Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Prozessor defekt?

  1. #1
    kah.es Foren-Neuling
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    14
    Danksagungen
    0

    Standard Prozessor defekt?


    Hallo! mein Problem: PC hängt sich komplett auf, kurz nach dem Start, ich kann nichts mehr machen. PC: I5 2500k MSI N560ti oc 4x 1 GB DDR3 1600mhz Corsair A Cougar 450 ASRock P67 Pro3 Was ich versucht habe: Neues Netzteil gekauft (A Cougar 450) , verschiedene RAM verwendet Vorher war der Prozessor auf 1,8Ghz runtergetaktet und da lief das System. Deswegen dachte ich, dass das Netzteil zu schwach war. Das war aber nicht richtig.Habe jetzt ein hochwertigeres MB bestellt (Asus P8P67), aber ich habe die befürchtung, dass es an dem Prozessor liegen kann? Gruß

  2. #2
    Avatar von skornos
    skornos Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    584
    Danksagungen
    36

    Standard

    Wann genau nach dem Start hängt er sich denn auf? Hast du dich in Windows schon eingeloggt? Kommst du ins Bios? Fährt er einfach runter oder macht er nichts mehr?

  3. #3
    opheltes Forenkenner
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    2.126
    Danksagungen
    376

    Standard

    Da du Ihn runter getaktet hast, gehe ich davon aus - das du schon vorher im Bios warst. Hast du etwas verstellt beim Vcore? oder falsch mit dem R angelichen?

    Ansonsten ist die Frage erstmal wichtig was skornos schrieb.

    Default Setup Bios laden wenn du reinkommst.

    Dann sehen wir weiter.

  4. #4
    kah.es Foren-Neuling
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    14
    Danksagungen
    0

    Standard

    ich selber habe ihn nicht runtergetaktet, dass hat ein Verwandter gemacht. Der weis aber leider auch nicht mehr weiter. Und er hängt sich unterschiedlich auf. Am Anfang konnte ich noch kurz ins Internet, aktuell hängt er sich sofort nach dem Start auf, Windows (Windows7 64bit übrigens) scheint dann aber schon geladen zu sein, da ich auf dem Desktop bin. Ins Bios komme ich, und er macht einfach garnichts mehr.

  5. #5
    marisco Schaut sich um
    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    99
    Danksagungen
    0

    Standard

    wenn du ins bios kommst stell alles auf werkseinstellung zurück

  6. #6
    kah.es Foren-Neuling
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    14
    Danksagungen
    0

    Standard

    habe ich auch shcon bereits, hat auch nichts gebracht

  7. #7
    Avatar von Battelfielpro
    Battelfielpro Forenkenner
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    @ home
    Beiträge
    2.083
    Danksagungen
    107

    Standard

    Das hatte meine Lapi auch mal , einfach den rechner platt machen und windows neu installiernen, beu mir lags an dem .

  8. #8
    kah.es Foren-Neuling
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    14
    Danksagungen
    0

    Standard

    war heute beim Fachmann, der Prozessor ist tatsächlich defekt...

  9. #9
    opheltes Forenkenner
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    2.126
    Danksagungen
    376

    Standard

    Es ist fast ausgeschlossen das man ein defekten CPU bekommt. Ich denke eine andere Hardware blockiert etwas. Weil ein defekter CPU verhaelt sich anders.

    Es ist einfach das ein Fachmann zum Leie sagt der CPU ist kaputt, - ich biete Ihnen ein neuen an. (Reperatur waere natuerlich nicht ganz so teuer wie ein Neuer CPU). Ich kenne Sogar vom Laden "PC Spezialist" dass sie die "defekte" Hardware behalten haben und dann wieder verkauft haben, weil sie gar nicht defekt war.

    So verdienen die Leute Ihr Geld.

    Hast du schon einmal alle Hardware komponenten rausgenommen und wieder reingesteckt? Und mit Windows CD neu Booten und installieren?
    Geändert von opheltes (26.10.2011 um 16:59 Uhr)

  10. #10
    kah.es Foren-Neuling
    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    14
    Danksagungen
    0

    Standard

    ich habe bereits alles ausgetauscht, neues Motherboard, Netzteil einfach alles ... Neuinstallation hat auch nichts gebracht. EDIT: Kurze nebenfrage: ist der i5 2500k bei Spielen spürbar besser als der i5 2300?
    Geändert von kah.es (26.10.2011 um 17:29 Uhr)

  11. #11
    Avatar von Battelfielpro
    Battelfielpro Forenkenner
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    @ home
    Beiträge
    2.083
    Danksagungen
    107

    Standard

    Kommt auch drauf an ob du Oc machst oder nciht des geht bloß mit dem k !?

  12. #12
    Avatar von lucas188
    lucas188 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    349

    Standard

    Zitat Zitat von kah.es Beitrag anzeigen
    Kurze nebenfrage: ist der i5 2500k bei Spielen spürbar besser als der i5 2300?
    Nein. Noch (lange) nicht.

  13. #13
    Avatar von Battelfielpro
    Battelfielpro Forenkenner
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    @ home
    Beiträge
    2.083
    Danksagungen
    107

    Standard

    Mit Starkem Oc in der Zukunft aber merkabar aber nicht sehr viel ! Oder

  14. #14
    opheltes Forenkenner
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    2.126
    Danksagungen
    376

    Standard

    Sagen wir so, der 2500k ist fuer den Preis sehr gut. Sollte man investieren wenn das Geld vorhanden ist.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage: