Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 35

Thema: Anno 2070: Die Demo ist da! Diskussion

  1. #1
    Avatar von Postmaster
    Postmaster PCMasters News
    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    2.496
    Danksagungen
    417

    Standard Anno 2070: Die Demo ist da! Diskussion


    Ubisoft hat heute erfreuliche Nachrichten für alle Fans von Aufbau-Strategiespielen gemeldet: Ab sofort steht die Demo zu Anno 2070 zum Download bereit. Nach der Ankündigung des neuesten Teils der erfolgreichen Reihe hat die Fangemeinde eher skeptisch reagiert, schließlich ist es für Anno üblich dass die Spiele in der Vergangenheit spielen und nicht in der Zukunft. Nun können sich aber Fans ebenso wie Skeptiker ein eigenes Bild* vom neuesten Teil der populären Reihe machen.


    Die Demoversion zu Anno 2070 versetzt die Spieler in die ersten zwei Missionen der Kampagne. Die Aufgabe der Spieler ist es, im Auftrag eines Tycoon-Anführers (die Tycoons sind eine der drei in Anno 2070 spielbaren...

    Weiterlesen: Anno 2070: Die Demo ist da!

  2. #2
    skunde Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    156
    Danksagungen
    4

    Standard

    hört sich wie das closed-beta an, das hat mir eigntlich sehr gefallen, noch ein weiteres mittelalter ANNO wäre langweilig geworden

  3. #3
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    733

    Standard

    Ich will keine Demo ich will die verdammte Vollversion!!!!!
    Grrr noch 13 Tage -.-

  4. #4
    zotacGamer Findet sich zurecht
    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    376
    Danksagungen
    10

    Standard

    für 40€ würd ichs kaufen wie viel solls kosten wenns raus kommt?

  5. #5
    bambusa PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    12.11.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.308
    Danksagungen
    421

    Standard

    Ich freu mich unglaublich drauf, auch ohne Demo
    Preis ist wie immer bei Vollpreis Games um die 50€

  6. #6
    skunde Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    156
    Danksagungen
    4

    Standard

    47,95 die normale und 69,90 die Limited edition

  7. #7
    Avatar von Marvin09
    Marvin09 Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    981
    Danksagungen
    22

    Standard

    Also ich finde das Game ist schon etwas anders als das ursprüngliche Anno.

    Aber nach der Demo überlege ich mir fast es zu kaufen. Die Grafik is recht ansehlich und die Vielfalt in dem Spiel macht Lust auf mehr

  8. #8
    maechi Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    1.299
    Danksagungen
    41

    Standard

    Zitat Zitat von skunde Beitrag anzeigen
    47,95 die normale und 69,90 die Limited edition
    was ist der unterschied zwischen normale und limited?

    gibt es da extra missionen oder gebäude?
    Lohnt sich der Aufpreis für limited, oder ist das normale völlig ausreichend?

  9. #9
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    733

    Standard

    Inhalt
    - ANNO 2070 PC Spiel
    - Hochwertige Verpackung
    - 6 in 1 Solar-Bausatz
    - 2 Soundtracks
    - 152 Seiten Artbook
    - Poster Übersicht Wirtschaftskreisläufe
    Zitat Ende

  10. #10
    Avatar von homer the pc noob
    homer the pc noob Master Of Watercooling
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    29308
    Beiträge
    4.544
    Danksagungen
    343

    Standard

    Somit keine Spielentscheidenden Bonusinhalte. Den Wirtschaftskreislauf wird es ja nun auch Ingame geben.

  11. #11
    Avatar von parad0xr
    parad0xr Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    36381 Schlüchtern
    Beiträge
    513
    Danksagungen
    56

    Standard

    Anno lässt natürlich immer wieder Freunde erwecken, aber mit Zukunft wird es natürlich nicht leicht für Ubisoft die Annoanhängsel zufrieden zu stellen. Ich bin schon seit 1602 dabei, und auch ich geh mit gemischten für mit Spiel zur Ladenkasse. Es ist natürlich nicht wie das alte Setting. Aber bis jetzt hat mich Anno noch nicht "so" richtig enttäuscht also geb ich dem Spiel eine Chance.

    Grafisch siehts natürlich schön aus, aber da war anno ja auch nicht immer letzter.

    Nach Skyrim ganz oben auf der Liste

  12. #12
    zotacGamer Findet sich zurecht
    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    376
    Danksagungen
    10

    Standard

    hoffentlich wirds nicht so schwer wie des letzte anno! man spielt 3 stunden und levelt seine bevölkerung auf artistrokaten hoch, das ist ja kein problem allerdings musste ich dann immer mit 20 handelsschiffen rumfahren und mir die waren holen wtf? ich fands viel zu stressig!

