Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Prozessor suche

  1. #1
    Avatar von Frei.Wild
    Frei.Wild Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    573
    Danksagungen
    37

    Standard Prozessor suche


    Hallo,

    ich brauche eine neue CPU hab jetzt einen q6600 und könnte für 120€ einen q9550 bekommen nur frage ich mich ob ich nicht lieber sofort in ein i5 2500k und ein neus board + ram investieren solle?

    Hab im Moment ein Asus rampage formula+ 4 Gb ddr2 + q6600

  2. #2
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    699
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von Frei.Wild Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich brauche eine neue CPU hab jetzt einen q6600 und könnte für 120€ einen q9550 bekommen nur frage ich mich ob ich nicht lieber sofort in ein i5 2500k und ein neus board + ram investieren solle?

    Hab im Moment ein Asus rampage formula+ 4 Gb ddr2 + q6600
    Hallo,

    hmm wofür brauchst du denn überwiegend dein PC ?
    Also wenn du ehr nur kleinigkeiten am PC machst würde
    das denke ich mal reichen.
    Aber wenn du auf dem neusten Stand sein willst
    und sehr aktuelle Spiele spielst würd ich aufrüsten.

    wenn für dich gebraucht auch in frage kommt bekommst
    du die sachen auch schon recht günstig.
    Zwar vielleicht nicht bei dem i5 weil die hoch im Kurs sind
    aber dafür bei Mainboard und Ram ... da kann man sparen

    ich habe für den wechsel von AM2 auf 1156 (i7-860)
    der nicht so flott ist wie der i5-2500k oder i7-2500k
    mit verkauf vom alten System für 120 Euro gewechselt.

    also wenn du auf Sockel 1155 mit i5-2500k wechseln willst
    muss du schon für CPU, Mainboard und Ram gut 300 Euro rechnen.

    Gruß

    Zum Beispiel:
    Intel i5-2500k ==>> um 160 Euro
    ASUS P8P67 EVO ==>> um 80 Euro
    vorrübergehend ein Riegel Corsair CMX4GX3M1A1600C7 ==>> um 35 Euro
    Geändert von FreakyFriday (19.11.2011 um 14:08 Uhr)

  3. #3
    Avatar von lucas188
    lucas188 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    349

    Standard

    Der Q9550 wäre mMn. die ideale Lösung. Ein relativ großen Leistungssprung für wenig Geld.
    Allerdings könnte man den Q6600 (ebenso natürlich den Q9550) auch super übertakten (~3-3,5 Ghz wenn im G0 Stepping), dann ist der auch wieder um einiges flotter.

  4. #4
    Avatar von Frei.Wild
    Frei.Wild Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    573
    Danksagungen
    37

    Standard

    hmm... also das Geld hätte ich schon und ist DDR3 ram viel schnell als DDR 2?

  5. #5
    Avatar von ClisClis
    ClisClis Stammbesatzung
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    4.924
    Danksagungen
    850

    Standard

    Ne, nicht wirklich.. Eben ein starker Quad auf deinem Sockel, den man etwas übertaktet, was bei deinem Mainboard ja gut geht, kommt man auch an die Leistung des i5 heran.. Ok, wenn man diesen auch noch taktet, dann eher nicht mehr.. Aber ein Quad reicht doch für so ziemlich alles odeR?

    Wenns ums zocken geht, müsste doch ne andere Grafikkarte reichen..

  6. #6
    Avatar von Frei.Wild
    Frei.Wild Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    573
    Danksagungen
    37

    Standard

    ich hab ne GTX 570 die reicht noch nur ich spiele im moment BF 3 auf Ultra mit alles an und 1280x1024. Mehr gibt mein Monitor nicht her Doch bald wollte ich mir einen kaufen und es soll dann immer noch laufen

  7. #7
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    699
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von Frei.Wild Beitrag anzeigen
    ich hab ne GTX 570 die reicht noch nur ich spiele im moment BF 3 auf Ultra mit alles an und 1280x1024. Mehr gibt mein Monitor nicht her Doch bald wollte ich mir einen kaufen und es soll dann immer noch laufen
    Ja dann musst du es wissen ob du "up to date" sein möchtest
    oder ob du doch lieber erstmal ihn "auffrischen" willst

    ( Fals du noch warten willst bis Preise sacken )
    Also ich finde 120 Euro ist für den jetzt kein SUPER schnäppchen
    da würd ich lieber noch alles ori lassen und später dann auf i5 oder i7
    wechseln.
    Weil für 5-6 Monate extra 120 Euro ausgeben .... bingts glaube ich nicht soooo

    Gruß
    Geändert von FreakyFriday (19.11.2011 um 15:37 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Frei.Wild
    Frei.Wild Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    573
    Danksagungen
    37

    Standard

    gut danke

  9. #9
    sigi_der_erste Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    1.352
    Danksagungen
    188

    Standard

    DDR3-Speicher punktet nur durch die höhere Taktfrequenz. Bei gleichniedriger Frequenz ist der Datendurchsatz auch etwa gleich. Beispiel: MoBo Asrock P41C-DE (unterstützt DDR2 und DDR3), Pentium 805D (FSB533), Speicher DDR2-800 <> DDR3-1600 :
    http://www.pcmasters.de/forum/speich...tml#post852016
    Im Memorytest-Bildschirm unter Memory die MB/s-Werte vergleichen. Ich wollte das auch nicht glauben, hatte mir dort einen Leistungszuwachs erhofft.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen: