Ergebnis 1 bis 24 von 24

Thema: Kaufberatung| Neue Grafikkarte für ASUS K52JT

  1. #1
    Mark_K Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Kaufberatung| Neue Grafikkarte für ASUS K52JT


    Hallo

    Bitte, Bitte helft mir :/
    Ich bin auf der Suche nach ner neuen Grafikkarte für mein Notebook (ASUS K52JT), da ich nun relativ viel Zocke, aber meine derzeitige Grafikkarte (Radeon HD 6370M) bei weitem nicht ausreicht, um z.B. Call of Duty: Black Ops oder andere Spiele flüssig zu spielen, bräuchte ich eine neue Grafikkarte.
    Jedoch kenn ich mich mit Grafikkarten nicht so gut aus.
    Könnt ihr mir eine gute Grafikkarte empfehlen, die auch in mein kleines Notebook (15.6 Zoll) passt?
    Der Preis wäre erstmal zweitrangig.

    Paar Details zum Notebook:

    Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64-bit
    System Model: K52JT
    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7 CPU Q 740 @ 1.73GHz (8 CPUs), ~1.7GHz
    Speicher: 4096MB RAM
    Grafikkarte: AMD Radeon HD 6370M
    Max. Speichergröße 1024 MB
    Anzeigemodus: 1366 x 768 (32 bit) (60Hz)

    Wäre froh, wenn mir jemand helfen kann

    LG und jetzt schonmal danke für eure Hilfe

    Mark

  2. #2
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    Notebook kannste knicken, wird zu warm und braucht zu viel Saft fürs NT und die Batterie .

  3. #3
    Terence Stammbesatzung
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.567
    Danksagungen
    250

    Standard

    Kann man Grafikkarten im Notebook überhaupt wechseln?!

    Glaube nicht?!

  4. #4
    Mark_K Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Theoretisch kann man sie schon wechseln, da ich i-wo gelesen habe, dass sie seit 2004 genormt sind.
    Ist schade, da ich vor ca. 1,5 Jahren noch nicht zockte und ich beim Kauf eher auf die Leistung als auf die Grafik schaute.

  5. #5
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    1,5 Jahre und ne HD 6370m verbaut ?? Glaub ich nicht ganz. Aber selbst wenn auf die Grafik mehr geachtet hättest, dann hättest min. 2000€ ausgegeben und trz. würds für aktuelle Spiele nicht reichen, zusätzlich wär das Ding irre laut, heiß un der Akku wär innerhalb von Minuten leer.

  6. #6
    Mark_K Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Okay, 1,5 Jahre ist übertrieben. Habs fast genau vor einen Jahr gekauft.
    Ja, stimmt. Mit Akku spiel ich eigentlich sowieso nie, hab den Laptop fast immer am Netzgerät angeschlossen, da ich ihn auf Höchstleistung laufen lasse und da der Akku schon nach gut einer halben Stunde leer ist ^^
    Naja, hab mich mal bei Alienware nach nem Gamer-Notebook umgesehen, aber die sind auch nicht gerade billig :/

    Trotzdem Danke für die Hilfe

  7. #7
    Avatar von Arctiic_FreeZeX
    Arctiic_FreeZeX ehemals nVidiaFan
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Tettau/Kleintettau
    Beiträge
    1.422
    Danksagungen
    121

    Standard

    Is scho klar, das Leistungsfähigste Book von Alienware kostet 3000€. Beste lösung wäre ein Desktop-PC

  8. #8
    Mark_K Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ja, aber der nachteil bei nem Stand-PC ist eben, dass man ihn nicht transportieren kann wie z.B. ein Notebook.
    Hab sogar gestern bei Alienware alle teuersten Komponenten ausgewählt (Nur zum Spaß) und da wäre man auf über 6000€ gekommen

  9. #9
    Avatar von Timae
    Timae Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2010
    Ort
    In meiner Wohnung :D
    Beiträge
    1.188
    Danksagungen
    90

    Standard

    ASUS VX7...

