Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: Neues Soundsystem von Teufel + neue Soundkarte

  1. #1
    Player123 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    0

    Standard Neues Soundsystem von Teufel + neue Soundkarte


    Hallo liebe hilfsbereite Internetgemeinde,

    Ich wollte mir jetzt mal wieder was für den Pc gönnen , und da dachte ich an Diese Teufel Lautsprecher (http://www.teufel.de/heimkino/motiv-...1-set-p43.html)

    Und an Diese Soundkarte (http://www.mindfactory.de/product_in...I.html#reviews)

    Meine Frage ist, ob das alles gut zusammenpasst, kompatibel ist und ob jemand Erfahrungen damit hat.

    Das verkabeln einer 5.1 Anlage ist schon schwer genug...
    Aber ich stehe vor dem großen Problem:
    Die Lautsprecherkabel sind rot und weiß, aber bei der Soundkarte sind nur mehrfarbige Anschlüsse z.B. grün oder Schwartz usw.
    Gibt es da einen "umrechner" der z.B. sagt das Schwartz Sub ist und grün vorne rechts... ?

    Ich bedanke mich schon im Voraus über die hilfreichen Antworten. Danke !

    Gruß Arne

  2. #2
    Avatar von Limonade112
    Limonade112 Forenkenner
    Registriert seit
    16.01.2010
    Ort
    Minden
    Beiträge
    2.977
    Danksagungen
    101

    Standard

    Nabend,
    Die Roten und Weißen müssten Chinch Kabel sein. Die sollten gute Soundkarten haben meine ich. Die Verkabelung der Anlage ist leicht da ja alles eine Farbe hat.

  3. #3
    Player123 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ja das sind Chinch Kabel.
    Und mit der Soundkarte... also ist diese besser ?
    http://www.mindfactory.de/product_in...1.html#reviews


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Aber ich hab noch ne Frage zur Creative Sondkarte Sound Blaster X-FI Titanium HD, da ist ja hinten noch so ein stecker. Muss ich die Soundkarte noch mit Strom versorgen ? Sorry ich hab aber zum Thema Sound noch wenig ahnung .
    Also ist die Creative Soundkarte besser Kompatibel ? Und hatt einen besseren Ton ?



    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Abwr was ich mich schon die ganze Zeit frage ist, es sind doch 6 Lautsprecher, müssten es dan nicht 6 Kabeleingänge sein ?

    Und bei welcher Soundkarte habe ich weniger "Kabelsalat" und bei welicher anschlussart ? Ich könnte mit den Lautsprecherset und der Soundkarte entweder Chinch oder 3.5mm Klinke benützen.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Und noooch eine Frage hab ich
    Bei der Creative soundkarte sind doch nur 4 Anschlüsse, aber bei den Soundsystem gehen doch 6 Ausgänge raus, also ist die nicht richtig für meine Chinch Kabel.
    Also ist die Asus doch besser für mich ?
    Geändert von Player123 (02.12.2011 um 23:28 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  4. #4
    KonZe Forenkenner
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    525

    Standard

    Zitat Zitat von Limonade112 Beitrag anzeigen
    Die Roten und Weißen müssten Chinch Kabel sein. Die sollten gute Soundkarten haben meine ich.
    Ähm... also i.d.R. haben Soundkarten 3,5 mm Klinke Stecker...

    Am besten machst dus wie folgt:

    KEINE Soundkarte kaufen!
    Boxen an den Subwoofer anschließen.
    Vom Sub an die Decoderstation.
    Von der Decoderstation via optischem Kabel (S/PDIF) an den PC.

    Zum "Problem" mit der Anzahl der Anschlüsse:
    Cinch überträgt nur ein Signal, Klinke (normalerweise) 2.

  5. #5
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    http://www.pcmasters.de/forum/consum...iskussion.html
    Hier mal ein Artikel der dir evtl weiterhelfen wird.
    Ich empfehle hier eindeutig die Asus Soundkarte. Der Grund steht in dem oben genannten Thread.

    Um das Teufel System zum klingen zu bringen brauchst du:
    Klinke -> Cinch (PC -> Dekoderstation)
    Cinch -> Cinch (Dekoderstation -> Soundsystem)

    oder was besser wäre:
    Optisches Kabel von PC zu Dekoderstation.
    Cinch -> Cinch (Dekoderstation -> Soundsystem)

    Und natürlich die Lautsprecherkabel die du von Bassbox zu den Satelliten brauchst. Die musst auch noch kaufen.