  13. #13
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    733

    Standard

    Zitat Zitat von zotacGamer Beitrag anzeigen
    hoffentlich wirds nicht so schwer wie des letzte anno! man spielt 3 stunden und levelt seine bevölkerung auf artistrokaten hoch, das ist ja kein problem allerdings musste ich dann immer mit 20 handelsschiffen rumfahren und mir die waren holen wtf? ich fands viel zu stressig!

    Bleib bitte bei Shootern.

  14. #14
    zotacGamer Findet sich zurecht
    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    376
    Danksagungen
    10

    Standard

    bleib ich auch da ich keine veränderung bei 2070 sehe bis auf andere gebäude??? ist doch alles gleich -.- (trz bin ich besser in sc2 ;D) neiaa dann viel spaß bei anno 2070 das genau wie der vorgänger nur mit neuen gebäuden ist!

  15. #15
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    733

    Standard



    Informiere dich bitte vorher über das Spiel bevor du irgendwelche Behauptungen aufstellst.
    Danke schön!

  16. #16
    zotacGamer Findet sich zurecht
    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    376
    Danksagungen
    10

    Standard

    alder ich hab die demo gespielt?? genau des gleiche sy meine meinung wirf du ruhig dein geld raus... gameplay das selbe wie immer...

  17. #17
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    733

    Standard


  18. #18
    Avatar von nVIDIA SLi
    nVIDIA SLi Forenkenner
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    2.164
    Danksagungen
    158

    Standard

    Ich lade mir die Demo gerade runter. Bin sehr gespannt darauf.

  19. #19
    skunde Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    156
    Danksagungen
    4

    Standard

    bei der limited bekommst du noch das artbook, soundtrack, 6 solarspielzeuge, poster.
    mehr wird bis jetzt nicht beschrieben, in anno 1404 gab dann ingame noch irgendein besseres flagship dazu, wie es bei 2070 wird ist nicht klar

    ich als großer Anno-fan hab mir auf jeden fall die limited vorbestellt

  20. #20
    Hanks Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    23.09.2008
    Beiträge
    112
    Danksagungen
    5

    Standard von der Demo entäuscht

    Habe bisher Anno 1701 rauf und runter gespielt und war schon ganz "kibbelig" was 2070 an Neuerungen bringt.
    Also fix die Demo heruntergeladen, installiert und los gehts.
    Erste Mission ausgewählt und einen kurzen Überblick verschafft...
    Es soll also diesmal ein Damm/Turbine gebaut werden (hallo Kathedrale ), die erste Insel soll besiedelt werden (ok, kennen wa' doch auch schon ), aber bestimmt bei den Gebäuden, Materialien oder Bewohnern hat sich was getan...hmmm auch wie alles schon gehabt .
    Gut, denk ich mir ist halt das Tutorial, wie der Rest wird überraschen lassen!

    Erste Eindrücke aus der Demo PRO:
    - der Umweltaspekt bringt gewisse Neuerungen
    - die Grafik ist schick anzusehen
    - die schönen Dinge wurden beibehalten, z.B. die tolle Aufbauphase

    Erste Eindrücke aus der Demo CONTRA:
    - sehr bescheidene Änderungen des Spielprinzips
    - die Motivationskurve wird ähnlich schnell fallen wie bei Anno 1701 (Aufbau TOP, Ressourcenmanagement TOP, Produktionsketten optimieren TOP*2, aber dann? "Ende", weil wenn höchste Zivilisationsstufe erreicht kaum noch merkliche Änderungen erforderlich sind)
    - "nervige" Logikfehler (bevor jemand flamed, ja ich weiß es ist ein Spiel): Bei der ersten Mission der Staudamm wird von hinten über Wasserfälle vom Meer gespeist...wie soll das funktionieren? Meeresspiegel hinter der Insel höher wie davor? -.-

    Auf der einen Seite verstehe ich die Entwickler, wenn sie ein so erfolgreiches Spiel nicht groß verändern, aber auf der anderen Seite müssen schon gänzlich NEUE Dinge hinzukommen, die einen Anreiz bilden, das Spiel zu kaufen.

