Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: USB 3.0 erkennt geräte nicht

  1. #1
    Felikson Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    47
    Danksagungen
    2

    Standard USB 3.0 erkennt geräte nicht


    hallo zusammen!

    ich habe ein kleines problem mit meinen onboard usb 3 anschlüssen.
    an den anschlüssen werden usb 3 geräte nicht richtig erkannt, usb 2 geräte ohne probleme.

    wenn ich meine ext festplatte (ASUS AN350) anschliesse erkennt er zwar diese platte, aber ich erhalte keinen zugriff darauf. im arbeitsplatz erscheint das neue laufwerk, möchte ich es öffnen oder die eigenschaften ansehen stürzt mir der rechner ab. in die "datenträgerverwaltung" von windows komme ich bei angeschlossener platte auch nicht mehr.
    mit einer anderen USB 3 platte eines freundes (hersteller weiss ich nicht mehr) hatte ich das gleiche problem. beide platten laufen allerdings ohne problem an USB 2 anschlüssen.
    http://imageshack.us/f/197/desktop2011110212454792.png/
    http://imageshack.us/f/683/desktop2011110212455137.png/
    http://imageshack.us/f/442/desktop2011110212505759.png/
    http://imageshack.us/f/534/desktop2011110212572237.png/

    jemand eine idee wie ich das hinbekommen könnte?
    das aktuellste bios der ASRock seite ist drauf (P2.0) und der Etron USB treiber 1.05 auch. als BS läuft Windows 7 64bit.
    wenn ihr mehr infos braucht, sagt bescheid!

  2. #2
    Felikson Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    47
    Danksagungen
    2

    Standard

    hat denn keiner eine idee?
    ich verzweilfel langsam an der sache

  3. #3
    sigi_der_erste Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    1.360
    Danksagungen
    189

    Standard

    Habe hier zwar keine Ahnung, hab mir aber dieser Tage für meinen P805D ein neues MoBo geleistet. Und für meine Vorstellungen gabs nur ein einziges - Asrock G41MH-USB3 Rev.2. Auch Win7-64 installiert, Treiber ... und beim Anstecken einer USB2-Platte ging irgend eine weitere Treiberinstallation los mit dem Hinweis, die Platte noch einmal abzuziehen und wieder anzuschließen. Nachdem ich Systemprobleme erzeugt hatte (zu viel OC) war plötzlich der USB3-Chip auf dem Board per BIOS deaktiviert, die Platte allerdings auch nicht mehr erkennbar. Und im Handbuch steht, daß Maus und Tastatur nicht an USB3 funktionieren.

    Ideen dazu: USB3 im BIOS eingestellt? Treiber funktioniert richtig, oder muß da noch was eingestellt werden? USB-Kabel für USB3 geeignet?
    Ich vermute, daß die Daten unsauber übertragen werden und der Rechner sich daran "verschluckt". Ich erinnere mich da trübe an solche Effekte aus Netzwerkzeiten mit Koax-Kabel bei langen Leitungen ohne Abschlußwiderstand.

  4. #4
    Felikson Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    47
    Danksagungen
    2

    Standard

    danke für deine antwort.
    usb 3.0 ist im bios aktiviert, Legacy USB 3.0 Support ist deaktiviert (aktiviere ich den erkennt er an den anschlüssen nix mehr).
    das kabel ist für usb3.0, mit diesem kleinen "zusatzstück" im vergleich zu 2.0, und kürzer als 50cm.
    an der platte des freundes hing auch ein kabel kürzer als 50cm, allerdings mit den grossen anschlüssen. dort hatte ich das gleiche problem.
    am treiber kann ich nix verstellen.
    im geräte-manager wird der anschluss korrekt angezeigt: "Das Gerät funktioniert einwandfrei."

  5. #5
    sigi_der_erste Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    1.360
    Danksagungen
    189

    Standard

    Da bin ich mit meinem Latein genau so am Ende wie bei meinem lila Bild von der onboard-VGA auf meinem neuen Board (VGA-> lila, DVI-> weiß). Ich hab da eine Mail geschrieben an:
    http://www.asrock.com/support/tsd.asp
    Mal sehen ob die helfen können.

  6. #6
    sigi_der_erste Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    1.360
    Danksagungen
    189

    Standard

    Das "kleine Zusatzstück" am Kabel, ist da noch ein 2. USB-Stecker dran für den PC? Hab gerade eine alte externe 2,5"-Festplatte in die Hände bekommen, da ist so ein Kabel mit 2 USB-Steckern für den PC-Anschluß dazu. Die Spannungsversorgung der Platte läuft über diese Stecker, und 1x USB bringt nicht genug Saft. Deshalb wurde da ein 2. USB-Stecker für zusätzlich Strom ohne Datenübertragung angebaut.


    Für mein Board kam von Asrock der Tipp: Ausgebaut testen, wenn keine Veränderung eintritt wahrscheinlich Hardwarefehler. In diesem Fall den Händler kontaktieren.

  7. #7
    Felikson Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    47
    Danksagungen
    2

    Standard

    danke nochmal für die antwort!
    den extra stecker für die stromversorgung hat mein kabel zwar auch, den meinte ich aber nicht.
    die usb 3.0 stecker die in das gerät kommen, sind ja eigentlich 2.0er anschlüsse, mit einem kleinen extra stecker für 3.0.
    http://imageshack.us/photo/my-images/810/unnamede.jpg/
    man kann also auch ein 2.0er kabel erwenden (natürlich dann aber auch nur 2.0er unterstützung!)
    ich werd mal eine mail an ASRock schicken,evtl kommt da ja was bei raus.
    gruß,
    felikson

  8. #8
    Felikson Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    47
    Danksagungen
    2

    Standard

    so... bisserl spät, aber ich wollt schnell noch meine erfahrung mit dem ASRock support mitteilen.
    nachdem ich mir anfang november die mühe gemacht habe und auf der supportseite das problem so genau wie mir möglich beschrieben habe, bekam ich nach 2 oder 3 tagen eine antwort; ich solle doch bitte "treiber xy" (ein älterer treiber als der installierte) installieren, und XfastUSB deinstallieren. der treiber führte zu keiner änderung und Xfast hatte ich eh nie drauf. ich habe dies dem support mitgeteilt und um weitere antwort gebeten. nach einer woche ohne antwort habe ich nochmal höflich um eine antwort auf diese frage gebeten.
    dies ist nun über einen monat her, und getan hat sich nix.
    mir fehlte in den letzten wochen aber auch die zeit um mich damit zu beschäftigen, aber ich habs mir als vorsatz fürs kommende jahr genommen.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. USB 1.1, 2.0 und 3.0 Geschwindigkeiten
    Von christopher2007 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.01.2014, 10:22
  2. Kaufberatung für externe Festplatte (2 TB, USB 3.0)
    Von elxbarto im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 09:40
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 14:27
  4. Neuer USB 3.0 Controller von Renesas Diskussion
    Von Postmaster im Forum Mainboards
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 22:24
  5. 4 Port USB 3.0 Hub von Trust Diskussion
    Von Postmaster im Forum Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 06:54
  6. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 08:44
  7. Vista erkennt USB Geräte nichtmehr!
    Von Kuma im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 08:22
  8. Windows Vista Update
    Von maximo-BO im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 00:14

Stichworte