  6. #6
    Player123 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat von Heimdall
    "oder was besser wäre:
    Optisches Kabel von PC zu Dekoderstation.
    Cinch -> Cinch (Dekoderstation -> Soundsystem)"

    Erstmal danke für die hilfreichen Antworten.
    Also die Idee mit den Optischen Kabel hatte ich auch schon Die Idee ist eigentlich sehr gut !
    Aber wo gibt e eine Soundkarte mit Optischen eingang ?
    Die Asus hatt ja keinen Optischen eingang, oder ?

  7. #7
    KonZe Forenkenner
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    525

    Standard

    Müsstest du auf dem Mainboard haben...

    Der Grund dafür, dass Soundkarten keinen optischen Ausgang haben ist, dass das Signal dort digital gesendet wird, erst für die "Umrechnung" vom digitalen zum analogen Signal braucht man eine Soundkarte. Die Decoderstation übernimmt diese Aufgabe, ansonsten wäre sie quasi nutzlos.

  8. #8
    Player123 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ok, aber ist da der Ton nicht schlechter mit der Onboardlösung ? Ich hab oft gehört Onboardsoundkarten sollan ja viel schlechter sein, oder ? Und viel weniger "Ton" haben.
    Ich glaube ich hab so ein optischen eingang auf den Mainboard. Mein Mainboard nennt sich Asus m4a88td-v evo usb 3.
    Und ich hab in diesen Test (http://www.pcmasters.de/forum/consum...iskussion.html) gelesen das man wenn man mit einen optischen Kabel reingeht das man so viel einstellen muss, kann das überhaupt das Programm meiner Soundkarte ?

  9. #9
    KonZe Forenkenner
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    525

    Standard

    Erst bei der Wandlung von digital in analog wird das Signal "verfälscht"... mit dem digitalen Signal hat die OnBoard-Soundkarte rein garnichts zu tun... Wir empfehlen dir diesen Lösungsweg nicht umsonst.

    Zitat Zitat von Player123 Beitrag anzeigen
    Und ich hab in diesen Test (http://www.pcmasters.de/forum/consum...iskussion.html) gelesen das man wenn man mit einen optischen Kabel reingeht das man so viel einstellen muss, kann das überhaupt das Programm meiner Soundkarte ?
    WHAT?

  10. #10
    Player123 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von KonZe Beitrag anzeigen
    Erst bei der Wandlung von digital in analog wird das Signal "verfälscht"... mit dem digitalen Signal hat die OnBoard-Soundkarte rein garnichts zu tun... Wir empfehlen dir diesen Lösungsweg nicht umsonst.



    WHAT?
    Aber wenn der optische eingang nichts mit der Soundkarte zu tun hatt, wo kann man dann mit einen Programm einstellen z.B. das man 5.1 Sound hatt ?


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Und das wäre dann soein Kabel (http://www.mindfactory.de/product_in...k-Stecker.html) ?
    Erkennt das dan automatisch das ich 5.1 Lautsprecher habe ?


    Sorry ich kenn mich zum Thema Sound sehe wenig aus... darum sind villeicht sehr blöde Fragen dabei
    Geändert von Player123 (03.12.2011 um 12:16 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  11. #11
    KonZe Forenkenner
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    525

    Standard

    Auch im Treiber der Soundkarte... evlt. etwas falsch ausgedrückt. Digitales Signal ist einfach unverfälscht, es ist genau das, was dort auch an Sound raus kommen sollte. Was dann weitere Umwandlungen machen, wie eben "die eigentliche Soundkarte" oder ein Receiver (die Decoderstation) ist etwas anderes.

    Ja, das ist das Kabel.

  12. #12
    Player123 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    0

    Standard

    ok
    Aber habe ich in Spielen wie z.B. BF3 genauso guten Surround Sound wie mit einer guten Soundkarte ?
    Und ich hab in den Test gelesen das man mit den optischen Kabel soviel einstellen muss...

  13. #13
    Player123 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    0

    Standard

    Aber was ich nicht verstehe ist mein Soundprogramm,
    Bei den normalen Soundeingang kann ich von sterio bis 7.1 auswählen, bei den optischen eingang nicht.
    Macht das, das dann automatisch ?