    dürfte erstmal reichen kost zwar auch um die 1700 - 1800€ aber hat gamingleistung satt...
    konnts auf der CeBit testen und war echt hart wie schnell das ding ist

    http://www.asus.com/Notebooks/Specia...mborghini_VX7/

    wenn ich mir nen gamernotebook holen würde, würde ich das JEDEM alienware notebook vorziehen
    zumal es mehr leistung für nen besseren preis bietet


    graka umrüsten beim laptop kannste nämlich wie opben erwähnt knicken da der chipsatz idR. auf der platine direkt verlötet ist
    Geändert von Timae (19.10.2011 um 04:10 Uhr)

  10. #10
    Avatar von ClisClis
    ClisClis Stammbesatzung
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    4.956
    Danksagungen
    851

    Standard

    Bei Alienware zahlst du zuviel für den Namen. Aber mal im Ernst: Du sagst erst, dass du ihn immer am Netz hast, wegen Akku und so, aber du willst keinen Desktop, da man den nicht transportieren kann?
    Heisst das, du schlepst dein Notebook einfach immer zu Freunden und zockst da? Ich mache das mit meinem Tower auch so.. Geht gut.. Wiegts etwas mehr, aber geht im Prinzip auch.. Muss dann mal 2 mal laufen oder der Kumpel kommt auch schleppen, aber das macht man ja nicht alle Tage. .Ich mein du kannst dir ja auch, wenns ums arbeiten geht, für 1500 nen Desktop kaufen und dann für 500 n Laptop und du hast aufm Desktop mehr Leistung als mitm Notebook für 2500 oder so. Und in FullHD macht spielen eh mehr Spass, wenn du mich fragst.

  11. #11
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    In FullHD spielst garantiert auch aufem Laptop.

    Zum ASUS Notebook, da muss man aber sagen das die 460 auch nicht so derb ist, besonders die mobility Edition davon. Notebooks sind einfach nix zum richtig zocken, so ist es eben.

  12. #12
    KonZe Forenkenner
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.656
    Danksagungen
    536

    Standard

    Zitat Zitat von Timae Beitrag anzeigen
    war echt hart wie schnell das ding ist
    Zitat Zitat von Simlog Beitrag anzeigen
    da muss man aber sagen das die 460 auch nicht so derb ist, besonders die mobility Edition davon.
    Er meinte ja auch die Geschwindigkeit und nicht die Rechenleistung.

    Lamborghini halt.

    ... und 1500 € für nen Desktop PC? Da kannste genausogut ~1000 ausgeben und dir dafür ne SSD und ein GTX 560er Ti-Gespann holen und hast mehr Leistung als das stärkste Notebook der ganzen Welt...

  13. #13
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    Wie darf man das verstehen er meint Geschw. aber nicht Leistung ?

  14. #14
    KonZe Forenkenner
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.656
    Danksagungen
    536

    Standard

    Zitat Zitat von Simlog Beitrag anzeigen
    Wie darf man das verstehen er meint Geschw. aber nicht Leistung ?
    Geschwindigkeit in km/h!

  15. #15
    Avatar von Timae
    Timae Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2010
    Ort
    In meiner Wohnung :D
    Beiträge
    1.188
    Danksagungen
    90

    Standard

    so das was man da halt so ausgestellt antesten konnte paar games waren da zum zoggen (hab nimmer im kopf welche waren allgemein so viele an dem tag XD) und sonst noch alles mögliche wo man den gut ausreizen konnte...

    also zum zoggen reicht der meiner meinung nach allemal...

    zumal der preis mittlerweile imho auch ok ist...
    der war anfangs nämlich glatte 1200€ höher XD

  16. #16
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    Zitat Zitat von KonZe Beitrag anzeigen
    Geschwindigkeit in km/h!
    Das Gefühl hab ich auch .

    Zitat Zitat von Timae Beitrag anzeigen
    so das was man da halt so ausgestellt antesten konnte paar games waren da zum zoggen (hab nimmer im kopf welche waren allgemein so viele an dem tag XD) und sonst noch alles mögliche wo man den gut ausreizen konnte...

    also zum zoggen reicht der meiner meinung nach allemal...

    zumal der preis mittlerweile imho auch ok ist...
    der war anfangs nämlich glatte 1200€ höher XD
    Naja ne HD 5870m liegt auf dem Niveau der 5770, als Desktoplösung und wenn ich mir das nur mal ganz grob auf die 460m übertrag, frag ich mich was bei dir zum zocken reichts heißt.