    Tante Edith möchte noch ergänzen:
    Das Anno 2070 in der Zukunft spielt war ja bekannt, aber warum man nicht wenigstens bei den Schiffen (können es ja von mir aus bleiben) ein paar neue Features eingebaut hat, verstehe ich nicht. Hätte sowas wie ein Verarbeitungsschiff geil gefunden (Szenario: Hauptinsel ohne Eisen, Nebeninsel mit viel Eisen + Kohle, aber sehr wenig Platz: das Verarbeitungsschiff holt die Materialien ab und während dem Transport wird z.B. Stahl hergestellt. Vorteil: keine Umweltbelastung auf Hauptinsel Nachteil: das Schiff ist langsamer wie ein reines Transportschiff)
    Geändert von Hanks (10.11.2011 um 10:41 Uhr)

  21. #21
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.560
    Danksagungen
    1.343

    Standard

    Also wenn du gravierende Veränderungen willst schau dir mal die Abbau- und Produktionsmöglichkeiten auf dem Meeresboden an, die erweitern das klassische Spielprinzip doch deutlich

  22. #22
    Avatar von DomK
    DomK Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.11.2010
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    334
    Danksagungen
    16

    Standard

    Du musst überlegen das das grad ne kleine Demo ist wo man grad mal zur zweiten Bevölkerungstuffe kommt! Da sind sicher einige neue Sachen dabei.
    Außerdem wen die das Grund Prinzip von Anno ändern würden würde ichs mir erst recht nicht kaufen, auch wen das System langsam etwas langweilig wirkt.
    Das wäre doch wie wenn man das Spiel System von Battlefield verändert möchte
    Da kann man gleich ein neues Spiel machen

  23. #23
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    733

    Standard

    Zitat Zitat von Hanks Beitrag anzeigen
    Habe bisher Anno 1701 rauf und runter gespielt und war schon ganz "kibbelig" was 2070 an Neuerungen bringt.
    Also fix die Demo heruntergeladen, installiert und los gehts.
    Erste Mission ausgewählt und einen kurzen Überblick verschafft...
    Es soll also diesmal ein Damm/Turbine gebaut werden (hallo Kathedrale ), die erste Insel soll besiedelt werden (ok, kennen wa' doch auch schon ), aber bestimmt bei den Gebäuden, Materialien oder Bewohnern hat sich was getan...hmmm auch wie alles schon gehabt .
    Gut, denk ich mir ist halt das Tutorial, wie der Rest wird überraschen lassen!

    Erste Eindrücke aus der Demo PRO:
    - der Umweltaspekt bringt gewisse Neuerungen
    - die Grafik ist schick anzusehen
    - die schönen Dinge wurden beibehalten, z.B. die tolle Aufbauphase

    Erste Eindrücke aus der Demo CONTRA:
    - sehr bescheidene Änderungen des Spielprinzips

    - die Motivationskurve wird ähnlich schnell fallen wie bei Anno 1701 (Aufbau TOP, Ressourcenmanagement TOP, Produktionsketten optimieren TOP*2, aber dann? "Ende", weil wenn höchste Zivilisationsstufe erreicht kaum noch merkliche Änderungen erforderlich sind)
    - "nervige" Logikfehler (bevor jemand flamed, ja ich weiß es ist ein Spiel): Bei der ersten Mission der Staudamm wird von hinten über Wasserfälle vom Meer gespeist...wie soll das funktionieren? Meeresspiegel hinter der Insel höher wie davor? -.-

    Auf der einen Seite verstehe ich die Entwickler, wenn sie ein so erfolgreiches Spiel nicht groß verändern, aber auf der anderen Seite müssen schon gänzlich NEUE Dinge hinzukommen, die einen Anreiz bilden, das Spiel zu kaufen.

    Tante Edith möchte noch ergänzen:
    Das Anno 2070 in der Zukunft spielt war ja bekannt, aber warum man nicht wenigstens bei den Schiffen (können es ja von mir aus bleiben) ein paar neue Features eingebaut hat, verstehe ich nicht. Hätte sowas wie ein Verarbeitungsschiff geil gefunden (Szenario: Hauptinsel ohne Eisen, Nebeninsel mit viel Eisen + Kohle, aber sehr wenig Platz: das Verarbeitungsschiff holt die Materialien ab und während dem Transport wird z.B. Stahl hergestellt. Vorteil: keine Umweltbelastung auf Hauptinsel Nachteil: das Schiff ist langsamer wie ein reines Transportschiff)
    Das markierte von dir was in negativ fällt ist für mich der entscheidente Punkt warum ich es zu 12391301452841% kaufen werde!

  24. #24
    Avatar von Kreutzer
    Kreutzer Findet sich zurecht
    Registriert seit
    16.08.2008
    Beiträge
    330
    Danksagungen
    0

    Standard

    Wenn ich das so lese, werde ich richtig heiß auf Anno.
    Habe auch schon alle Teile mit Leidenschaft gezockt.

