards gut?Ein Kollege meinte die würden schnell kaputt gehen, aber kann gut sein dass das nicht stimmt.

    4.oder sollte ich lieber ein System nehmen , das zwar einen schlechteren Prozessor, aber eine bessere Grafikkarte hat?

    5.Welche der beiden Grafikkarten würdet ihr nehmen ?

    Ausführliche Verbesserungsvorschläge mit Begründung wären sehr hilfreich
    Danke im vorraus

  2. #2
    Avatar von Battelfielpro
    Battelfielpro Forenkenner
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    @ home
    Beiträge
    2.085
    Danksagungen
    107

    Standard

    1. es kommt auf die mhz an du bruacht nur 133 da der cpu ihn eh runterregelt
    und 8gb reichen

    2.chip ist der gleiceh nur unterschiede in der kühlung sind vorhanden

    3.ne asrock ist gut du braucht aber nur das p67 pro3

    4.beides ca. gleich

    5 eindeutig die geforce

  3. #3
    Shox94 Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke für die Antwort

    1. es kommt auf die mhz an du bruacht nur 133 da der cpu ihn eh runterregelt
    und 8gb reichen
    Welche würdest du mir dann konkret empfehlen ?

    3.ne asrock ist gut du braucht aber nur das p67 pro3
    Warum?Das Z68 hatte glaub ich auch nen Bildschirm Anschluss (falls die Graka ausfällt) deswegen habe ich das genommen.

    5 eindeutig die geforce
    Warum? Habe gelesen ,dass die Amd-Karte bessere Leistung hat ?

  4. #4
    Avatar von Battelfielpro
    Battelfielpro Forenkenner
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    @ home
    Beiträge
    2.085
    Danksagungen
    107

    Standard

    nimm 8gb crucial dimm 1333Mhz cl9 ram
    geforce hat weniger proble mit treibern
    das asrock reicht völlig

    ich würde dir so eine zusammenstellung vorschlagen:


    Gamer-PC für ~ 900 - 950 €

    CPU: Intel Core i5-2500K, 4x 3.30GHz, boxed (BX80623I52500K)
    CPU-Kühler: Thermalright HR-02 Macho (Sockel 775/1155/.../AM3/AM3+/FM1)
    Mainboard: ASUS P8P67 Rev 3.1, P67 (B3) (dual PC3-10667U DDR3)
    RAM: TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333)
    Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 570 OC, 1.25GB GDDR5, 2x DVI, Mini-HDMI
    Netzteil: be quiet! Straight Power E9 500W ATX 2.3 (E9-500W/BN192)
    SSD: Crucial m4 SSD 64GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT064M4SSD2)
    HDD: 1Tb F3 SAMSUNG 7200
    Laufwerk: LG Electronics GH22NS70, SATA, bulk
    Gehäuse: Fractal Design Define R3 USB 3.0 titan, schallgedämmt
    Zusätzlicher Frontlüfter: Scythe Slip Stream 120x120x25mm, 500rpm, 41.6m³/h, 7.5dB(A)

    aus dem guide
    Geändert von Battelfielpro (09.12.2011 um 20:26 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard


    Manchmal hilft es, vor dem Antworten auch den Startpost zu lesen!

    //EDIT Anfang: Schön, mittlerweile hast Du es ja wenigstens geschafft, ein Alternativsystem hier hineinzukopieren. Höchst ungeschickt finde ich allerdings, dass die Verlinkungen fehlen - für manch einen wird die Liste dadurch wertlos (1TB F3? Was ist das? Die mit 5400rpm, oder?). Na gut, musst Du selbst wissen ... //EDIT Ende.

    Klar reicht 'das ASRock'. Dumm nur, wenn hier aktuell zwei ASRocks im Raum stehen. Die Aussage, dass ASRock-Mainboards kaputtgehen, ist richtig. Das tun sie aber auch nicht häufiger als Bretter von anderen Herstellern. Jedenfalls ist die Qualität von ASRock in den letzten Jahren enorm angestiegen ...

    Ich würde allerdings auch zum P67 Pro3 greifen. Warum? Weil der Z68 keine wirklichen Vorteile bringt und P67-Boards zum selben Preis die bessere Ausstattung (also die, die man täglich benötigt) bieten.

    Die HD6970 ist absolut empfehlenswert, zumal sie derzeit oft günstiger als die etwa gleichstarke GTX570 ist!
    ... ganz im Gegensatz zum i7, der dem Gamer nicht mehr bringt als der i5.

    Bei Atelco würde ich im Übrigen nicht bestellen, die sind zu teuer.
    Schau mal: http://gh.de/eu/?cat=WL-203531
    Macht ~ 1070 € bei VV-Computer für an einigen Stellen hochwertigere und insgesamt leisere Komponenten.
    Man beachte auch den 'besseren' Monitor mit IPS-Panel.
    Geändert von Phenom. (09.12.2011 um 20:21 Uhr)

  6. #6
    Shox94 Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    okay danke

    eine Frage hab ich allerdings noch:
    Was bringt mir der alternative CPU-Lüfter?
    Wenn der Standart-Lüfter nichts bringen würde, würde Intel den doch nicht dazupacken.

  7. #7
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Der boxed-Kühler ist so dimensioniert, dass er gerade so ausreicht, ohne dabei allzu leise zu sein.
    Mit dem HR-02 Macho sinken Temperatur und Lautstärke rapide, zudem wird das Übertakten der CPU möglich.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Neuer Gaming Pc
    Von nogl88 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 23:37
  2. PC kaputt, neuer muss her.
    Von brendon im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 15:35
  3. Neuer Pc muss her! Hardwareauswahl ok? (max. 2500€)
    Von bergi.11 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 16:34
  4. Neuer gaming pc
    Von Miracoli im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 15:59
  5. Neuer Alround (eher Gaming lastig) Pc bis 600€
    Von TigerTeufel im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 15:59
  6. Neuer PC soll her...
    Von cooler181 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 10:08
  7. Neuer Gaming PC (abweichung vom Sticky) 900 Euro
    Von Empty im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 18:33
  8. Probleme mit der Hardware , nur wo genau ?
    Von wAvE im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 05:23

Stichworte