  17. #17
    Avatar von Timae
    Timae Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2010
    Ort
    In meiner Wohnung :D
    Beiträge
    1.188
    Danksagungen
    90

    Standard

    Zitat Zitat von Simlog Beitrag anzeigen
    Naja ne HD 5870m liegt auf dem Niveau der 5770, als Desktoplösung und wenn ich mir das nur mal ganz grob auf die 460m übertrag, frag ich mich was bei dir zum zocken reichts heißt.

    da ich keine ahnung hab auf welchem niveau ne radeon 5770 steht kann ichs da grad schwer einschätzen (gurk ja selber noch mit ner gtx260 rum -.-')

    da ich wenn möglich auf messen wenn ich geräte probiere zum zoggen immer in den menüs die maximalen einstellungen wähle kann ich sagen das es flüssig lief XD ich komm nur nich mehr drauf welche games da drauf waren war aber irgend wie was aktuelles

    das war damals so eines der wenigen notebooks wo ich mir gesagt hab "wenn ich mir nen übernotebook hol, dann dieses!!!"

  18. #18
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    GTX 260 und HD 5770 sind ähnlich schnell die HD 5770 ist glaub sogar noch nen Tick langsamer. Also Kannst stark davon ausgehen, das die 260 schneller als die 460m ist.

  19. #19
    Avatar von Arctiic_FreeZeX
    Arctiic_FreeZeX ehemals nVidiaFan
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Tettau/Kleintettau
    Beiträge
    1.422
    Danksagungen
    121

    Standard

    GTX 460M < GTX 260 = GTS 450 = HD 5770 = HD 5870M. :d alle ungefähr auf dem gleichen niveau. Die GTX 460M ist deutlich schwächer wie die HD 5870M.

  20. #20
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    GTS 450 is aber schwächer als ne 5770 und die 5770 glaub sogar schwächer als die 260, aber ansonsten passts.

    Behaupte mal GTX 460m=GTS 450 oder etwas schwächer.

  21. #21
    Avatar von Arctiic_FreeZeX
    Arctiic_FreeZeX ehemals nVidiaFan
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Tettau/Kleintettau
    Beiträge
    1.422
    Danksagungen
    121

    Standard

    Zitat Zitat von Simlog Beitrag anzeigen
    GTS 450 is aber schwächer als ne 5770
    Nicht unbedingt viel stärker.

  22. #22
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    i.d.R. schon ist auch an Tests belegt so wie ich das sehe. Z.T. ist die 450 leicht schneller, aber in der Maße ist die 450 langsamer.

    http://www.gamestar.de/hardware/graf...2317741,2.html

    http://www.pcgameshardware.de/aid,77...e/Test/?page=5

  23. #23
    banick Foren-Neuling
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard

    sry aber jeder der behauptet er bräuchte einen desktop pc um spiele auf sehr hoch, ultra oder was auch immer zu zocken, hatte noch nie einen richtigen spielelaptop...

    ich hab inzwischen seit 2jahren ein g71gx und battlefield 3 is das einzige spiel bei dem ich meine grafik runterregeln muss. selbst crysis läuft ohne antialaising auf sehr hoch (war das die höchste stufe? keine ahnung). und in dem steckt nur eine 260m. also ich wette mit jedem hier das auf dem g74 mit einer 560m selbst battlefield 3 mit allem was man nur anschalten kann noch flüssig läuft.
    ok ich spiele "nur" mit 1650x1080, aber das auf einem zweiten bildschirm, sprich die graka muss zwei bildschirme versorgen.
    genau das selbe gilt für prozessoren: ich brauch keinen quad core zum zocken. das is absoluter müll. es ist viel wichtiger wie gut die einzellnen kerne sind, sonst hat der rechner mehr mit verwalten zu tun als allem anderen und viele spiele kommen ohnehin nicht sehr gut mit mehreren kernen klar. sicher ein quadcore sollte heute schon in einem neuen rechner stecken, aber wenn ich aufs geld achten müsste wäre mir ein starker dualcore tausendmal lieber als ein schwächlicher quad....
    das einzige von dem du dich bei einem spieleschleppi eig immer verabschieden kannst sind laufzeiten von viel mehr als einer stunde, wobei es zumindest bei mir fast keinen unterschied macht ob ich zocke oder nicht (+/- 15min).