    Leider reicht meine Zeit nicht mehr wirklich zum Zocken aus und muss Anno lebe wohl sagen

  25. #25
    Hanks Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    23.09.2008
    Beiträge
    112
    Danksagungen
    5

    Standard

    Zitat Zitat von incredible-olf Beitrag anzeigen
    Also wenn du gravierende Veränderungen willst schau dir mal die Abbau- und Produktionsmöglichkeiten auf dem Meeresboden an, die erweitern das klassische Spielprinzip doch deutlich
    Konnte ich bisher in der Demo leider noch nicht testen. Wenns sowas dann in der Vollversion gibt

    @ Heimdall:
    Natürlich sollen die Kernelemente nicht verändert werden (hab ich auch paar Zeilen tiefer geschrieben) Ich war nur etwas "geschockt" als ich begonnen hatte und mir dachte "wtf, außer einer veränderten Optik ist der Plot der Gleiche wie in Anno 1701 (Damm = Kathedrale, Überschwemmung = kranker Kaiser, Widersacher = Guy Volks (?) hier halt der bisher Verantwortliche)

    Nochmal: Meine Einschätzung beruht rein auf den ersten Eindrücken der Demo!


    -----------------------------------------------
    @ Jemanden mit Beta/"Mehr"-Erfahrung:
    Ist der spätere Spielverlauf (z.B. Endlosspiel) ein anderer wie in Anno 1701? Dort wurde es leider nach einer gewissen Zivilisationsstufe recht "langweilig" (alle Schifffahrtsrouten automatisiert, Volk zufrieden) Expansionen kriegerisch zu machen, fand ich in Anno 1701 recht sinnfrei...

  26. #26
    Avatar von DomK
    DomK Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.11.2010
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    334
    Danksagungen
    16

    Standard

    Zitat Zitat von Hanks Beitrag anzeigen
    Expansionen kriegerisch zu machen, fand ich in Anno 1701 recht sinnfrei...
    Krieg bei Anno ist sowieso immer so ne Sache
    Bei 1701 hab ich immer Kriegsschiff bis zum Anschlag gebaut, alle Handelsruten Verstärkt und dann die Hauptinsel des Gegners so lang abgeschnitten bis sich die Bevölkerung selber nieder gebrannt hat
    Bin aber echt gespannt wie sie es bei 2070 gelöst haben! Da soll ja hauptsächlich mit Kampfjet oder so gekämpft werden (am Land zumindest).

  27. #27
    Avatar von Kuewalda
    Kuewalda Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    1.140
    Danksagungen
    51

    Standard

    hab die demo grade gespielt und ich muss sagen .: TOP.
    werde es mir auf jeden fall holen.

  28. #28
    hammerhead1306 Schaut sich um
    Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    58
    Danksagungen
    1

    Standard

    Bin ein totaler Anno Fan... obwohl ich am PC kaum noch Spiele, hat mich die Lust mal wieder gepackt... aber wird das überhaupt klappen und auf meinem System laufen? Was meint ihr?

    CPU: Q9450 @ 2,66 GHz
    RAM: 4 GB DDR2
    Grafik: 8800 GTS 512 MB

  29. #29
    cpX Ehemals Evoluti0n
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    253

    Standard

    Zitat Zitat von hammerhead1306 Beitrag anzeigen
    Bin ein totaler Anno Fan... obwohl ich am PC kaum noch Spiele, hat mich die Lust mal wieder gepackt... aber wird das überhaupt klappen und auf meinem System laufen? Was meint ihr?

    CPU: Q9450 @ 2,66 GHz
    RAM: 4 GB DDR2
    Grafik: 8800 GTS 512 MB
    Sollte auf niedrig Spielbar sein, aber das Grafikerlebnis bliebt aus, deshalb kaufe ich es mir nicht, da ich wenn dann nur auf sehr hohen Einstellungen spielen wöllte.

  30. #30
    hammerhead1306 Schaut sich um
    Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    58
    Danksagungen
    1

    Standard

    bin derzeit schon dabei ein neues system zu planen... dauert aber noch 4 wochen bis zum kauf... kanns aber iwie nicht abwarten, das neue anno zu spielen... :-P
    nur wenn ich mir das jetzt schon kaufe und es nicht läuft, werde ich die nächsten 4 wochen ungenießbar sein ^^

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 17:19
  2. ANNO 2070: Blick hinter die Kulissen Diskussion
    Von Postmaster im Forum Strategie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 20:39
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 19:13
  4. Ubisoft kündigt ANNO 2070 an Diskussion
    Von Postmaster im Forum Strategie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 23:56
  5. Anno 1404: Demo & Kopierschutz Diskussion
    Von Postmaster im Forum Strategie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 18:36
  6. Wie 9Live abzockt
    Von someone im Forum Off-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2006, 10:55

Stichworte