    Ich hab untel zwei Bilder angehängt das könnt Ihr sehen was ich meine.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Soundkarte 1.jpg 
Hits:	51 
Größe:	17,9 KB 
ID:	11387   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Soundkarte 2.jpg 
Hits:	54 
Größe:	18,8 KB 
ID:	11388  

  14. #14
    Player123 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich glaube ich hab eine einsicht !
    Das System mit den Optischen Kabel erkennt das automatisch.
    Und man muss nichts einstellen oder ?

    Und das optische Kabel erkennt auch automatisch ob z.b. 2.1 oder 5.1 sound ist ?



    Und kann ich dann auch sowas wie ein Equalizer einstellen ?


    Alo ic hab jet ziemlich viel gelesen über das Optische Kabel, ich verstehe jetz einiges mehr.
    Aber meine jetzige Frage ist noch, erkennt das dann automatisch ob das 5.1 Sound ist ? Nicht das es dann nur 2.0 macht...
    Weil bei meinen Soundprogramm kann man das nicht einstellen.

    Und ich habe gelesen das die Kabel gut sein solen (http://www.amazon.de/Clicktronic-302...sxp_grid_i_0_1) stimmt das ?
    Geändert von Player123 (03.12.2011 um 23:14 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  15. #15
    KonZe Forenkenner
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    525

    Standard

    Das Signal wird DIREKT an die Decoderstation weitergeleitet, deshalb kannst du da auch nichts auswählen. Wenn das Signal ein 5.1-Signal ist, kommt es auch als 5.1 an, wenn es nur Stereo (wie bei Musik üblich) ist, dann wird es eben auch nur als 2.0-Signal am Decoder ankommen.

    Welches Toslink-Kabel du schlussendlich nimmst ist vollkommen Wurst, einen Unterschied wirst du zwischen 2 € und 100 € Kabeln niemals bemerken.

  16. #16
    Player123 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ok
    Dann Danke für die Tipps !
    Hatt mir sehr geholfen.
    Und jetz muss ich kein Geld für ne Soundkarte ausgeben, und wenn der Sound dann eh besser ist
    Aber gibt es dann noch was zu beachten ist ?


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Und dann kann ich das mit 5.1 an der Decorder Station einstellen ?
    Und sowas wie ei Equalizer hab ich dann auch nicht ?


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Jetz hab ich noch ein anders Kabel gefunden.
    http://www.amazon.de/Clicktronic-Cas...3010287&sr=1-7
    Das soll stabiler sein, auch wenn das am Sound nichts ausmacht.
    Ich war mir jetz nichtmehr so sicher weil es ja ziemlich viele verschiedene Toslink kabel gibt.
    Geändert von Player123 (04.12.2011 um 15:49 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  17. #17
    Player123 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also Fazit:

    Ich kaufe diese Lautsprecher:
    http://www.teufel.de/heimkino/motiv-...1-set-p43.html

    Die Kabel:
    http://www.teufel.de/lautsprecher-zu...sch-p2043.html

    Es sind alle Fragen beantwortet...
    Nur eine hab ich noch, das Optische Kabl erkennt alles automatisch... aber muss ich z.B. in Windows media player einstellen dass ich mit den Opischen Kabel reingehe ?

    Danke !

  18. #18
    Avatar von parad0xr
    parad0xr Findet sich zurecht
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    36381 Schlüchtern
    Beiträge
    478
    Danksagungen
    44

    Standard

    Das erkennt er automatisch, wenn nicht müsste es mit dem Soundkarten Einstellungen funktionieren.
    Hab selber das Teufel Concept E 400 mit Decoderstations und gehe über ein Optisches Kabel von PC an Decoderstation und von Decoderstation dann Cinch an den Sub.
    Beachte du brauchst auch noch Leitung um die Satelitten an den Subwoofer/Verstärker anzuschließen...Bei der Concept E reihe wurde 1,5mm² empfohlen.Musst du nachgucken In der Anleitung wv dieses System benötigt.