    so jetzt zum eigentlichen thema.
    man kann grafikkarten bei laptops austauschen, wenn diese nicht onboard sind. und bei teureren notebook sind sie das eig nie. das dumme is nur, dass die karten alle so eingearbeitet sind, das nur karten mit den exakt gleichen maßen und sockeln passen und das eine wie das andere ist bei verschiedenen serien eig nie der fall. also wenn dir eine laptopgraka abraucht kannst die meistens selber einfach austauschen, aber eben nur gegen die gleiche (ja hab ich schon gemacht).

    aso und wegen der wärme:
    mein laptop ist bis jetzt auf keiner lan der lauteste rechner gewesen. ich schlaf nich mal 3m entfernt von meinem notebook wie ein baby wenn der übertaktet videos wandelt... es macht einfach einen riesen unterschied in welcher frequenz ein lüfter sich bewegt. tiefes monotones rauschen kümmert keine sau, wenn aber meine desktop 6990 loslegt dann hab ich immer ganz schnell mein hs auf..
    leider kann man sowas wie lüftergeräusche u.ä. fast nie irgendwo nachlesen.
    Geändert von banick (30.10.2011 um 22:28 Uhr)

  24. #24
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    Also

    1. Hatte ich bis vor kurzem ein E8400 und der hat einfach mein ganzes System ausgebremst und gibts viel bessere Dual Cores ?

    2. Muss nicht nur der Sockel passen und die Maße, weil was bringt dir eine 70W Laptopgrafikkarte, wenn du nicht mehr als 50W für die Grafikkarte bereitstellen kannst ?

    3. Würd ich das mit Crysis gern mal sehen und der 2. Moni drüfte keinen Unterschied machen, weil du nur auf einem spielst ansonsten müssen beide gleichgroß sein und ich glaub weder das du dir einen 15" TFT gekauft hast noch dein Laptop 20" hat..

    4. Wiederlegst du deinen Ersten satz hiermit, Ultra ist einfach Ultra da gibts kein ich spiel mit 1650x1080, hab aber alles auf Anschlag ?

    Zitat Zitat von banick Beitrag anzeigen
    selbst crysis läuft ohne antialaising auf sehr hoch (war das die höchste stufe? keine ahnung). und in dem steckt nur eine 260m. also ich wette mit jedem hier das auf dem g74 mit einer 560m selbst battlefield 3 mit allem was man nur anschalten kann noch flüssig läuft.
    ok ich spiele "nur" mit 1650x1080, aber das auf einem zweiten bildschirm,
    Ohne AA konnte ich Crysis auch mit der 5770 und dem E8400 spielen. Das ist bei weitem nicht das Maß der Dinge, schau dir mal Metro an oder Mafia 2 mit PhysX auf hoch.

    Natürlich gänge auch Crysis mit extreme immersive mod oder sonst was, aber alles andere kannst du nicht als Leistungsvergleich nehmen.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte = Bildschirm Schwarz?
    Von The Maad Circle im Forum Grafikkarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 14:48
  2. Neue Grafikkarte + Rest?
    Von gollupo im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 11:29
  3. Neue Grafikkarte trotz OnBoard Grafikkarte ?
    Von Miststiefel im Forum Grafikkarten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 15:28
  4. Neue Grafikkarte (asus) - Bei mir kein Sound
    Von RibelluMaure im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 00:12
  5. Welche neue Grafikkarte für mein Asus A8NVM?
    Von jiam im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 16:35
  6. Neue Grafikkarte...bloß welche?
    Von freakyfritz im Forum Grafikkarten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 19:02
  7. Lohnt sich eine neue Grafikkarte ????? HELP
    Von amigo2006 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 16:22
  8. AM DOWN!
    Von Brati im Forum Ankündigungen, Regeln und Feedback
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.03.2005, 21:38

Stichworte