    P.S. Was spricht eigentl gegen das Concept E XXX ?
    Vergleichbare wäre z.B Concept E 400 Digital..Da wärst du bei 500€ und hättest einen deutlich stärkeren Subwoofer.Die Satelliten werden sich nicht viel nehmen...Ich kann das concept E nur jedem ans Herzlegen...Die Hoch und Mitteltöner verlieren selbst jenseits der 100db kaum Qualität und sind immernoch Glasklar...Der Sub ist natürlich ein Monster..Dagegen wirkt ein PC wie ein witz... Nachbarn darf ma da nicht direkt haben...Der Einzige Nachteil sind die etwas klabbrigen Halter der Satellliten die wirken etwas billig. Aber Hörtechnisch das beste Heimkino/Multimedia um 500€..+10Jahre Garantie...
    Aber natürlich jedem seins


    Aber nochmal zu deinen Fragen...
    1.Die Soundkarten haben "nur" 4 Eingänge da die 3,5mm Klingenstecker die du dort Reinsteckst Stereo über tragen. D.h 2 Signale! Bei einem Headset mit einem klinkenstecker bekommst du ja auch Rechts und Links Sound. Das sind quazi 2verschiedene Lautsprecher.
    Wenn von der Decoderstation mit Klinge gehst, sind jeweilt VorneRechts,VorneLinks auf einem Klinkenstecker, HintenRechts und Hintenlinks und zu guter letzt Center(Mitte) und Subwoofer. D.h du brauchst nur 3Klingenstecker für diese "6"Boxen

    2.Digital also Toslink-Kabel sind Lichtleiter.Diese haben nicht nur sogut wie kein Verlust, sondern sind auch Übertragungsstärker. Darüber hinaus wir für diese "6"Boxen nur 1 Einziger Kabel benötigt.

    3.Ich hab z.B Ein Gigabyte-Brett mit Optischen Ausgang. Um dies zu konfigurieren hab ich ein Realtek-Sound Programm wo man alles mögliche Einstellen Kann...
    Geändert von parad0xr (09.12.2011 um 14:52 Uhr)

  19. #19
    Player123 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    0

    Standard

    ok danke für die ausführlich antwort
    Bei den set sind alle Kabel enthalten, bis auf das Optische.
    Mit den E 400 Digital hab ich auch überlegt... aber ich hab gehört, das der Sub von den Motiv 5 nicht soooo stark ist aber die qualität des gesamtsystems deutlich höher liegt...


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Und bei meiner Soundkarte... da kann ich auswählen das ich ein Optisches habe und einen equalizer.
    Aber ich hab gelesen dass man da so sachen wie z.B. SPDIF Ausgang oder Dolby Digital usw einstellen muss das es funzt...
    (http://www.pcmasters.de/hardware/rev...nar-d2x/4.html)
    Geändert von Player123 (09.12.2011 um 15:04 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  20. #20
    Avatar von parad0xr
    parad0xr Findet sich zurecht
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    36381 Schlüchtern
    Beiträge
    478
    Danksagungen
    44

    Standard

    Hab ich auch schon oft gelesen aber ob ich da soviel von halte...Wie oben geschrieben sind es glasklare höhen gute Mitten und über den Bass brauchen wir nicht zu reden.Ich kann mir nicht vorstellen das das Motiv 5 da so besser sein soll...Ist ja beides Teufelische Technik... Jedem seins..

    Abernochmal für das Kabelmanagement..Ich weiß nicht ob das Neu ist das die Kabel dazugeliefert werden. Aber als ich meine Boxen bekommen habe waren keinerlei Zubehör dabei...

  21. #21
    Player123 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    0

    Standard

    ok, aber ich glaub das Motiv passt besser in mein Zimmer.
    Ja desswegen hab ich schon mit Teufel telefoniert
    Musstest Du bei deiner Soundkarte viel einstellen ?

  22. #22
    Player123 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    0

    Standard

    So jetz hab ich alles bestellt
    Mit den Optischen Kabel, Motiv 5 Digital und die Standfüße.

    Danke für alle hilfe.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Neue Soundkarte
    Von scarletfade im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 02:54
  2. Neue Soundkarte
    Von Adraxa im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 00:27
  3. Soundkarte + Soundsystem für ca. 400€
    Von Tautalego im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 18:08
  4. 5.1 Soundsystem X530 von Logitech + Soundkarte ???
    Von MX-Toad im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 11:01
  5. Neue Anlage, und Soundkarte!
    Von Adraxa im Forum Multimedia
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 13:39
  6. Neue Soundkarte? oder falsche Einstellung
    Von Björn09 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 01:26
  7. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 17:28
  8. Neue CPU und neues Board
    Von Tanja1986 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 11:56

Stichworte